Zündanlage Commodore A

Fahrzeug- und Teilegesuche (erfolgreiche Suchanzeigen werden geschlossen – bitte in dem betreffenden Thread schreiben, dass der Thread geschlossen werden kann))
Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2404
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Zündanlage Commodore A

Beitrag von sable » 03.04.2018, 23:55

Habt ihr Artikelnummern sämtlicher Komponenten einer Commodore Zündanlage für mich. BJ 1967 2500 Vergaser. Bosch Verteiler.
Mich würden folgende Teile interessieren:
Zündspule
Verteilerkappe
Läufer
Unterbrecher
Kondensator
Zündkabelsatz
Wer bietet noch Teile dafür an? Bosch, beru, ngk?
Möchte sie beim Teilehändler vor Ort kaufen, daher benötige ich die Teilenummern.

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1249
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von Motorbremse » 04.04.2018, 09:10

Da kann ich Dir http://www.bosch-classic.com/de/interne ... dukte.html empfehlen.

Mußt Dich nur registrieren , da gibts die fahrzeugspezifischen Ausstattungslisten mit Teilenummern und Ersatzverweise.

WG. Zündspule : Konnte mir der örtliche Boschdienst auch nur ne Beru anbieten :(
Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...


IG Rekord C und Commodore A Deutschland 1966-1971
ALT-OPEL IG 1972 , Mitgliedsnr. 4645

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3158
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von mp3 » 04.04.2018, 09:47

Zündspule?

Commodore 2.5 [A] 85-110 kW 2.5 l
02.1967 - 07.1968 - 0 221 119 021
08.1968 - 12.1971 - 0 221 119 023

http://www.bosch-classic.com/media/bosc ... xxxxxx.pdf
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2404
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von sable » 04.04.2018, 12:26

Danke! Allerdings gibt es bei Bosch nur Delcoteile
Jemand noch Infos für den Bosch Verteiler?

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3158
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von mp3 » 04.04.2018, 19:15

Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 531
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von Höxteraner » 04.04.2018, 19:40

Hab grad mal bei mir geguckt!
Was‘n das für nen Finger?
Hab ich ja noch nie gesehen! :shock:
Dateianhänge
C565675D-0624-4EAD-A3C1-A35239A32A33.jpeg
62CE5F60-A244-4118-86C3-893462A0BD53.jpeg

Benutzeravatar
ronny64
Beiträge: 71
Registriert: 28.02.2017, 22:01
Wohnort: Bensheim
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von ronny64 » 04.04.2018, 19:49

WOW, glaube der sieht fast so aus wie beim alten Golf GTI, die hatten da drinne einen Drehzahlbegrenzer...ist auch schon wieder ne ecke her :lol: :lol:

Benutzeravatar
nordfisch
Beiträge: 112
Registriert: 20.02.2014, 22:18
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von nordfisch » 04.04.2018, 22:51

Ja, Drehzahlbegrenzer.
Normalerweise steht da die Abregeldrehzahl drauf. Kann man aber in Grenzen 'tunen', die Teile.

Dieses Teil hier könnte z.B. von einem 6-Zylinder BMW stammen, die hatten die standardmäßig drin.

Gruß
Norbert

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3158
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von mp3 » 05.04.2018, 09:53

nordfisch hat geschrieben:
04.04.2018, 22:51
Ja, Drehzahlbegrenzer.
Normalerweise steht da die Abregeldrehzahl drauf. Kann man aber in Grenzen 'tunen', die Teile.

Dieses Teil hier könnte z.B. von einem 6-Zylinder BMW stammen, die hatten die standardmäßig drin.

Gruß
Norbert
Das TEIL würde mich interessieren. Also welches da passt. Ich wollte schon fragen, weil ich weiß das es das mit Drehzahlbegrenzer gab.
Bei Mercedes sind die auch tauschbar. Wie man sieht hier wohl auch.
Ich finde das eine Sicherheit. Einmal hatte ich schon den Verlust der Gasgestängerückzugfeder zu beklagen und das Gestänge blieb auf Drehzahl bis ich die Zündung ausmachen konnte. :roll:
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2404
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von sable » 05.04.2018, 10:35

mp3 hat geschrieben:
04.04.2018, 19:15
@sable

Verteilerläufer
https://www.o-t-r.de/shop/rekord-c-comm ... tem-bosch/
oder hier vielleicht
http://www.opel-classic-parts.com/de/S1 ... 58_HE.html


Kappe
https://www.o-t-r.de/shop/rekord-c-comm ... osch-75cm/
oder
https://www.o-t-r.de/shop/rekord-c-comm ... sfuehrung/

oder überhaupt hier
http://www.opel-classic-parts.com/de/S0 ... ndensator/

Oder mal dem Bosch-Dienst vor Ort auf den Sack gehen. :mrgreen:

Kappe gibbet wohl 75 und 90mm Durchmesser.
Danke Stefan für die Mühe, die du dir gemacht hast! Klar könnte ich z.B. bei OTR bestellen, brauche aber die Teilenummern, dass ich ggf. die Sachen hier beim Teiledealer kaufen kann. Muss ich wohl mal in den Opel Teilekatalog schauen und versuchen über die Opelnummer zu ermitteln. Dachte, hier hat jemand die aktuellen Nummern schnell zur Hand. Ist wohl doch nicht so einfach!?

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3831
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von Brender » 05.04.2018, 12:19

Das wäre zumindest auch mal was fürs Wiki. Auch bei den Rekords. Sind ja Verschleißteile. Wenn man das beim Örtlichen bekäme wäre das ne schicke Sache...
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3158
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von mp3 » 05.04.2018, 15:59

GS/E BOSCH Art. Nr.: 1 234 332 173 Zündverteilerläufer (unbestätigt, bitte überprüfen)
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3158
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von mp3 » 05.04.2018, 18:06

@sable

So ich nochmal:

Also Freunde ... unter http://www.bosch-classic.com findet man alles. Aber auch alles.
Geht mal schauen.
Registrieren kann nicht schaden - heißt ist für vollen Zugriff nötig. Man kann da seinen Wagen dann auch abspeichern.

GS/E
0 231 301 003-Zündverteiler
Läufer 1 234 332 173
Kappe 1 235 522 195

0 231 301 006-Zündverteiler
Läufer 1 234 332 173
Kappe 1 235 522 198
Zuletzt geändert von mp3 am 05.04.2018, 18:52, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 531
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von Höxteraner » 05.04.2018, 18:29

mp3 hat geschrieben:
05.04.2018, 09:53
nordfisch hat geschrieben:
04.04.2018, 22:51
Ja, Drehzahlbegrenzer.
Normalerweise steht da die Abregeldrehzahl drauf. Kann man aber in Grenzen 'tunen', die Teile.

Dieses Teil hier könnte z.B. von einem 6-Zylinder BMW stammen, die hatten die standardmäßig drin.

Gruß
Norbert
Das TEIL würde mich interessieren. Also welches da passt. Ich wollte schon fragen, weil ich weiß das es das mit Drehzahlbegrenzer gab.
Bei Mercedes sind die auch tauschbar. Wie man sieht hier wohl auch.
Ich finde das eine Sicherheit. Einmal hatte ich schon den Verlust der Gasgestängerückzugfeder zu beklagen und das Gestänge blieb auf Drehzahl bis ich die Zündung ausmachen konnte. :roll:
Ich schaue morgen mal ob ich irgendwo Teilenummern entdecken kann!

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2404
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Zündanlage Commodore A

Beitrag von sable » 05.04.2018, 19:54

mp3 hat geschrieben:
05.04.2018, 18:06
@sable

So ich nochmal:

Also Freunde ... unter http://www.bosch-classic.com findet man alles. Aber auch alles.
Geht mal schauen.
Registrieren kann nicht schaden - heißt ist für vollen Zugriff nötig. Man kann da seinen Wagen dann auch abspeichern.

GS/E
0 231 301 003-Zündverteiler
Läufer 1 234 332 173
Kappe 1 235 522 195

0 231 301 006-Zündverteiler
Läufer 1 234 332 173
Kappe 1 235 522 198
Danke, der totale Krampf beim einfachen 2.5er. Dort sind wie im normalen Bosch Teilekatalog nur Delcoteile aufgeführt. Der frühe hatte aber Klammern. Mit den Bosch Nummern für den Verteiler mit Klammern gibt es nichts mehr bei Bosch, nur noch NOS.
Habe nun Beru heraus gesucht, mal klären ob die Teile passen. Umschlüsselung ist nicht ganz klar.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste