Diverse Teile..

Fahrzeug- und Teilegesuche (erfolgreiche Suchanzeigen werden geschlossen – bitte in dem betreffenden Thread schreiben, dass der Thread geschlossen werden kann))
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 5220
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Diverse Teile..

Beitrag von buckrodgers61 » 15.04.2019, 08:45

Stoto007 hat geschrieben:
15.04.2019, 08:42

Frage
Gibt es Reparaturbleche für die Radläufe?
gibt es Alles

https://www.altopelhilfe.de/product_inf ... uerig.html

bei dem bekommst du auch viele andere Bleche....
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 1050
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Re: Diverse Teile..

Beitrag von Pfälzer » 15.04.2019, 15:30

Servuz,
Weber 32/36 für manuellen Joke, ohne Luftfilteradapter adapter 210,00€, Adapter 25,00€, Luftfilterkasten 50,00€

Grüße 😃😃
höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 5220
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Diverse Teile..

Beitrag von buckrodgers61 » 15.04.2019, 18:17

Pfälzer hat geschrieben:
15.04.2019, 15:30
Servuz,
Weber 32/36 für manuellen Joke, ohne Luftfilteradapter adapter 210,00€, Adapter 25,00€, Luftfilterkasten 50,00€

Grüße 😃😃
Du machst Witze :lol:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 1050
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Re: Diverse Teile..

Beitrag von Pfälzer » 15.04.2019, 18:29

Wie meinst du das? :mrgreen:

Ich kaufe ein c
höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Jörg
Beiträge: 9640
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Diverse Teile..

Beitrag von Jörg » 15.04.2019, 18:52

Stato hat noch'n c über, tauscht es aber nur gegen ein k. :D
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 1050
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Re: Diverse Teile..

Beitrag von Pfälzer » 15.04.2019, 19:04

:icon_totlach_02
höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Stoto007
Beiträge: 13
Registriert: 26.03.2019, 07:37
Wohnort: 44269 Dortmund
Status: Offline

Re: Diverse Teile..

Beitrag von Stoto007 » 17.04.2019, 12:58

Hallo zusammen
So ..bin schon etwas schlauer geworden- dank den Beiträgen, Telefonaten und PN.
Vielen Dank dafür
Ich hab ja den 1900 ReKord🙏😂💪🏼
mit dem Solex 75 PS Vergaser

Was ist die Original Lösung?
90 Ps Vergaservon welcher Firma mit welchen Werten
Und wer hat so einen?

Lg
Stoto der Ahnungslose

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2608
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Diverse Teile..

Beitrag von Joan » 17.04.2019, 13:17

Hast du mal deine Motornummer überprüft?
Steht an der Zündkerzenseite.
Evtl. Hast du einen 19N 75PS und nicht ein 19S 90PS
Commodore Coupe GD (Grand Déception), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
zeitmaschine
Beiträge: 304
Registriert: 11.05.2016, 22:38
Status: Offline

Re: Diverse Teile..

Beitrag von zeitmaschine » 17.04.2019, 14:06

Woraus leitest du ab dass du einen 75 PS-Vergaser hast? Oder 75 Versager? :-)
Original gehört an den Motor ein Solex-Registervergaser (2-stufiger Vergaser) wie er in anderen Modellen auch verwendet wurde, GT, Manta A, Ascona A und diverse anderen Opels später. Der Solex 32 didta hing auch in zig anderen Autos von Ford, Audi, BMW, allerdings jeweils anders abgestimmt und sicher auch sonstwie anders. Ob sich da was zusammenbasteln lässt weiß ich nicht. Original didta finden sich ziemlich häufig, aber nur noch selten in gutem Zustand oder neu. Es soll welche geben die relativ problemarm laufen, aber viele sind inzwischen rettungslos verbastelt oder verschlissen. Einerseits sind die Dinger jetzt nicht unendlich komplex, aber schon mit der zweiten Stufe ist das Teil auch nicht ganz harmlos. Und offenbar sind die Teile auch sensibel gegen Bastelversuche, viele haben zerstörte Gewinde, durch Hitze verzogene Gehäuse, Drosselklappenwellen können Spiel haben und Nebenluft ziehen, die unterdruckgesteuerte 2. Stufe funktioniert bei vielen nicht mehr richtig usw. usw. Google bitte selbst.
Falls tatsächlich jemand auf deine Kiste einen Einfachvergaser draufgesteckt hat ist es mit einem Austausch des Vergasers nicht getan. Der Zweistufige hat einen anderen Ansaugstutzen (2-Kanal statt 1) und meines Wissens noch ein paar Kleinigkeiten mehr. Ist nicht plug and play auszutauschen, da braucht es ein Komplettpaket.

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 761
Registriert: 30.11.2007, 10:09
Status: Offline

Re: Diverse Teile..

Beitrag von fritz » 17.04.2019, 14:35

Cooler Thread :icon_interessant_01

Stoto007
Beiträge: 13
Registriert: 26.03.2019, 07:37
Wohnort: 44269 Dortmund
Status: Offline

Re: Diverse Teile..

Beitrag von Stoto007 » 18.04.2019, 09:14

Ok
Hab ich verstanden
Mein Nachbar/ Pkw Verkäufer erklärte mir das auf dem 1900 Motor nur! ein Solex Vergaser drauf sitzt der an und für sich für den 1700 vorgesehen war.
Der ganze Wagen kommt auch nicht aus dem Quark. Mein Fiat 500 ist viel! schneller

Ich schau mal nach der Motornummer

Benutzeravatar
zeitmaschine
Beiträge: 304
Registriert: 11.05.2016, 22:38
Status: Offline

Re: Diverse Teile..

Beitrag von zeitmaschine » 18.04.2019, 11:30

Der Registervergaser Solex 32DIDTA ist auch nur ein Vergaser, aber hat zwei Drosselklappen, baut daher etwas breiter. Ist aber kein Doppelvergaser im engeren Sinn weil die Klappen nicht simultan aufgehen. Vermutlich hat da tatsächlich jemand nen Einfachvergaser vom 1700 draufgepackt, mit der entsprechenden Ansaugbrücke, Lufi und was weiss ich noch. Mach den Lufi runder....kreisrundes Loch-- Einfachvergaser---ovales Loch---Registervergaser. Sollte tatsächlich ein Einfachvergaser drauf sein kann der von allen möglichen Autos sein und entsprechend absurd abgestimmt für den 1900er. Wahrscheinlich war der originale DIDTA ein Fall für die Altmetalltonne und die Karre sollte einfach wieder fahren. Richtig gemacht kann das durchaus gehen, im D und E-Rekord mit 1900 und 75 PS werkelt meines Wissens auch nur ein Einfachvergaser aber von den Karren hab ich keine Ahnung.
Mach mal Bilder vom dem Zeugs und zeig sie, schau dir den Gaser selber näher an, da sollten irgendwelche Bezeichnungen drauf stehen. Hat die Kiste einen manuellen Choke irgendwo oder gehen Kühlwasserleitungen zum Vergaser?
VG, Wolfgang

Antworten