Ansaugkrümmerdichtung

Fahrzeug- und Teilegesuche (erfolgreiche Suchanzeigen werden geschlossen – bitte in dem betreffenden Thread schreiben, dass der Thread geschlossen werden kann))
Antworten
Benutzeravatar
Bommel
Beiträge: 177
Registriert: 04.01.2008, 23:21
Wohnort: Kraichtal
Status: Offline

Ansaugkrümmerdichtung

Beitrag von Bommel » 22.07.2018, 10:08

Hallo,

kann mir jemand eine gute Bezugsadresse für eine passende Ansaugkrümmerdichtung nennen?

Habe jetzt schon die zweite die nicht richtig passt :evil: :roll:

Diese sind an den Ansaugfenstern falsch ausgeschnitten und sitzen zu hoch, außerdem stehen sie etwas über dem Einspritzdüsenloch.

Mann was ich den Repro Scheiss hasse.

Gruß
Marc
CC702C22-DFC5-4143-98AC-63CF6C0E74AB.jpeg

Benutzeravatar
ronny64
Beiträge: 77
Registriert: 28.02.2017, 22:01
Wohnort: Bensheim
Status: Offline

Re: Ansaugkrümmerdichtung

Beitrag von ronny64 » 22.07.2018, 10:41

Aho..sieht verdammt nach Ajusa Schrott aus! hab ich auch schon verbaut..und nach 15 minuten wieder undicht..versuch mal beim Teiledealer eine von Reinz zu bekommen

Benutzeravatar
Bommel
Beiträge: 177
Registriert: 04.01.2008, 23:21
Wohnort: Kraichtal
Status: Offline

Re: Ansaugkrümmerdichtung

Beitrag von Bommel » 22.07.2018, 11:48

Habe gerade nochmal rechachiert, es gibt zwei Unterschiedliche Dichtungen, für Vergaser und Einspritzer, ich habe wohl die Vergaserdichtung :(

Habe jetzt mal eine geordert, leider keine Reinz.

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 703
Registriert: 30.11.2007, 10:09
Status: Offline

Re: Ansaugkrümmerdichtung

Beitrag von fritz » 22.07.2018, 14:29

Die Repro-Dichtungen ohne Blechlage aus dem silbrigen perforierten Material, wie von dir gezeigt, kannst du vergessen. Vergaser- und Einspritzerausführung haben unterschiedliche Konturen. Die Teilenummer für die Einspritzerdichtung ist 850621.

Gruß
Fritz

Benutzeravatar
Bommel
Beiträge: 177
Registriert: 04.01.2008, 23:21
Wohnort: Kraichtal
Status: Offline

Re: Ansaugkrümmerdichtung

Beitrag von Bommel » 01.08.2018, 19:45

So mein B läuft wieder, seidenweich :D

Habe jetzt die Repro Dichtung vom PS verbaut, hatte das Gefühl das sich diese sehr drücken lässt und bin die Schrauben mehrfach durchgegangen, die erste Tankfüllung ist durch und bis jetzt alles dicht.

Passgenauigkeit war auch in Ordnung.

Im B Commo Forum haben sie jetzt diesen Link gepostet, aber bei Reinz und Elring steht auch nicht verfügbar, naja ich warte jetzt mal ab, wenn etwas undicht wird werde ich es posten.

https://www.pkwteile.de/autoteile/opel- ... erdichtung

Gruß
Marc

Benutzeravatar
nordfisch
Beiträge: 114
Registriert: 20.02.2014, 22:18
Status: Offline

Re: Ansaugkrümmerdichtung

Beitrag von nordfisch » 05.08.2018, 23:26

Ich habe die Dichtung von PS wohl um die 10 Jahre drin.
Alles gut.

Was anderes war auch damals schon nicht lieferbar, ne laufende Bestellung mit richtiger Teilenummer macht noch keine gelieferte Ware.

Gruß
Norbert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast