Luftfilterkasten für GS (vom Commo B)

Fahrzeug- und Teilegesuche (erfolgreiche Suchanzeigen werden geschlossen – bitte in dem betreffenden Thread schreiben, dass der Thread geschlossen werden kann))
Antworten
Benutzeravatar
Olli457
Beiträge: 109
Registriert: 02.02.2014, 17:07
Wohnort: Graz ( Raaba)
Status: Offline

Luftfilterkasten für GS (vom Commo B)

Beitrag von Olli457 » 04.06.2018, 13:13

Hallo Leute!

Ich bin ja noch weeeeiiit davon entfernt, mich mit Servicefreundlichkeit auseinander zu setzen, ich werfe hier mal trotzdem die Frage in den Raum nach einem (wie im Titel erwähnt) Luftfilterkasten für mein GS - der Originale am Commo A ist ja zum reinigen gedacht(ich hab eine bis FgstNr.), der Luftfilterkasten vom Commo B passt auch, verwendet aber die Handelsüblichen Papierfilter. Soweit richtig?

Auf was muss ich aufpassen, was sind Alternativen(ich hab leider nur nicht lieferbare Sportluftfilter gefunden) hat wer sowas rumliegen bzw. zu welchem PReis werden die Teile gehandelt - hab in der Bucht nur den um 140,- gefunden, kommt mir aber teuer vor....

Danke schon vorab fürs Feedback


LG Oliver
68er Commodore A GS Coupe

Benutzeravatar
GS!
Beiträge: 283
Registriert: 24.12.2011, 14:31
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Luftfilterkasten für GS (vom Commo B)

Beitrag von GS! » 04.06.2018, 20:36

Ich habe den orig. Luftfilter geöffnet, und verwende einen Tauschfilter. Die Ansauggeräusche bei dem orig. Filter sind etwas (!) kerniger.
Bin vorher etliche Jahre mit dem LF. vom Commodore B / KAD B gefahren. Der Ansaugrüssel muss angepasst werden.

Benutzeravatar
Olli457
Beiträge: 109
Registriert: 02.02.2014, 17:07
Wohnort: Graz ( Raaba)
Status: Offline

Re: Luftfilterkasten für GS (vom Commo B)

Beitrag von Olli457 » 05.06.2018, 12:22

Das war die ursprüngliche Idee😉

Ich hab auf Classic Parts einen LuFi gekauft, der passt aber nicht!? Siehe Bilder
20180505_232049.jpg
20180505_232144.jpg
Hat der ab FgstNr. GS einen größeren Luftfilterkasten?

LG
68er Commodore A GS Coupe

JPS
Beiträge: 2795
Registriert: 22.08.2009, 17:01
Status: Offline

Re: Luftfilterkasten für GS (vom Commo B)

Beitrag von JPS » 05.06.2018, 19:36

Wenn du einen Luftfilter nach Maß suchst dann auf der Seite hier:

https://catalog.mann-filter.com/EU/ger/dimensions

Einfach vorher ausmessen und dann mal schauen was von den Ergebnissen am besten passt.

Benutzeravatar
GS!
Beiträge: 283
Registriert: 24.12.2011, 14:31
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Luftfilterkasten für GS (vom Commo B)

Beitrag von GS! » 05.06.2018, 21:06

Das Luftfiltergehäuse vom Commo B ist höher, deshalb passt er nicht rein.Hhab mir auch einen Luftfilter zusammengebaut der passt. Versuch es mal mit dem Link von JPS.

JPS
Beiträge: 2795
Registriert: 22.08.2009, 17:01
Status: Offline

Re: Luftfilterkasten für GS (vom Commo B)

Beitrag von JPS » 05.06.2018, 21:53

Das doofe an der Sache ist das der originale Stahldrahtfilter mehr Luft durchlässt als ein Papierfilter der gleichen Größe.

Könnte also sein das wenn Du in das originale Gehäuse einen Papierfilter bastelst, das der Motor bei hohen Drehzahlen zu wenig Luft bekommt.

Probier lieber gleich was vom Commo b oder Diplomat.

Benutzeravatar
Olli457
Beiträge: 109
Registriert: 02.02.2014, 17:07
Wohnort: Graz ( Raaba)
Status: Offline

Re: Luftfilterkasten für GS (vom Commo B)

Beitrag von Olli457 » 06.06.2018, 09:21

Danke für den Input, ich hatte auch schon versucht, nach einem Sportluftfilter ausschau zu halten, der "56-9158 K&N" sollte ja auch den Zenith Vergaser passen, aber die sind seit längerem nicht mehr erhältlich :-( weiß wer, ob die noch wo zu kriegen sind?

Der B-Commo Luftfilterkasten kommt aber schon mal fix auf die Shopping-list

LGO
68er Commodore A GS Coupe

Benutzeravatar
tarzan
Beiträge: 126
Registriert: 13.03.2016, 16:23
Status: Offline

Re: Luftfilterkasten für GS (vom Commo B)

Beitrag von tarzan » 06.06.2018, 19:05

Moin,
habe den Kasten vom B auch bei mir verbaut.
Das schöne an dem Ding ist auch das der Aufsatz der über einen Vergaser gestülbt wird verschiebbar ist und sich den Toleranzen anpasst.
Was bei mir noch fehlt sind 2 Rüssel die ich daran wie beim original haben möchte.
Den originalen der nach vorne geht dann natürlich abgeflext und zugeschweißt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast