Mein Laubfrosch

Welcher Mensch steckt hinter dem neuen User ?
Laubfrosch
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2017, 11:51
Wohnort: 47661 Issum - Sevelen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Mein Laubfrosch

Beitrag von Laubfrosch » 22.10.2017, 12:13

Seit Ende September habe ich einen Rekord C CarAvan.
20170929_182345.jpg
20170929_193200.jpg
Es sind meine ersten Schrauberfahrungen beim Rekord C (schraube bisher nur am Kadett C), und ich hoffe ihn bis Anfang 2018 fit habe.

Arbeiten :

- Motor läuft nicht
- Vorderachse, Querlenkergummies ausgeschlagen
- Endschalldämpfer tauschen
- neue Reifen
- Innenausstattung reinigen
- TÜV und H Abnahme

Gruß Stefan

Jörg
Beiträge: 8201
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von Jörg » 22.10.2017, 13:32

Moin Stefan, wo hast du den Wagen gefunden? :D
Hab ich nix von gesehen im Netz.
Müsste ein 69er oder 70er Jahrgang sein, oder?
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
speiki74
Beiträge: 305
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Online

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von speiki74 » 22.10.2017, 13:36

...........viiieeeel Spaß hier ✌
MfG Adrian.....67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1025
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von Motorbremse » 22.10.2017, 15:18

Hallo Stefan auch von mir herzlich willkommen und viel Spass mit dem Wagen! Sieht stimmig aus und recht original, mit 6.40er Reifen ?

Und schön mit Automatik und 4 Türen! Gefällt mir :icon_daumen_01
Gruß Uli Bild

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...


IG Rekord C und Commodore A Deutschland 1966-1971
ALT-OPEL IG 1972 , Mitgliedsnr. 4645

Laubfrosch
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2017, 11:51
Wohnort: 47661 Issum - Sevelen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von Laubfrosch » 22.10.2017, 18:57

Danke für die Aufnahme !

Bisher bin ich überwiegend in Kadett C Foren unterwegs und ich kenne mich noch nicht so mit dem Rekord C aus.

Habe noch einen fahrbereiten Kadett C Aero und eine Kadett C Coupe Karosse im Aufbau (steht jetzt ersteinmal in der Garage bis der Rekord fertig ist)

Bin nicht so oft im Netz, deshalb kann es mit den Antworten immer etwas dauern :-)

Der Rekord ist Baujahr 1971 und von einem Bekannten aus Grefrath und seit 1990 abgemeldet. Reifen sind noch die 6.40, müssen aber neu.

Welche Größe kann man nehmen ?

Habe bestimmt noch mehr Fragen, wenn ich weiter daran schraube.

An der Beifahrerseite habe ich die Gummies der Querlenker schon erneuert, muss nur noch wieder alles zusammengebaut werden. Stpßdämpfer, Bremsscheiben,

Beläge und die Koppelstangen kommen auch neu.

Wie bekomme ich die Feder am einfachsten rein ? Mit meinen Federspannern geht es nicht. Sind selbstgebaut und zu groß (beim Kadett C passt es)

Gruß Stefan

Jörg
Beiträge: 8201
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von Jörg » 22.10.2017, 19:06

Reifen kannst du 185/70 13 oder 175/80 13 nehmen, wenn du die Felgen weiterfahren willst.
Oder du nimmst wieder 6.40-13, wenn`s original sein soll. Gibt es noch immer bzw. wieder auch mit modernen Radial Karkassenaufbau.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Laubfrosch
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2017, 11:51
Wohnort: 47661 Issum - Sevelen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von Laubfrosch » 22.10.2017, 19:08

Ok, danke

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4051
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von buckrodgers61 » 23.10.2017, 08:46

sieht ja mit den Arbeiten recht überschaubar aus.....

.....zu den Reifen - sicherlich gibt es da viele Kombinationen - aber seit 3 Jahren fahre ich auch wieder den alten 6.40 von Michelin.....ist vielleicht auf den ersten Blick etwas teurer, dafür hat er sehr gute Rundumglücklicheigenschaften.....bisher für mich als Daily Driver die besten Preis-Leistungsmerkmale......

zur Vorderachse - nimm da nicht gleich die erstbesten Gummiteile - am besten NOS, wenn möglich......sonst schraubst du im schlimmsten Falle 2 x......aber ist ja bei C-Kadett ähnlich

apropo C-Kadett:


http://www.noltemotorsport.de/

vielleicht interessant für dich, da nicht so weit von dir entfernt

Gruß

Boernie
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2290
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von sable » 23.10.2017, 11:31

Glückwunsch zum Caravan!
Hast dir aber ein besonders schönes Modell ausgewählt!
Die Karosse scheint ja im guten Zustand zu sein!?

Wie hast du die Federn ausgebaut, dann solltest du sie auch wieder eingebaut bekommen!?
Habe dafür einen Federspanner, der von innen die Federn spannt. Ursprünglich für Mercedes. Nehme trotzdem die Bühne und einen Getriebeheber. Geht für mich besser und schneller Das erkläre ich aber hier aber weiter nicht.

Mach doch bitte noch ein paar weitere Fotos, das interessiert bestimmt nicht nur mich.

Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 993
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Quickborn
Status: Offline

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von dematerialisierer » 23.10.2017, 13:52

Moin. Schönes Ding. Wie heißt die Farbe?
Bild
Die Deutschen kaufen Autos die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

Benutzeravatar
Eremit
Beiträge: 330
Registriert: 28.11.2009, 18:42
Wohnort: Neuruppin
Status: Offline

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von Eremit » 24.10.2017, 05:34

Zu viele Türen, aber sonst... Sehr schönes Teil!

Die Farbe ist was originales?
Das Automatic-Schild ist schön. So hab ich das noch nie gesehen.

Gab es einen erkennbaren Grund, warum der Wagen bisher kein H-Kennzeichen hatte?

Benutzeravatar
hardmicki
Beiträge: 1441
Registriert: 29.11.2007, 20:34
Wohnort: Mahlow
Status: Offline

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von hardmicki » 24.10.2017, 10:44

dematerialisierer hat geschrieben:
23.10.2017, 13:52
Moin. Schönes Ding. Wie heißt die Farbe?
Ich denke das ist pampas grün metallic 1k.

Michi
Wer bremst verliert und die Haltbarkeit sieht man am Bodenblech.

Laubfrosch
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2017, 11:51
Wohnort: 47661 Issum - Sevelen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von Laubfrosch » 24.10.2017, 18:36

Der Vorgänger sagte was von Moosgrün, habe mich aber noch nicht weiter danach erkundigt.(ist aber die originale Farbe des Rekord)

Der Rekord stand 17 Jahre in einer Halle, wurde nur kurz mit roter Nummer bewegt. Davor war er normal angemeldet (Besitzer Bj. 1926 lt. Brief)

Ich denke das ich am Samstag weiter schrauben werde, dann kommen auch wieder Bilder.

Stefan

Benutzeravatar
zeitmaschine
Beiträge: 170
Registriert: 11.05.2016, 22:38
Status: Offline

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von zeitmaschine » 24.10.2017, 18:55

war der Erstbesitzer schwerhörig oder warum hat das Auto ein Endrohr in LKW-Dimensionen? :-)

jedenfalls Glückwunsch zu dem Teil, pampasgrün.....my favorit.....

VG,
Wolfgang

Benutzeravatar
TheBochumer
Beiträge: 111
Registriert: 20.03.2013, 23:57
Wohnort: Bochum
Status: Offline

Re: Mein Laubfrosch

Beitrag von TheBochumer » 24.10.2017, 19:58

Der Lack ist der Hammer, passt sehr zum CarAvan meiner Meinung nach.
Das erste was ich entfernen würde wäre aber der Kunstoffkennzeichenrahmen :wink:
1968 Opel Rekord C Coupe 1900

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste