Ventielstössel mechanisch - gebraucht/verbraucht

Fahrzeug- und Teilegesuche (erfolgreiche Suchanzeigen werden geschlossen – bitte in dem betreffenden Thread schreiben, dass der Thread geschlossen werden kann))
Antworten
Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1389
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Ventielstössel mechanisch - gebraucht/verbraucht

Beitrag von Driver » 30.12.2017, 14:35

Hallo,

ich würd alte mechanische Ventilstössel für den CIH suchen, ich möchte mir einen Satz aufbereiten (nachschleifen lassen)

- Nur orginal Opel (erkennbar an der Harmetallplatte unten)
- Normaler abgelaufener Zustand aber seitlich und oben nicht beschädigt oder "Fresser"

Angebote bitte nur mit Preisvorstellung

Danke
LIVE AND LET DIE

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2333
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Ventielstössel mechanisch - gebraucht/verbraucht

Beitrag von sable » 30.12.2017, 14:45

Satz für 4 Zylinder?

Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1389
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Ventielstössel mechanisch - gebraucht/verbraucht

Beitrag von Driver » 30.12.2017, 14:48

Ich möchte einen Satz für nen 6 Zylinder zusammen bekomen.

Ich nehm aber gerne auch Teilmengen...

Danke
LIVE AND LET DIE

Benutzeravatar
cobra
Beiträge: 1257
Registriert: 20.11.2007, 18:16
Wohnort: Bad Kreuznach
Status: Offline

Re: Ventielstössel mechanisch - gebraucht/verbraucht

Beitrag von cobra » 30.12.2017, 16:39

Also 8 stück hätte ich noch liegen. Gruß Frank
Wir sind die Typen, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben!!!

Commo404
Beiträge: 84
Registriert: 10.02.2016, 12:53
Status: Offline

Re: Ventielstössel mechanisch - gebraucht/verbraucht

Beitrag von Commo404 » 31.12.2017, 10:01

Ich glaube ich habe aus meinem alten Motor noch 12 Stück.
Die sehen aber nicht mehr wirklich gut aus (konkav, und rissig)...

Wusste nicht, dass man die aufbereiten kann?

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3480
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Ventielstössel mechanisch - gebraucht/verbraucht

Beitrag von Brender » 31.12.2017, 11:38

Commo404 hat geschrieben:
31.12.2017, 10:01
Ich glaube ich habe aus meinem alten Motor noch 12 Stück.
Die sehen aber nicht mehr wirklich gut aus (konkav, und rissig)...

Wusste nicht, dass man die aufbereiten kann?
Definiere rissig? Das zwischen dem aufgesinterten Material und dem unteren Stößel manchmal ein riss zu sehen ist scheint normal.
IMG_20121219_132622.jpg
Ich habe bei einem mal versucht die Kappe am Riss zu entfernen. Keine Chance, das sitzt Atombomenfest. Ich denke der entsteht einfach weils unterschiedliche Materialien sind. In der Mitte scheint die Kappe was zu haben was es fest am Platz hält.

Konkav stellt kein Problem dar. Egal wie Konkav, kann man nacharbeiten
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Commo404
Beiträge: 84
Registriert: 10.02.2016, 12:53
Status: Offline

Re: Ventielstössel mechanisch - gebraucht/verbraucht

Beitrag von Commo404 » 31.12.2017, 17:10

Den Riss den Du zeigst hatten sie nicht. Eher starke ölkohle Ablagerungen an dieser Stelle.
Ich habe sie mit stahlfix poliert.

Die Risse zeigten sich auf der Unterseite (Nockenwellenseite) und ähnelten in ihrer Ausprägung eher Wärmerissen.

Ich suche die Teile mal die Tage und fotografiere Sie.

Einen guten Rutsch ins neue Jahr übrigens :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast