Haubenanschlagpuffer seitlich

Fahrzeug- und Teilegesuche (erfolgreiche Suchanzeigen werden geschlossen – bitte in dem betreffenden Thread schreiben, dass der Thread geschlossen werden kann))
chromgoeder
Beiträge: 2431
Registriert: 25.11.2007, 18:09
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von chromgoeder » 28.06.2020, 10:34

Was'n hier los ????

Ich wollte doch nur Puffer ham ....


"vergoedert" habe ich noch nie gehört - könnte was draus werden :!:

Und dann auch noch korrekt mit "oe" - Lob und Anerkennung :first

In der Tat sind die Verstärkungen aus einem Schlachtfahrzeug herausgetrennt und nach der Oberflächenbehandlung eingeschweisst worden.

Die Variante des "coverns" findet sich an anderen Stellen des Wagens, wie z.B. den Längsträgern (nebst Knotenblechen) vorne und der Spritzwand.

Mittlerweile ist es aber so, das ich nicht mehr im Schnee fahre, da Saisonkennzeichen und zu viel Putzerei hinterher....

Irgendwie ist bei der Karre der Weg zum Ziel geworden, auch ein Stückweit schade irgendwie.....naja, selbst Schuld...


Klötze vorne-Backen hinten

Hier nicht klicken!!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 6422
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von Brender » 28.06.2020, 10:52

Schade? Für die Zeit, Geld oder was meinst du jetzt damit? Das Ding ist doch klasse! Jeder hat nen anderen Vogel und der soll auch ausgelebt werden. Sonst isses ja langweilig :)


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre/Hydro Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, Überhole undichte Heizungsventile, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild BildBild

chromgoeder
Beiträge: 2431
Registriert: 25.11.2007, 18:09
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von chromgoeder » 28.06.2020, 11:55

Schade im Bezug auf "Früher wurde mehr gefahren", aber wie gesagt, irgendwie ist es auch geil zu sehen "was geht".

Ich kann da auch nix für - da sind dann auf einmal Ideen in meinem Kopf und die gehen meist auch nicht weg, werden dann umgesetzt.
Wenn es im Bereich meiner Möglichkeiten ist.

Und wenn es 20 Jahre später ist (siehe Armaturentafel...)


Klötze vorne-Backen hinten

Hier nicht klicken!!

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 1288
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von Adrian » 28.06.2020, 14:23

the Brain hat geschrieben:
27.06.2020, 19:56
Kannste haben. 4 Stück. Weich und geschmeidig.
@the Brain Hey Metto, habe dir ne PN geschickt.


Gruß Adrian
67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 6422
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von Brender » 28.06.2020, 14:39

Achso. Vielleicht noch nen 2. kaufen für Schlechtwetter Fahrten :mrgreen: . Aber da halt nicht in alte Gewohnheiten zurück fallen und alles verchromen :lol:


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre/Hydro Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, Überhole undichte Heizungsventile, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild BildBild

Benutzeravatar
Lemmi
Beiträge: 246
Registriert: 20.04.2020, 09:33
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von Lemmi » 29.06.2020, 09:59

@chromgoeder

Ich hätte da mal eine Frage zu Deiner Abgasanlage, ein kleines Stück davon kann man auf Deinem Bild sehen.
Was ist da für eine Beschichtung drauf ? Keramik, Thermolack oder eine andere ? Die sieht schwarz matt aus :icon_denk_01



chromgoeder
Beiträge: 2431
Registriert: 25.11.2007, 18:09
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von chromgoeder » 29.06.2020, 16:06

Es handelt sich um eine Keramikbeschichtung.

Hier ein besseres Foto, bei dem die Farbe auch korrekt dargestellt wird.
Dateianhänge
124.jpg


Klötze vorne-Backen hinten

Hier nicht klicken!!

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 6337
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von mp3 » 29.06.2020, 16:17

chromgoeder hat geschrieben:
29.06.2020, 16:06
Es handelt sich um eine Keramikbeschichtung.

Hier ein besseres Foto, bei dem die Farbe auch korrekt dargestellt wird.
Alter, bist Du wahnsinnig. Kannst doch sowas hier nicht ohne Warnung zeigen.

Ohne Schweißerschutzbrille bekommt man beim Betrachten sofort unweigerlich eine Bindehautentzündung.


Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 1288
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von Adrian » 29.06.2020, 16:23

chromgoeder hat geschrieben:
29.06.2020, 16:06
Es handelt sich um eine Keramikbeschichtung.

Hier ein besseres Foto, bei dem die Farbe auch korrekt dargestellt wird.
Total geil 😎😂........hast du eventuell ein Foto, wie du es genau mit deinem Luftfilter bzw Pilz wie auch immer gelöst hast? Hast auch ein zusätzliches Loch im Frontblech - neben dem Kühler? Danke


Gruß Adrian
67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
Lemmi
Beiträge: 246
Registriert: 20.04.2020, 09:33
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von Lemmi » 29.06.2020, 16:28

Okay, jetzt musste ich mich erstmal setzen und einen Jägermeister zur Beruhigung verschlingen.
Nochmal geschluckt und zur Sicherheit hingelegt.
Diesen Eindruck muss ich jetzt erstmal verkraften.
Vollkommen sprachlos.
Außer....eins....das Haut mich komplett von den Socken :icon_daumen_01



Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 6337
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von mp3 » 29.06.2020, 16:45

Adrian hat geschrieben:
29.06.2020, 16:23
...
Total geil 😎😂........hast du eventuell ein Foto, wie du es genau mit deinem Luftfilter bzw Pilz wie auch immer gelöst hast? Hast auch ein zusätzliches Loch im Frontblech - neben dem Kühler? Danke
viewtopic.php?f=22&t=1677&p=18793&hilit ... ler#p18793

Der Mann nutzt Einnietmuttern - ist mir sehr sympathisch. :icon_daumen_01


Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 6422
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von Brender » 29.06.2020, 17:08

Leider ist das Bild schlecht aber beeindruckend ist immer wieder die Liebe zum Detail! Weil son Ventildeckel, oder Ausgleichsbehälter Deckel kann halt jede Sau. Den Gaszug oder was auch immer das ist und der Hauptbremszylinder und alle kleine Halterungen der Scheibenwischermotor, DAS ist es... :)


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre/Hydro Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, Überhole undichte Heizungsventile, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild BildBild

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 1288
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von Adrian » 29.06.2020, 17:34

Danke Stefan :wink:. Ganz speziell würde mich das Ende vom Schlauch interessieren, wie es unten aussieht bzw welchen Filter, wo befestigt.??? Vielleicht gibt es da noch Fotos, die mehr ins Detail gehen. Wäre echt hilfreich und inspirierend :mrgreen:
Edit:........Luftmengenmesser?.........


Gruß Adrian
67er Rekord Coupe

chromgoeder
Beiträge: 2431
Registriert: 25.11.2007, 18:09
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von chromgoeder » 29.06.2020, 19:12

Danke für die Blumen !!!

Ich bin immer wieder überrascht und erfreut, wie die (für mich ja "alltäglichen", da über Jahre selber hingefummelten)
Details euch begeistern !

Kommen ja auch immer wieder neue Mitglieder des Forums dazu ...

Einnietmuttern halten erst auf, bringen dann aber Freude beim Schrauben :icon_alt_01

Der LMM hängt, nebst Pilz, im rechten Radhaus unter dem Scheinwerfer.
20190330_120437.jpg


Klötze vorne-Backen hinten

Hier nicht klicken!!

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 1288
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Haubenanschlagpuffer seitlich

Beitrag von Adrian » 29.06.2020, 19:25

Ja prima........ist erstmal ne gute Anregung. Das heißt, quasi ohne Schutz vor Wasser, Steinen........? Oder fährst mit Lokari? Vielleicht bei mir nicht so relevant - da Schönwetterfahrer.
Denke, ich schaue mir das morgen mal vor Ort an.

Oder ist das ein Halter für Lokari den ich da sehe?


Gruß Adrian
67er Rekord Coupe

Antworten