Elo aus dem Westerwald

Welcher Mensch steckt hinter dem neuen User ?
dat-issa
Beiträge: 27
Registriert: 22.06.2009, 14:35
Wohnort: Langenfeld
Status: Offline

Re: Der mit dem Holzboden

Beitrag von dat-issa » 12.08.2016, 13:04

..es gibt immer Höhen und Tiefen in einer Beziehung. Wir haben heute unseren 21. kirchlichen Hochzeitstag. Damals habe ich meine Freundin Freitags abgeholt, zu Hause sitzen lassen und Sonntags nach Hause gefahren und dazwischen lag ich unterm Auto...
Bevor wir geheiratet haben, habe ich versprechen müssen mit der ganzen Schrauberei aufzuhören... doch dieses Versprechen habe ich nicht gehalten, denn dann wäre ich nicht mehr ich.
Es wurden auch Koffer gepackt nicht miteinander gesprochen und einer dem anderen dort Salz in die Wunde gestreut .wo es weh getan hat.
Die Zeit heilt die Wunden, jedoch ist der Weg steinig. Es ist ein Geben und Nehmen. Ehrlich sein und Kommunizieren...Das ist das A & O.
Heute frage ich ob es passt wenn ich den Samstag in der Garage verbringe. ... Das geht dann i. O. jedoch gehen wir regelmäßig Samstagabend zum Kartenspielen .dann muss ich halt rechtzeitig aufhören und das ist dann wo Sie Spaß dran hat und ich ihr den Gefallen mache, und wir gemeinsam etwas unternehmen.
So haben wir im Laufe der Jahre einen gemeinsamen Weg gefunden, das beide zufrieden und ausgeglichen sind.
Das ist mein Beitrag dazu und hoffe dass das hilft.

Gruß

Stojan

Wilhelm von Opel
Beiträge: 219
Registriert: 01.08.2015, 20:18
Status: Offline

Re: Der mit dem Holzboden

Beitrag von Wilhelm von Opel » 12.08.2016, 14:07

Meine Freundinnen gingen - der Rekord blieb :-) Meine erste Freundin (schon 20 Jahre her), machte immer Terror, wenn ich mal ganztägig am Auto basteln wollte. Fürchterlicher Drache war das. Bei 'nem Wind wie heute Mittag wäre die abgehoben ;-) Die nachfolgenden Mädels haben's schon eher akzeptiert - auch wenn's nur olle Opels waren und keine schicken Oldies. Meine heutige Frau (meine 5. und hoffentlich lebenslange Beziehung) ist da schon erstaunlich lockerer - trotz unseres Babys.
Ich bin gefangen im Körper eines 20-Jährigen

Benutzeravatar
ELO
Beiträge: 283
Registriert: 20.11.2007, 15:32
Wohnort: Westerwald
Status: Offline

Re: Der mit dem Holzboden

Beitrag von ELO » 12.08.2016, 17:56

Scheich hat geschrieben:
vielleicht denken Sie sie hätten was verpasst
Damit triffst du wohl den Nagel auf den Kopf. Unsere Beziehung ist die erste die sie je hatte...

Aber wir sind hier ja bei den Vorstellungen und nicht ihm Eheberatungsbereich ;-)

Wobei mit Vorstellungen hat es schon irgendwo zu tun, ich konnte mir das bis vor wenigen Tagen nicht vorstellen. :roll:

Ich muss mir jetzt nur noch was überlegen wie ich die Kids beschäftige.

Euch ein schönes Wochenende

Michael
sieht aus wie neu...fährt wie neu...riecht wie neu...WIE LANGWEILIG!!
Elos kleine Fahrzeugschau
Oldtimerbildergalerie

Benutzeravatar
ELO
Beiträge: 283
Registriert: 20.11.2007, 15:32
Wohnort: Westerwald
Status: Offline

Re: Elo aus dem Westerwald

Beitrag von ELO » 15.02.2018, 12:38

Ein kleines Update,
Heute war Termin beim Gericht, das eine Thema ist damit beendet.
Der Rekord, die anderen Oldtimer, das Haus und meine Töchter sind immer noch bei mir.
Im Sommer soll es dann hoffentlich mit dem Opel auf Touren gehen, mit zwei neuen Mitfahrern und meinen Töchtern.
Bis dahin gibt es ein paar Schweißarbeiten an Radlauf und Endblech Fahrerseite.
Am liebsten wäre mir allerdings eine komplette Seitenwand, die ist ja seit unserem Unfall 1994 gestückelt.
Daher Suche ich immer noch nach einer Seitenwand zu einem akzeptablen Preis oder auch im Tausch gegen die Beifahrerseite.
Es geht um eine 2-türige Limo ;-)

Grüße aus dem verschneiten Westerwald

Elo bzw. Michael
sieht aus wie neu...fährt wie neu...riecht wie neu...WIE LANGWEILIG!!
Elos kleine Fahrzeugschau
Oldtimerbildergalerie

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 132
Registriert: 20.05.2014, 07:40
Wohnort: 26340 Zetel /Neuenburg
Status: Offline

Re: Elo aus dem Westerwald

Beitrag von Ricky » 15.02.2018, 22:53

Moin ....das geht solange bis man merkt was man gehabt hat..... dann ist das Geschrei groß ....
von wegen hätten wir man und überhaupt und hin und her ....
Mfg Ricky
PS... der commo ist geblieben .... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Pushead
Beiträge: 347
Registriert: 13.08.2012, 12:32
Wohnort: Münsterland
Status: Offline

Re: Elo aus dem Westerwald

Beitrag von Pushead » 16.02.2018, 11:43

@ ELO: .....denn jetzt mal Toi Toi Toi und einen guten Neustart für Dich und Deine Baggage!
Und eine sonnige, beulenfreie Saison 2018 :icon_daumen_01

Gruss
Andre
Trübsal ist nicht alles, was geblasen werden kann!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast