Nachrüstung Servolenkung Commodore A

Welcher Mensch steckt hinter dem neuen User ?
Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1441
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Nachrüstung Servolenkung Commodore A

Beitrag von Driver » 30.04.2018, 14:33

allesinbutta hat geschrieben:
30.04.2018, 12:04
Moin,
bei meinem KAD a muß ich auch das Steuerventil der servo abdichten, desweiteren bräuchte ich neue Schleuche zum Arbeitszylinder.
Wo bekomme ich denn Dichtungen und Schläuche ?
Gruß Thorsten
Dichtungen und Innenleben fürs Steuerventil passt von der Corvette (Der Pin zur Spurstange muss weiterverwendet werden), Dichtungen und Manschetten für den Arbeitsylinder (soweit verfügbar) auch. Die Schläuche für den Arbeitszylinderpassen nicht, da musst Du anfertigen lassen.

Beachte Unbedingt die Einstellanweisung im WHB ! Sonnst kanns böhse Überraschungen geben wenn Du den Motor anlässt !
LIVE AND LET DIE

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast