Schalthebel

Fahrzeug- und Teilegesuche (erfolgreiche Suchanzeigen werden geschlossen – bitte in dem betreffenden Thread schreiben, dass der Thread geschlossen werden kann))
Antworten
Benutzeravatar
Onkel Kaktus
Beiträge: 480
Registriert: 07.07.2011, 10:17
Wohnort: Königswinter
Kontaktdaten:
Status: Offline

Schalthebel

Beitrag von Onkel Kaktus » 12.12.2017, 09:05

Moin,

ich suche einen Schalthebel für Mittelschaltung.
Ebenso eine Manschette. Hat die jmd. noch als Original? Meine Repro ist schon durch 😕
Im Anschluss gleich die Frage wie man den Hebel einbaut :mrgreen:

Danke + LG

Kaktus
Think Psychedelic ~ Join The Real Underground ~ Illuminate Your Mind ~ See The Lovelight
https://www.facebook.com/Krautzone

Benutzeravatar
Durchgewurstelt
Beiträge: 2415
Registriert: 27.04.2009, 14:50
Wohnort: Weimar-Jena
Status: Online

Re: Schalthebel

Beitrag von Durchgewurstelt » 12.12.2017, 10:10

Moin

von unten ist ein Bolzen in ein Auge vom Schalthebel gesteckt der 2 Sicherungen hat. Beim 4Gang muss wenn ich das richtig in Erinnerung habe noch das Seil für den Rückwärtsgang gelöst werden.

Benutzeravatar
Onkel Kaktus
Beiträge: 480
Registriert: 07.07.2011, 10:17
Wohnort: Königswinter
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schalthebel

Beitrag von Onkel Kaktus » 12.12.2017, 11:14

Durchgewurstelt hat geschrieben:
12.12.2017, 10:10
Moin

von unten ist ein Bolzen in ein Auge vom Schalthebel gesteckt der 2 Sicherungen hat. Beim 4Gang muss wenn ich das richtig in Erinnerung habe noch das Seil für den Rückwärtsgang gelöst werden.
Oha, müssen wir evtl. mal zusammen bei gucken.
Hab jetzt ne Garage bekommen, nun muss das Auto nur noch nach Jena...
Think Psychedelic ~ Join The Real Underground ~ Illuminate Your Mind ~ See The Lovelight
https://www.facebook.com/Krautzone

Benutzeravatar
Durchgewurstelt
Beiträge: 2415
Registriert: 27.04.2009, 14:50
Wohnort: Weimar-Jena
Status: Online

Re: Schalthebel

Beitrag von Durchgewurstelt » 12.12.2017, 11:24

Klingt gut und können wir dann machen.

Sprinter68
Beiträge: 129
Registriert: 16.07.2016, 14:05
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Schalthebel

Beitrag von Sprinter68 » 12.12.2017, 12:13

Guten Tach!

Da hängt auch noch eine Feder dran die eingehängt wird, damit der Schalthebel nicht hin und her "schlackert'"!

Gruß. Frank

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2323
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Schalthebel

Beitrag von sable » 12.12.2017, 13:05

Du kommst von oben ran. Feder aushängen. Gebogene Fahrradspeiche ist dabei eine große Hilfe. Der erwähnte Bolzen ist mit einem Seegering gesichert. Bolzen entfernen, dann kannst du den Schalthebel herausziehen.

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4149
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Schalthebel

Beitrag von buckrodgers61 » 13.12.2017, 09:26

das mit der Gummimanschette wird sicherlich ein Problem werden - du kannst die NOS von REPRO ja nur schlecht unterscheiden - außer das so ein Reproteil nicht lange hält :x
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2323
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Schalthebel

Beitrag von sable » 13.12.2017, 13:07

Das Original hat eine Nummer.

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4149
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Schalthebel

Beitrag von buckrodgers61 » 13.12.2017, 13:27

sable hat geschrieben:
13.12.2017, 13:07
Das Original hat eine Nummer.
...bei Onlineeinkäufen schon mal hilfreich :?
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Schorsch und 1 Gast