Kotflügel links und rechts

Fahrzeug- und Teilegesuche (erfolgreiche Suchanzeigen werden geschlossen – bitte in dem betreffenden Thread schreiben, dass der Thread geschlossen werden kann))
Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 1218
Registriert: 21.11.2007, 08:56
Wohnort: Menden
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von Tom »

Ich habe zwei neue original Kotflügel vor 20 Jahren gekauft, das war schon damals nicht einfach, und nicht günstig, ich denke inzwischen dürfte es um ein Vielfaches schwieriger sein.
Aber die Kisten sind alle über 50 Jahre alt, da kann man natürlich nicht erwarten dass sich hier gleich drei Leute melden, die einem gerne ein Paar gute Kotflügel zuschicken. Natürlich unterstelle ich dem Themenstarter nicht dass er das erwartet hat, ich denke er ist einfach ein wenig blauäugig an die Sache rangegangen.


Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 2164
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Elmshorn
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von dematerialisierer »

Egal, er hat freundlich gefragt und er hat eine freundliche Antwort verdient. Von Preisen usw war in der Anfrage nicht die Rede.
...
Dann setz' ich mich in meine Kiste
Und fühle mich wie Niki Lauda
Nur - der war wohl nie so voll wie ich
Ich fahr' wie ein Weltmeister
Glaub's mir, ey Mann
Doch da sind die Bullen schon
Und sie halten mich
Der Bulle grinst und sagt
Halt auf, du hast ja mindestens 1,7 Promille
Der normalste Stand seit langer Zeit
...
Benutzeravatar
Kekimo
Beiträge: 813
Registriert: 19.11.2007, 23:15
Wohnort: Neckarwestheim
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von Kekimo »

dematerialisierer hat geschrieben: 27.11.2022, 21:39 Egal, er hat freundlich gefragt und er hat eine freundliche Antwort verdient. Von Preisen usw war in der Anfrage nicht die Rede.

Ein schöner Satz der alles sagt, gut so! :icon_daumen_01
Weiß ich doch nicht, frag jemand anderen!
Bild

Lirum, larum Löffelstiel!
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 11525
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von the Brain »

Nummer steht zwischen dem ersten und zweiten Loch nach dem Auflagegummi der Haube.
Also zwischen dem zweiten und dritten Loch. Mein Fehler. Habe eben auf die Schnelle keine andere Position gefunden bei 5 Flügeln.
IMG_20221130_105616.jpg
Keine Nummer
IMG_20221130_105109.jpg
Aussparungen
IMG_20221130_105121.jpg
Und was ist das jetzt? Wolpertinger oder Eierlegende Wollmilchsau?
Einer, von Einem gebauten.
Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 2164
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Elmshorn
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von dematerialisierer »

Falls das noch interessant ist, hier hat jemand mal welche angeboten:

http://www.opel66-72.de/viewtopic.php?f=9&t=21053
...
Dann setz' ich mich in meine Kiste
Und fühle mich wie Niki Lauda
Nur - der war wohl nie so voll wie ich
Ich fahr' wie ein Weltmeister
Glaub's mir, ey Mann
Doch da sind die Bullen schon
Und sie halten mich
Der Bulle grinst und sagt
Halt auf, du hast ja mindestens 1,7 Promille
Der normalste Stand seit langer Zeit
...
Tommy Gubisch
Beiträge: 39
Registriert: 19.12.2013, 11:32
Wohnort: Worth bei Hamburg
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von Tommy Gubisch »

Nummer steht zwischen dem ersten und zweiten Loch nach dem Auflagegummi der Haube.
Also zwischen dem zweiten und dritten Loch. Mein Fehler. Habe eben auf die Schnelle keine andere Position gefunden bei 5 Flügeln.

Keine Nummer

Aussparungen

Und was ist das jetzt? Wolpertinger oder Eierlegende Wollmilchsau?

Und was, deiner Meinung nach, sollen jetzt deine drei Fotos aussagen? Es handelt sich nicht um ein und den selben Kotflügel, das ist ja offensichtlich! Interessant wäre eine Ansammlung deiner Details an einem Kotflügel gewesen und damit hättest du dann auch die eierlegende Wollmilchsau gefunden. So allerdings eher weniger.....

Letztendlich hat Jochen absolut Recht: Die einen Flügel passen und die anderen nur mit viel Nachtarbeit und mäßiger Passform. Die obere Fläche der Kotflügel ist ein weiteres Merkmal ob Original oder Nachbau.

Wichtig bleibt der Spaß am Rekord C und Commodore A. Jeder mit seinem Anspruch und Vorstellungen....
Benutzeravatar
sable
Beiträge: 3258
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von sable »

the Brain hat geschrieben: 30.11.2022, 14:24 Nummer steht zwischen dem ersten und zweiten Loch nach dem Auflagegummi der Haube.
Also zwischen dem zweiten und dritten Loch. Mein Fehler. Habe eben auf die Schnelle keine andere Position gefunden bei 5 Flügeln.

IMG_20221130_105616.jpg

Keine Nummer

IMG_20221130_105109.jpg

Aussparungen

IMG_20221130_105121.jpg

Und was ist das jetzt? Wolpertinger oder Eierlegende Wollmilchsau?
Wunderschön, danke Metto!
Zumindest Aussparungen sind zu erkennen, jetzt muss bei deinem Repro Kotflügel nur noch der Blinker mies passen! Bedingung ist natürlich, dass er an der Stelle noch jungfräulich ist! :wink:
Mich würde außerdem der vordere untere Teil des Kotflügels interessieren (möglichst von vorn geknipst)
UND
der Übergang zur A-Säule- die Innenseite schön scharf fotografiert, das wär's! :icon_headbanger_01 :icon_daumen_01
Bis dahin behaupte ich einfach, dass es ein originaler Kotflügel ist, den ich gern zum günstigen Repropreis erwerben würde! :mrgreen:
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 11525
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von the Brain »

Das Bild mit der Nummer diente nur zur Ansicht. Ist im Text erklärt.
Und wenn ich mich recht besinne sprach ich davon das nichts irgendetwas über die Passform aussagt , seit ich mich mit der Materie beschäftige und ich vieles für möglich halte. Ich sprach nur davon das es das gibt und das liegt in meiner Werkstatt.
Einer, von Einem gebauten.
Benutzeravatar
sable
Beiträge: 3258
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von sable »

the Brain hat geschrieben: 02.12.2022, 12:44 Das Bild mit der Nummer diente nur zur Ansicht. Ist im Text erklärt.
Und wenn ich mich recht besinne sprach ich davon das nichts irgendetwas über die Passform aussagt , seit ich mich mit der Materie beschäftige und ich vieles für möglich halte. Ich sprach nur davon das es das gibt und das liegt in meiner Werkstatt.
Hab das schon alles gut verstanden!
Ich war bisher der Meinung, dass originale Kotfügel an den Aussparungen am Radlauf zu erkennen sind.
Du hast behauptet, dass das falsch ist und du Repros hast, die auch die Aussparungen haben! Oder ruderst du jetzt etwa schon wieder zurück!?
Auf den 2 Fotos von deinem Reprokotflügel sehe ich nur die Aussparungen, mehr nicht! Ich erkenne einen Originalkotflügel nicht nur an den Aussparungen, deshalb hatte ich dich um weitere Fotos von den genannten Bereichen gebeten!
Bis dahin behaupte ich, du hast uns hier einen Originalkotflügel gezeigt! :floet
Habe schon sehr viele Rekord C Kotflügel gesehen, aber ein Repro mit Aussparungen war noch nie dabei, deshalb bin ich soooo interessiert an deinem seltenen 🦄 Kotfügel.

Gern auch andere Meinungen, wer einen solchen Kotflügel schon mal hatte!?
Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 1147
Registriert: 30.11.2007, 10:09
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von fritz »

Die Nummern auf meinen Kotflügeln, die alle Aussparungen an den Radläufen haben, sind:

1. Fahrzeug EZ 2/1969, sehr wahrscheinlich noch die ersten Flügel
SAM_2650.JPG
SAM_2651.JPG

2. Kotflügel vom Opel-Vertragshändler Anfang der 80 Jahre
SAM_2659.JPG
SAM_2665.JPG

3. Kotflügel mit unbekannter Vorgeschichte
SAM_2661.JPG
Zuletzt geändert von fritz am 02.12.2022, 16:57, insgesamt 2-mal geändert.
Only mad dogs and Englishmen go out in the midday sun.
Benutzeravatar
sable
Beiträge: 3258
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von sable »

the Brain hat geschrieben: 26.11.2022, 12:59 Es hat auch Repros die diese Aussparungen haben. Ich habe/hatte Beispiele liegen . Eventuell Exemplare die auf den verkauften Formen gezogen worden sind? Und oder leider sagen die Aussparungen nichts aus über die Passform. Gleichzeitig haben auch Repros nen Opel Papperl erhalten und wurden für teuer Geld beim Händler verbimmelt.
Zur Erinnerung :rtfm :eusa_think :popcorn-01
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 11525
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von the Brain »

Schön wie du nach jedem Knochen schnappst. Für mich ist das ein Repro. Oder auch nicht. :lol:
Einer, von Einem gebauten.
Benutzeravatar
sable
Beiträge: 3258
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von sable »

the Brain hat geschrieben: 02.12.2022, 17:38 Schön wie du nach jedem Knochen schnappst. Für mich ist das ein Repro. Oder auch nicht. :lol:
Mach dir keinen Kopf, finde es nicht so schlimm, wenn du dich geirrt hast! Kann doch mal passieren! :k055 :icon_tapfer_01
Ach, und Glückwunsch zum frisch entdeckten Originalkotflügel! :icon_winken_01 :icon_daumen_01
Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 2164
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Elmshorn
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von dematerialisierer »

Kotflügelkindergarten!
...
Dann setz' ich mich in meine Kiste
Und fühle mich wie Niki Lauda
Nur - der war wohl nie so voll wie ich
Ich fahr' wie ein Weltmeister
Glaub's mir, ey Mann
Doch da sind die Bullen schon
Und sie halten mich
Der Bulle grinst und sagt
Halt auf, du hast ja mindestens 1,7 Promille
Der normalste Stand seit langer Zeit
...
Benutzeravatar
sable
Beiträge: 3258
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Kotflügel links und rechts

Beitrag von sable »

dematerialisierer hat geschrieben: 02.12.2022, 18:17 Kotflügelkindergarten!
Wie hilft dein Beitrag die Frage von Fritz zu beantworten?
Antworten