Österreicher

Welcher Mensch steckt hinter dem neuen User ?
Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3404
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von Scheich » 24.03.2017, 19:35

eke hat geschrieben:
24.03.2017, 19:25
Sommerzeitumstellung = Zeit um den Rekord aus dem Winterschlaf zu erwecken.

VGG

Bild

schick....

meiner schläft noch bis Mai :wink:
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3315
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von Brender » 24.03.2017, 19:40

Gibt es echt Tiefgaragen mit der Aufschrift spielen verboten? :shock:
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
zeitmaschine
Beiträge: 169
Registriert: 11.05.2016, 22:38
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von zeitmaschine » 24.03.2017, 21:37

die meinen bestimmt keine Donuts auf den Beton brennen :mrgreen:

Benutzeravatar
eke
Beiträge: 714
Registriert: 05.11.2013, 10:04
Wohnort: Graz/Österreich - good old styria
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von eke » 24.03.2017, 22:02

Brender hat geschrieben:
24.03.2017, 19:40
Gibt es echt Tiefgaragen mit der Aufschrift spielen verboten? :shock:
Ja, nachdem einige Kids mit Scootern, Fahrräder usw. herumgefahren waren, war es leider notwendig - zu gefährlich :(

VGG
1969 Rekord C Coupé - 1900

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3315
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von Brender » 24.03.2017, 22:45

Dennoch irgendwie lustig :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
eke
Beiträge: 714
Registriert: 05.11.2013, 10:04
Wohnort: Graz/Österreich - good old styria
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von eke » 12.08.2017, 21:15

So,
der hintere Stabi ist drinnen und er C fährt sich wirklich "kompakter".

Bild


Und endlich den USB Anschluss fürs Handyladen fertig gemacht.
Das Kabel hab ich nur dran lassen, damit man sieht wo es sitzt.
In normalen Sitzposition ist der Anschluss nicht zu sehen.

Bild


VGG
1969 Rekord C Coupé - 1900

Benutzeravatar
eke
Beiträge: 714
Registriert: 05.11.2013, 10:04
Wohnort: Graz/Österreich - good old styria
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von eke » 05.10.2017, 21:31

Damit der C nicht so alleine ist, hat das Coupé Gesellschaft von einer 1965er VBB namens Nannerl bekommen.
Eine Vespa wollte ich immer schon mal haben und die ist mir praktisch reingelaufen.

VGG

Bild
1969 Rekord C Coupé - 1900

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4048
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von buckrodgers61 » 06.10.2017, 13:07

eke hat geschrieben:
05.10.2017, 21:31
Eine Vespa wollte ich immer schon mal haben und die ist mir praktisch reingelaufen.
...solange dir das Teil nicht reinfährt .....wie das mir bzw. meinem Opel passierte, nachdem ich den gerade mal 3 Monate bewegt hatte
Download.png
Download.png (14.01 KiB) 271 mal betrachtet
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
eke
Beiträge: 714
Registriert: 05.11.2013, 10:04
Wohnort: Graz/Österreich - good old styria
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von eke » 06.10.2017, 21:11

Werd mir wohl nicht selber reinfahren :lol:

VGG
1969 Rekord C Coupé - 1900

Jörg
Beiträge: 8194
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von Jörg » 06.10.2017, 23:43

buckrodgers61 hat geschrieben:
06.10.2017, 13:07
eke hat geschrieben:
05.10.2017, 21:31
Eine Vespa wollte ich immer schon mal haben und die ist mir praktisch reingelaufen.
...solange dir das Teil nicht reinfährt .....wie das mir bzw. meinem Opel passierte, nachdem ich den gerade mal 3 Monate bewegt hatte

Download.png
Mich regen die Rollerfahrer auf, die mit 2 Meter ,,Sicherheits"abstand an der Stoßstange kleben, auch auf.
Ich hab dann die Angewohnheit, auf die Bremse zu treten, um sie vorzulassen. :mrgreen:
Denn sie scheinen es eiliger zu haben als ich. :lol: Aber damit rechnen sie oftmals nicht. :wink:
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
eke
Beiträge: 714
Registriert: 05.11.2013, 10:04
Wohnort: Graz/Österreich - good old styria
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von eke » 07.10.2017, 07:54

Jörg hat geschrieben:
06.10.2017, 23:43
buckrodgers61 hat geschrieben:
06.10.2017, 13:07
eke hat geschrieben:
05.10.2017, 21:31
Eine Vespa wollte ich immer schon mal haben und die ist mir praktisch reingelaufen.
...solange dir das Teil nicht reinfährt .....wie das mir bzw. meinem Opel passierte, nachdem ich den gerade mal 3 Monate bewegt hatte

Download.png
Mich regen die Rollerfahrer auf, die mit 2 Meter ,,Sicherheits"abstand an der Stoßstange kleben, auch auf.
Ich hab dann die Angewohnheit, auf die Bremse zu treten, um sie vorzulassen. :mrgreen:
Denn sie scheinen es eiliger zu haben als ich. :lol: Aber damit rechnen sie oftmals nicht. :wink:
Das ist bestimt die sicherste Fahrweises :? Und da brauchst dich auch nicht zu wundern, wenn dir einer drauffährt, da bist selber schuld.

VGG
1969 Rekord C Coupé - 1900

Jörg
Beiträge: 8194
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von Jörg » 07.10.2017, 10:26

Natürlich vorher den Blinker links betätigen und vorsichtig bremsen. Sonst würde ich mir selbst schaden.
Aber solche Honks hab ich lieber vor mir als hinter mir.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
eke
Beiträge: 714
Registriert: 05.11.2013, 10:04
Wohnort: Graz/Österreich - good old styria
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von eke » 07.10.2017, 10:38

Jörg hat geschrieben:Natürlich vorher den Blinker links betätigen und vorsichtig bremsen. Sonst würde ich mir selbst schaden.
Aber solche Honks hab ich lieber vor mir als hinter mir.
Ich finds lächerlich dieses Fahrverhalten auf Rollerfahrer zu projizieren.
Da gibt's Autofahrer die einem hinten dran kleben, Motorradfahrer und im Stadtverkehr sogar Radfahrer.
Als halbwegs intelligenter Verkehrsteilnehmer bin ich bedacht, niemandem absichtlich durch mein Verhalten Schaden zuzufügen.

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

1969 Rekord C Coupé - 1900

kanne
Beiträge: 630
Registriert: 13.08.2009, 21:39
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von kanne » 07.10.2017, 20:34

Jörg hat geschrieben:
06.10.2017, 23:43
buckrodgers61 hat geschrieben:
06.10.2017, 13:07
eke hat geschrieben:
05.10.2017, 21:31
Eine Vespa wollte ich immer schon mal haben und die ist mir praktisch reingelaufen.
...solange dir das Teil nicht reinfährt .....wie das mir bzw. meinem Opel passierte, nachdem ich den gerade mal 3 Monate bewegt hatte

Download.png
Mich regen die Rollerfahrer auf, die mit 2 Meter ,,Sicherheits"abstand an der Stoßstange kleben, auch auf.
Ich hab dann die Angewohnheit, auf die Bremse zu treten, um sie vorzulassen. :mrgreen:
Denn sie scheinen es eiliger zu haben als ich. :lol: Aber damit rechnen sie oftmals nicht. :wink:
als rollerfahrer mußte schon dicht auffahren,sonst kommst ja nich in den windschatten.

ich hatte mal ne vespa 150 die ging so um die 100 im windschatten geht dann die post aber ab 8)

gruß andreas

derSteirer
Beiträge: 2
Registriert: 25.09.2017, 09:52
Status: Offline

Re: Österreicher

Beitrag von derSteirer » 17.10.2017, 10:35

Hallo!

Passen die C-Kadett Felgen so ohne weiteres auf den Rekord? Welche Reifengröße fährst du da?

LG Martin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast