Die Suche ergab 7835 Treffer

von Jörg
11.07.2018, 22:18
Forum: Schrauben im Normalbereich
Thema: Spannungsabfall
Antworten: 52
Zugriffe: 900

Re: Spannungsabfall

Dann bist ja schon mal weit vorgedrungen. Nimm mal die Sicherungen und deren federnde Aufnahmelaschen näher unter die Lupe.
von Jörg
11.07.2018, 21:24
Forum: Schrauben im Normalbereich
Thema: Schlappe Hupen
Antworten: 25
Zugriffe: 575

Re: Schlappe Hupen

Dodthy hat geschrieben:
11.07.2018, 20:02
Und meine Hupen kommen vom BIER.................... :mrgreen:
In BIER sind ja auch viele weibliche Hormone drin. Nach zuviel davon kann man schlechter Autofahren und redet zuviel. :mrgreen:
von Jörg
11.07.2018, 20:19
Forum: Schrauben im Normalbereich
Thema: Spannungsabfall
Antworten: 52
Zugriffe: 900

Re: Spannungsabfall

Dann kannst du dich mit dem Multimeter auf die Suche begeben und an jeder erreichbaren Stelle messen.
Kontaktstellen reinigen und polieren.
Übrigens: Welche Spannung mißt du unter realen Bedingungen während der Fahrt z.B. bei 2000 U/min ?
Denn dafür sind die Fahrzeuge gemacht. :D
von Jörg
11.07.2018, 18:51
Forum: Schrauben im Normalbereich
Thema: Spannungsabfall
Antworten: 52
Zugriffe: 900

Re: Spannungsabfall

Spannungsabfall gibt es immer. Jede Klemmstelle und jeder Meter Aderleitung klaut dir da was. Was vor 50 Jahren noch gut klappte, weil neu, muß heute nicht unbedingt noch so arbeiten. Aderleitung oxidiert und wird dunkel und Kontakte werden matt und altes Fett und Schmutz tut sein übriges. Übrigen: ...
von Jörg
11.07.2018, 18:45
Forum: Schrauben im Normalbereich
Thema: Schlappe Hupen
Antworten: 25
Zugriffe: 575

Re: Schlappe Hupen

Manchmal entstehen durch Messung Probleme, die es ohne Messungen nicht gäbe. :mrgreen:
von Jörg
11.07.2018, 18:43
Forum: Schrauben im Normalbereich
Thema: Schlappe Hupen
Antworten: 25
Zugriffe: 575

Re: Schlappe Hupen

Hi, ich habe gemessen. Wenn ich hupe, nur mit einer noch angeschlossenen Hupe, messe ich lediglich 9,4 Volt. Die Batterie hat 12,4. Das ist systembedingt, Stefan: Die Hupen haben eine Spule mit einem sehr geringen Widerstand. Beim Hupvorgang ensteht fast ein Kurzschluß und die Spannung bricht zusam...
von Jörg
10.07.2018, 16:52
Forum: Schrauben im Normalbereich
Thema: Öldruckmesser/ Öldruckanzeige testen
Antworten: 11
Zugriffe: 353

Re: Öldruckmesser/ Öldruckanzeige testen

Richtig. WK heißt Warnkontakt heißt rotes Lämpchen.
G heißt Geber heißt Anzeige.
Vielleicht ist da schon was vertauscht.

Manchmal ist der Teufel ein Eichhörnchen.
von Jörg
10.07.2018, 16:20
Forum: Schrauben im Normalbereich
Thema: Öldruckmesser/ Öldruckanzeige testen
Antworten: 11
Zugriffe: 353

Re: Öldruckmesser/ Öldruckanzeige testen

Bem einschalten der Zündung hebt sich die Nadel der Anzeige etwas an. Kannst mal die Ader am Öldruckgeber (ist meist mit G gekennzeichnet) lösen und an Masse tippen. Beim Tippen sollte die Nadel von 0 auf 5 Bar springen. Dann ist's der Geber. Ansonsten den Fehler rückverfolgen Richtung Anzeige. Viel...
von Jörg
10.07.2018, 13:40
Forum: Spielwiese
Thema: Kotflügel knarzt knackt oben
Antworten: 32
Zugriffe: 845

Re: Kotflügel knarzt knackt oben

Da liegt Blech an Blech und scheuert Da sollte aber eine Schraube von innen durch die A Säule in den Kotflügel gehen. Vielleicht fehlt die. Kannst du fühlen oder ertasten. Ist ganz oben, wo die Kabel in den Scheibenrahmen verschwinden. Bei meinem Wagen kann nix knarzen, da im Radhaus alles mit Fett ...
von Jörg
09.07.2018, 21:02
Forum: Schrauben im Normalbereich
Thema: Neue Wasserpumpe macht Geräusche
Antworten: 12
Zugriffe: 460

Re: Neue Wasserpumpe macht Geräusche

Die Wapu ist bis Senator 3 Liter laut diverser Anbieter.
von Jörg
09.07.2018, 20:02
Forum: Schrauben im Normalbereich
Thema: Neue Wasserpumpe macht Geräusche
Antworten: 12
Zugriffe: 460

Re: Neue Wasserpumpe macht Geräusche

Hätt mich auch gewundert, wenn eine neue Wapu sofort kaputt ist. Übrigens: Ich nehme keine verstärkte oder sonstwie besondere, sondern die ganz normale von SKF. Wird heute noch hergestellt und verkauft. Und zumeist preiswerter als irgendeine "verstärkte" NoName Wapu. https://www.ebay.de/p/Wasserpump...
von Jörg
09.07.2018, 13:45
Forum: Schrauben im Normalbereich
Thema: Schlappe Hupen
Antworten: 25
Zugriffe: 575

Re: Schlappe Hupen

Die Hupen ziehen zuviel Strom.
Da hindern selbst kleine Übergangswiderstände, dass die Dinger loströten.
Am besten ein Relais vorne bei den Hupen hinsetzen und die Zuleitung direkt von der Batterie holen.
Natürlich mit Sicherung.
von Jörg
09.07.2018, 13:21
Forum: Schrauben im Normalbereich
Thema: Schlappe Hupen
Antworten: 25
Zugriffe: 575

Re: Schlappe Hupen

Laufen die Hupen über ein Relais?
von Jörg
09.07.2018, 13:00
Forum: Spielwiese
Thema: KFZ Relaissockel mit Freilaufdiode
Antworten: 3
Zugriffe: 109

Re: KFZ Relaissockel mit Freilaufdiode

Ja, denk ich mir.
Deine D-jetronik ist in der Hinsicht eher grob gestrickt und kann das ab.
von Jörg
09.07.2018, 12:09
Forum: Spielwiese
Thema: KFZ Relaissockel mit Freilaufdiode
Antworten: 3
Zugriffe: 109

Re: KFZ Relaissockel mit Freilaufdiode

Beim schalten bzw. ausschalten können Spannungsspitzen entstehen, die elektronische Bauteile schädigen könnten.
Die Schutzdioden oder Varistoren kenn ich sonst nur von der Arbeit bei uns im Schaltschrankbau.