Schrauben Rücklichtglas

Fahrzeug- und Teilegesuche (erfolgreiche Suchanzeigen werden geschlossen – bitte in dem betreffenden Thread schreiben, dass der Thread geschlossen werden kann))
Rekki83
Beiträge: 490
Registriert: 10.12.2016, 19:14
Wohnort: Dresden
Status: Offline

Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von Rekki83 » 07.10.2019, 10:56

Moin Moin,

bei mir sind die Schrauben fürs Rücklichtglas aufs beinahe Unkenntliche von einem meiner Vorbesitzer "zerschraubt" worden, hab die Dinger beim Glaswechsel gerade noch rausbekommen.
Nun wollte ich gern Neue, oder gute Gebrauchte bestellen, leider find ich nirgends was.
Habt ihr eine Idee für eine Bezugsquelle, bzw hat einer welche übrig die er mir verkaufen würde?

Danke im Voraus,

Christian

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6105
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von the Brain » 07.10.2019, 11:11

Die geschlitzten verchromten Messing Halbrundkopf Schrauben hats in drei Längen. Mess mal bitte ab Unterkante Kopf die Länge.
Habe ich auf jeden Fall am Start.

Empfehlung so oder so ist das M4 Gewinde im Leuchtmittelträger nach schneiden.

Greetz Metto
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5200
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von Brender » 07.10.2019, 11:39

Japp, Metto hat recht. Das ist leider schlecht gelöst an der Stelle. Du musst das Gewinde im Träger nachschneiden. Sonst ist die neue Schraube gleich wieder fertig weil sau weich. Zudem musst du die Dichtung damit bei ziehen...
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Jörg
Beiträge: 10249
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von Jörg » 07.10.2019, 12:22

Ich hab Edelstahlschrauben M4 mit Schlitz in die Bohrmaschine eingespannt und den Kopf mit der Fächerscheibe und Winkelschleifer halbrund geschliffen und dann poliert.
Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 5805
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von buckrodgers61 » 07.10.2019, 12:50

... :icon_alt_01 ....

immer daran denken..

wenn Metallschrauben in ein Gewinde mit einem weicherem Material eingeschraubt wird, immer erst mit ner Linksdrehung auf das vorhandene Gewinde einfädeln - das Gewinde dankt es euch
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6105
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von the Brain » 07.10.2019, 13:29

Ich würde behaupten das die Schrauben weicher sind.
Passender Schraubendreher ist wichtig. Der Schlitz sollte nahezu spielfrei sein in der Drehachse.
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Herr Wernersen
Beiträge: 984
Registriert: 14.05.2010, 21:52
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von Herr Wernersen » 07.10.2019, 16:32

Ich stand auf dem Klo und wollte ne Uhr aufhängen. Der Beckenrand war nass, da rutschte ich aus und schlug hart mit dem Kopf auf. Als ich wieder zu mir kam, hatte ich eine Offenbahrung. Eine Vision..

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3778
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von Scheich » 07.10.2019, 17:44


kann ich empfehlen wohnt ja auch in Bielefeld :D
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

Benutzeravatar
JPS
Beiträge: 3010
Registriert: 22.08.2009, 17:01
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von JPS » 08.10.2019, 00:39

Scheich hat geschrieben:
07.10.2019, 17:44

kann ich empfehlen wohnt ja auch in Bielefeld :D
Das Gibt´s doch gar nicht. oder?

https://www.youtube.com/watch?v=vp9hw9tRSpM


Und wenn mal einer irgendwann im leben des Wagens neue rücklichter eingebaut hat.... von Hella... jahre später... waren die Schrauben nicht mehr rund. Dann haben sie solche reingedreht:
20191008_004522[1].jpg
Also keine panik wenn mal keine runden Köpfe an den Schrauben sind, sowas gab es auch von Hella jahre später und sind nicht schlimm. Denke sie sind eher besser weil der ausgelutschte Schraubendreher mehr angriffsfläche hat als an den abgerundeten und weicheren Schrauben.

Rekki83
Beiträge: 490
Registriert: 10.12.2016, 19:14
Wohnort: Dresden
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von Rekki83 » 08.10.2019, 09:25

JPS hat geschrieben:
08.10.2019, 00:39
Scheich hat geschrieben:
07.10.2019, 17:44

kann ich empfehlen wohnt ja auch in Bielefeld :D
Das Gibt´s doch gar nicht. oder?

https://www.youtube.com/watch?v=vp9hw9tRSpM


Und wenn mal einer irgendwann im leben des Wagens neue rücklichter eingebaut hat.... von Hella... jahre später... waren die Schrauben nicht mehr rund. Dann haben sie solche reingedreht:

20191008_004522[1].jpg

Also keine panik wenn mal keine runden Köpfe an den Schrauben sind, sowas gab es auch von Hella jahre später und sind nicht schlimm. Denke sie sind eher besser weil der ausgelutschte Schraubendreher mehr angriffsfläche hat als an den abgerundeten und weicheren Schrauben.
Natürlich geht das auch so, gefällt mir aber so überhaupt nicht, dann wäre meine Option die von Jörg gewesen...aber solange es noch Schräubchen gibt nehm ich lieber die, in dem Fall wohl von Metto!!!

Danke für die Hinweise und auch den Link!!!!Der is gespeichert!!

@Metto, ich komm erst am Freitag wieder zum Rekord, danach geb ich die Maße durch!!

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3778
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von Scheich » 08.10.2019, 09:41

JPS hat geschrieben:
08.10.2019, 00:39
Scheich hat geschrieben:
07.10.2019, 17:44

kann ich empfehlen wohnt ja auch in Bielefeld :D
Das Gibt´s doch gar nicht. oder?

https://www.youtube.com/watch?v=vp9hw9tRSpM

leider doch...

https://www.deutschlandfunkkultur.de/en ... _id=459041
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5200
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von Brender » 08.10.2019, 09:58

Ostwestfalen. Braucht kein Mensch. Bin nachwievor der Meinung, Bielefeld gibt's nicht :mrgreen: :lol: :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6105
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von the Brain » 08.10.2019, 12:37

Leg dich niemals mit einem Ostwestfalen an Seb. Hier stehen Bajuwaren auf dem Speisezettel für das Frühstück beie Rasselbande......... :lol:

@ Gemach Christian. Die laufen nicht weg und alle Vorschläge in Ehren. Steht nicht zur Debatte, vor allem die potten hässlichen Schrauben von HELLA nicht.
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3778
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von Scheich » 08.10.2019, 13:28

the Brain hat geschrieben:
08.10.2019, 12:37
Leg dich niemals mit einem Ostwestfalen an Seb. Hier stehen Bajuwaren auf dem Speisezettel für das Frühstück beie Rasselbande......... :lol:

@ Gemach Christian. Die laufen nicht weg und alle Vorschläge in Ehren. Steht nicht zur Debatte, vor allem die potten hässlichen Schrauben von HELLA nicht.
genau....

ohne Ostwestfalen würde Er sein Auto garnicht zusammen bekommen :D
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5200
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Schrauben Rücklichtglas

Beitrag von Brender » 08.10.2019, 13:52

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Antworten