Moin

Welcher Mensch steckt hinter dem neuen User ?
Bobber
Beiträge: 99
Registriert: 29.10.2017, 15:34
Status: Offline

Re: Moin

Beitrag von Bobber » 08.02.2020, 08:14

Auch von mir ein willkommen. Schönes Auto :)
:lol:

Benutzeravatar
papa-02
Beiträge: 160
Registriert: 25.02.2019, 12:09
Wohnort: Wöllstadt
Status: Offline

Re: Moin

Beitrag von papa-02 » 08.02.2020, 11:34

Hallo Dirk, :)

ich freue mich das du meinen Vorschlag angenommen und dich hier angemeldet hast.
Viel Spaß und gutes Gelingen mit deinem neuen Projekt, ich hatte ihn mir Ende April 2019 ja auch angeschaut, mich aber dann für einen anderen entschieden. Der Motor mit dem Aupuff hat sich damals aber wirklich Klasse angehört, ich bin aber nicht der Freund der roten Innenausstattung. Felgen sind Super und einige Interessante Details.

Gruß Alex
Rekord C 2TL 12/71 1.7S
Opel GT A/L 2/69

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6644
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Moin

Beitrag von the Brain » 08.02.2020, 16:11

LIMO67 hat geschrieben:
08.02.2020, 08:10
Der Motor ist ein 4 Zylinder.. Original war ein 1.7er verbaut.. Mein Dekra Prüfer ist im Bilde und sagt Eintragung ist kein Problem.. Ich ersetze erstmal die komplette Schliessanlage, Amaturenbrett, Lackaufberitung usw..
Eintragung kein Problem? Wann gabs den 22i nochmal und wie sieht es aus das Opel Mehrleistung jenseits 100PS nur mit der Produktionsbremsanlage Commodore A freigegeben hat? Dazu Fahrwerk und Felgen......

Schönes Eisen, keine Frage. Aber wenn das H fähig ist lacht der Schimmel.


Soll mir recht sein, mittlerweile machen ja auch die Konservativsten unter uns was sie wollen.
Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 1353
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Lutzhorn
Status: Offline

Re: Moin

Beitrag von dematerialisierer » 09.02.2020, 15:18

Moin, schöner Wagen. 2TL ist mein persönlicher Favorit zusammen mit 2-türigem Caravan.
Die Alublenden um die Scheinwerfer würde ich tw. mattschwärzen, das sieht mit dem Grill zusammen harmonischer aus.
Die Deutschen kaufen Autos die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

Antworten