Vorstellungsrunde Thüringen GS2800

Welcher Mensch steckt hinter dem neuen User ?
Benutzeravatar
Durchgewurstelt
Beiträge: 2500
Registriert: 27.04.2009, 14:50
Wohnort: Weimar-Jena
Status: Offline

Re: Vorstellungsrunde Thüringen GS2800

Beitrag von Durchgewurstelt » 12.12.2017, 21:59

Grüße aus der Nähe von AP

Ich habe jetzt sonstwas erwartet bei dem ersten Post.
Die Kiste steht doch mehr als brauchbar da.

Grüße

Jörg
Beiträge: 9054
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vorstellungsrunde Thüringen GS2800

Beitrag von Jörg » 12.12.2017, 22:36

Daniel H hat geschrieben:
12.12.2017, 20:19
Jörg alles klar, wird gemacht. Mache morgen einen Restaurationsbericht auf. Ein bisschen hab ich ja schon gemacht.
Sag mal hab ich von dir zufällig die Reserveradmulde und die hinteren Kästen gekauft?
Nein. Das kann nicht sein.
Gibt aber 4 oder 5 Jörg hier.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2411
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Vorstellungsrunde Thüringen GS2800

Beitrag von sable » 12.12.2017, 22:42

Daniel H hat geschrieben:
12.12.2017, 18:33
Also beim Frontmittelteil sind es die Lampentöpfe, die Enden des Schlossträgers und das Luftleitblech. Ich meine es sind alles Sachen, die ich wieder hin bekomme, doch ein Ersatzteile würde viel Arbeit sparen. Der Schlachter hatte leider keins mehr.
Von der Seitenwand habe ich leider noch kein Bild gemacht, ich habe erstmal mit der linken Seite angefangen aber da ist die Unterkannte vom Fensterausschnitt ziemlich hin. Ich mache mal Bilder.
Was ich an der Frontmaske so sehe- damit kann man arbeiten. Die Lampentöpfe haben ja sogar noch die originale Form. Es ist natürlich möglich die Frontmaske ab zu bohren, strahlen zu lassen und dann das notwendige zu erneuern.
Ich würde generell nicht zu viel aus dem Auto schneiden und mich auf Teilersatz beschränken.
Beim rechten Seitenteil meinst du wahrscheinlich die Stelle, an der innen ein Kasten sitzt. Rostet von innen gern durch. Das ist übel, weil Teilersatz dort schwierig. Besseres Seitenteil zu finden und zu ersetzen ist auch nicht easy. Mal überall mit einer CSD Scheibe "nachschauen", um zu sehen wie schlimm es wirklich ist.

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 736
Registriert: 13.01.2010, 20:30
Wohnort: 50181 Bedburg
Status: Offline

Re: Vorstellungsrunde Thüringen GS2800

Beitrag von Dirk » 13.12.2017, 09:10

Jörg hat geschrieben:
12.12.2017, 22:36
Daniel H hat geschrieben:
12.12.2017, 20:19
Jörg alles klar, wird gemacht. Mache morgen einen Restaurationsbericht auf. Ein bisschen hab ich ja schon gemacht.
Sag mal hab ich von dir zufällig die Reserveradmulde und die hinteren Kästen gekauft?
Nein. Das kann nicht sein.
Gibt aber 4 oder 5 Jörg hier.
Hi,

der Typ heisst nicht Jörg-sondern Dirk :D . Hast also doch den Weg hierhin gefunden und nehme die Hilfe an, die dir im deinem Umfeld gegeben wird.

Gruss Jörg :mrgreen:

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4734
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Vorstellungsrunde Thüringen GS2800

Beitrag von buckrodgers61 » 13.12.2017, 09:17

Hallo Daniel,

viel Spass mit deiner neuen Errungenschaft.....

.....was ich da so sehe, sieht ähnlich aus wie an meinem Coupe (derzeit auch zum Wiederaufbau)

Frontmaske ist schwer oder Teuer (oder Beides) zu bekommen - Erssatz für die Lampentöpfe gibt es hier :

http://www.opel-classic-parts.com/de/S0 ... 67-71.html

ansonsten sind die hinteren Rahmenbögen noch zu kontrollieren !!! :icon_alt_01

hier verbirgt sich der Rost im Verborgenen..............und das damals die Bleche nur draufgepappt wurden liegt sicherlich an den Kosten, die mit einem fachgerechten Aufbau verbunden wären.....wir fahren halt nur olle Opelz und keinen (Bling-Bling) Mercedes Benz der damaligen Epoche :mrgreen:

.....ich kann es nachvollziehen - ich fahre mein Coupe schon seit 1983..... 8)
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Daniel H
Beiträge: 138
Registriert: 12.11.2017, 20:52
Status: Offline

Re: Vorstellungsrunde Thüringen GS2800

Beitrag von Daniel H » 13.12.2017, 14:26

Ich danke erstmal allen, die mich hier willkommen geheißen haben und auch für die Motivation :icon_daumen_01 auch wenn ich hier erst am Anfang stehe.

@Dirk: Sorry, wie konnte ich das vergessen. Ich habe schon so viel Teile besorgt und bin überall herumgereist :P Danke nochmal
Man muss nicht verrückt sein um sowas zu machen aber es hilft ungemein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast