Servus aus Franken

Welcher Mensch steckt hinter dem neuen User ?
Paulinger
Beiträge: 12
Registriert: 31.08.2017, 10:37
Status: Offline

Re: Servus aus Franken

Beitrag von Paulinger » 09.09.2017, 15:09

vielen herzlichen Dank!
das ist in der Tat kein mattschwarz.

Benutzeravatar
CH-GS
Beiträge: 794
Registriert: 27.12.2007, 21:59
Wohnort: RLP
Status: Offline

Re: Servus aus Franken

Beitrag von CH-GS » 10.09.2017, 09:16

DSCI0014.JPG
Maße abgelesen 2,5 mm, kommt hier nicht gut rüber; 3mm hatte ich mal geklebt an einem GS, ist optisch zu breit, dann eher 2mm oder idealerweise die 2.5 wenn da ein entsprechendes Abdeckband vorhanden ist.
DSCI0013.JPG

Paulinger
Beiträge: 12
Registriert: 31.08.2017, 10:37
Status: Offline

Re: Servus aus Franken

Beitrag von Paulinger » 10.09.2017, 23:29

super, danke!
Von 3M gibt es nur 3mm- Band, welches ich inzwischen hier habe.
...Vielleicht, weil es einfach besser zum Firmen- Namen passt, als bspw. ein "2,5mm"- Band:.-)

Lieber recherchiere ich jetzt aber noch ein paar Wochen und lackiere die Zierstreifen dafür dann Original- getreu!
Der Winter steht eh schon wieder einmal vor der Türe, Eile ist also nicht geboten.

...Mal noch etwas anderes: hat schon mal jemand von Euch Alufelgen vom alten 5er BMW auf einem Opel eingetragen bekommen?
Sie haben ja den selben Lochkreis (5x 120) nur die Einpresstiefe ist leicht anders.

Ich hätte noch einen wunderschönen Satz hier und müsste ggf. nur das Emblem auf der Nabenabdeckung von BMW auf Opel umbasteln.
Ob so etwas dann aber Eintragungs- oder gar H- Kennzeichen- fähig wäre, wage ich zu bezweifeln.

Passt aber und schleift auch nichts und sieht vor allem super- sexy aus!

Danke

Gruß
Paul
Dateianhänge
bmw.jpg

Jörg
Beiträge: 8200
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Servus aus Franken

Beitrag von Jörg » 11.09.2017, 09:06

Es gäbe dann noch die Möglichkeit, den Wagen handlinieten zu lassen. Dann hättest du es wirklich original.
Google mal Ekrem Pala und /oder linieren .de
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Paulinger
Beiträge: 12
Registriert: 31.08.2017, 10:37
Status: Offline

Re: Servus aus Franken

Beitrag von Paulinger » 12.09.2017, 04:01

Hallo Jörg,

danke für den Hinweis!

Den Mann mit dem Spezial- Exoten- Beruf wegen der Linien extra herzubestellen oder zu ihm hinzufahren, würde den Preis- Rahmen vermutlich sprengen, ich muss und will dies deshalb selbst irgendwie hinbekommen!

Und ich habe inzwischen und v.a. dank der prima Hilfe hier, ziemlich genaue Vorstellungen davon, wie es klappen wird und aussehen soll.
Es geht nur noch um den "Glanz- Grad" der Linien, Stärke und Position derselben sind mir inzwischen soweit klar.

...Man lese und staune aber: in eBay, wo ich gerade einmal Spaßes- halber nachgeguckt habe, werden diese klassischen Linier- Farben sogar noch angeboten.
Wie eigentlich alles dort, außer brauchbarer Alt- Opel- Teile:-)

Gruß
Paul

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4473
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Servus aus Franken

Beitrag von the Brain » 12.09.2017, 21:44

Brender hat geschrieben:
03.09.2017, 07:21
Jörg hat geschrieben:
03.09.2017, 02:33
Wir hier in Friesland bieten auch Intregationskurse für Außerfriesische an. Als Abschlussprüfung müsst ihr einen Matjes essen, ohne zu kauen und einen Liter JEVER Pils auf EX trinken. :mrgreen:
Ahja :wink:. Bei uns wäre es ein Schäufele und ein Schlenkala auf Ex :mrgreen:
Das Schäufele nehme ich sofort, MjammMjamm. Aber beim Getränk seit ihr halt bloß Bayern....

@ Paulinger, OPEL ist halt seinerzeit, genauso wie momentan noch glaube ich, General Motors Europe gewesen. Und die waren und sind bekannt für lausige Qualität. Und mit 7 Jahren ist halt das MHD erreicht bzw. überschritten.
Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3329
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Servus aus Franken

Beitrag von Brender » 12.09.2017, 21:57

the Brain hat geschrieben:
12.09.2017, 21:44
Brender hat geschrieben:
03.09.2017, 07:21
Jörg hat geschrieben:
03.09.2017, 02:33
Wir hier in Friesland bieten auch Intregationskurse für Außerfriesische an. Als Abschlussprüfung müsst ihr einen Matjes essen, ohne zu kauen und einen Liter JEVER Pils auf EX trinken. :mrgreen:
Ahja :wink:. Bei uns wäre es ein Schäufele und ein Schlenkala auf Ex :mrgreen:
Das Schäufele nehme ich sofort, MjammMjamm. Aber beim Getränk seit ihr halt bloß Bayern....

@ Paulinger, OPEL ist halt seinerzeit, genauso wie momentan noch glaube ich, General Motors Europe gewesen. Und die waren und sind bekannt für lausige Qualität. Und mit 7 Jahren ist halt das MHD erreicht bzw. überschritten.
Pa! Du kannst ruhig zugeben das unser Bier das beste ist :wink:

Opel gehört komplett der PSA Gruppe...
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4473
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Servus aus Franken

Beitrag von the Brain » 12.09.2017, 22:07

@ Paulinger, mach dich mal frei von nichts falsch machen. Ehrlich gesagt bezweifle ich das es wirklich sowas wie Serie bei den nachträglich lackierten Flächen gegeben hat. Sieh dir auf Treffen die Bereiche in Türen und Einstiegen und den Endspitzen bei originalen Fahrzeugen an wenn die die Kriegsbemalung hatten.

Im Opel Hecktrieb Forum war mal ein Bildbericht von einem Kadett C Coupe GT/E Erste Serie. Die Gelb-Schwarzen waren unten Schwarz und oben Gelb und hatten einen schmalen schwarzen Streifen im Gelb. Und ab Werk war nichtmal der Abstand der schwarzen Streifen beidseitig identisch.

GM halt, Ass Bad As New

Anstatt den Braumeister nach Pilsen zu schicken hätte er mal lieber Hausaufgaben gemacht, bei uns im Zentrum baden wir die Füßen in.........
Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Paulinger
Beiträge: 12
Registriert: 31.08.2017, 10:37
Status: Offline

Re: Servus aus Franken

Beitrag von Paulinger » 20.09.2017, 22:08

so--- der Decklack ist inzwischen drauf und der Opel glänzt wieder, wie eine Fränkische Speck- Schwarte:-)
Motorhaube und Kofferraum- Deckel fehlen noch und dann geht es an die matt- oder -wie auch immer- schwarzen Applikationen.
Gruß
Paul
IMG_6958.jpg
Dateianhänge
IMG_6961.jpg

Benutzeravatar
pat...
Beiträge: 582
Registriert: 08.08.2014, 07:37
Wohnort: Heilbronn
Status: Offline

Re: Servus aus Franken

Beitrag von pat... » 21.09.2017, 07:49

Die Farbe gefällt - weiter so :)
Mitglied der Zauberblumengang :blues-brothers-01

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3329
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Servus aus Franken

Beitrag von Brender » 21.09.2017, 12:24

Ein Bild gerade auf das Auto und ein paar mehr Informationen zu der Farbe wären schön!
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
sporty
Beiträge: 147
Registriert: 03.12.2007, 12:47
Wohnort: Saarbrücken
Status: Offline

Re: Servus aus Franken

Beitrag von sporty » 21.09.2017, 18:07

Hallo,

sehr schön! :icon_daumen_01

Achim

Benutzeravatar
eke
Beiträge: 714
Registriert: 05.11.2013, 10:04
Wohnort: Graz/Österreich - good old styria
Status: Offline

Re: Servus aus Franken

Beitrag von eke » 21.09.2017, 21:18

pat... hat geschrieben:
21.09.2017, 07:49
Die Farbe gefällt - weiter so :)
Finde ich auch, sehr gute Wahl 8)

VGG
1969 Rekord C Coupé - 1900

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste