Sebastian´s aka Brender´s Limo

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4048
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von buckrodgers61 » 06.10.2017, 18:28

nein - er will den schwarzen Knopp abhaben.....

wie erkläre ich denn so was 🤔😄

der Knopf besteht aus zwei Teilen, wobei du die runde Innenscheibe (wasweissichwiedieheisst) heraus hebeln musst....dann kommst du auch an den eingepressten Haltestift.....
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3321
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 06.10.2017, 19:11

buckrodgers61 hat geschrieben:
06.10.2017, 18:28
nein - er will den schwarzen Knopp abhaben.....

wie erkläre ich denn so was 🤔😄

der Knopf besteht aus zwei Teilen, wobei du die runde Innenscheibe (wasweissichwiedieheisst) heraus hebeln musst....dann kommst du auch an den eingepressten Haltestift.....
Danke Buck! Wäre ich nicht drauf gekommen..

War ja klar das es wieder verpreßt bzw vernietet ist. :roll: Das nervt echt. Das macht Arbeit wie sau...


Allerdings bin ich hier erstmal überfragt. Hat schon mal jemand die Niete aufgemacht? Was genau für eine ist das? Wie sieht es unter der Niete aus? Hab Angst sie aufzubohren. Bekomme ich dann wieder was drauf?
20171006_190625.jpg
20171006_190621.jpg
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Jörg
Beiträge: 8194
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Jörg » 07.10.2017, 00:06

Ich press die Nieten im Schraubstock nach, bis die Kurbeln wieder stramm sitzen und nicht mehr rumwackeln.
So machen es alle und sind glücklich.
In den letzten 12 Jahren (so lange bin ich schon dabei) hat nicht einer gefragt, wie er die Kurbeln vom Arm abbekommt. :shock:

Die Wischerarme vom Rekord sind Stahl lackiert. Nicht so prall.
Ich nehm die ebenso passenden Wischerarme vom Commo. Die sind aus Edelstahl und somit rostfrei und wartungsarm.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3321
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 07.10.2017, 07:57

Hehe, das wollte noch nie einer abhaben? :mrgreen: schade!

Die 3 auf dem Bild sind mit Rostpickel versehen und der 4. sieht aus als hätte man ihn im Winter zum anfahren benutzt.

Ich will sie neu verchromen. Ich denke ich bohre einfach mal eine auf. Ne neue Kurbel sollte man bekommen....
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 701
Registriert: 13.01.2010, 20:30
Wohnort: 50181 Bedburg
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Dirk » 07.10.2017, 17:11

...kannst 4 von mir haben- für lau

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3321
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 07.10.2017, 17:15

Dirk hat geschrieben:
07.10.2017, 17:11
...kannst 4 von mir haben- für lau
Nur wenn Zustand ohne Rost....
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 701
Registriert: 13.01.2010, 20:30
Wohnort: 50181 Bedburg
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Dirk » 07.10.2017, 17:40

....gerade nachgesehen-sehen aus wie deine-also vergess`es

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3321
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 07.10.2017, 17:49

Dirk hat geschrieben:
07.10.2017, 17:40
....gerade nachgesehen-sehen aus wie deine-also vergess`es
Trotzdem danke fürs nachsehen!!

Hab eine Niete aufgebohrt. Der Griff ist aus einem Stück. Wahrscheinlich ist die Niete im ganzen dann von hinten reingepresst und oben umgebördelt.
20171007_134158(1).jpg
Ich schätze ich bohre den ganzen Stempel raus. Mache einen neuen mit Gewinde innen wieder rein und schraube den Griff dann von innen fest. So oder so ähnlich wird/muss es laufen :D. Die Galvanik soll das Ding erstmal ins Säurebad legen. Evtl. sieht man danach etwas mehr...
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2290
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Joan » 07.10.2017, 17:55

Du willst es wirklich wissen... Die dinger hab ich kiloweise liegen.
Commodore Coupe GMP (Grand Mystère Plaisir), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3321
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 07.10.2017, 17:59

Ich mach mir die Arbeit die Seitenpappen hübsch zu machen und dann schmeiß ich so n vergammelten Griff an die Tür? Im Leben nicht! :wink:

Bisher hat das ja überhaupt keine Arbeit gemacht. Gegen die Sitzscharniere ist das ja Kinderfasching....
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3321
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 07.10.2017, 18:01

Joan hat geschrieben:
07.10.2017, 17:55
Du willst es wirklich wissen... Die dinger hab ich kiloweise liegen.
4 ohne Rost nehme ich ;)
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2290
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Joan » 07.10.2017, 18:48

Komm ich nicht ohne weiteres in naher Zeit ran. Aber erinner mich gerne nochmal.
Da war sone Tüte voll mit den Dingern die ich nich wegwerfen wollte... Liegt in Berlin noch.
Commodore Coupe GMP (Grand Mystère Plaisir), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3321
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 13.12.2017, 19:32

So, ich kann auch wieder berichten. Da mein Arbeitgeber zunehmenst meine Freizeit verplant habe ich mir an einem Freitag und Montag mal Urlaub genommen. Das hieß Freitag, Samstag, Sonntag und Montag Karosse schleifen. Sonntag hab ich ausgelassen, mir tat alles weh. :lol:
Dafür bin ich nun echt so gut wie durch. Karosse fertig, Anbauteile fertig außer Kotflügel rechts. Da muss ich nochmal ran.

Daaaaaaaaaan hatte ich keinen Bock mehr auf Karosse. Hab mich wieder den Fensterkurbel gewidmet. Istzustand bescheiden :(. Zumindest in meinen Augen
20171006_174855.jpg
20171006_190621.jpg
20171006_190625.jpg
20171007_133212.jpg

Dann ist die scheiße ja auch vernietet. Erstmal aufgebohrt und demontiert
20171007_134155.jpg
20171007_134158(1).jpg
Dann einfach mal alles in Säurebad. Nach 4 Minuten war der Chrom weg und der Nickel da :)
20171009_121249.jpg


Dann habe ich so Füße mit Innengewinde gemacht. War scheiße so wie auf dem Bild. Die Fallen ja einfach durch :roll: . Also nochmal welche mit Absatz gemacht :D

20171019_122549.jpg
20171019_122600.jpg
Dann den ganzen Klimbim wieder geschliffen. Mann schleift ja sonst nicht an der Kiste rum :evil:
20171126_140913.jpg
20171126_140914.jpg

Dann wird das ganze poliert. Hier sieht man wieder sehr schön den Schichtaufbau beim verchromen. Kupfer, Nickel und dann Chrom


20171126_140917.jpg
20171126_141608.jpg

Dann wieder verchromen. Griff drauf und festgeschraubt. Hab das ganze mit Gewindesicherung verbaut. Der Griff dreht sich schön auf der Achse. Sollte funktionieren..
20171201_134652.jpg
20171201_134654.jpg
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3321
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 13.12.2017, 19:54

Als ich so die Fensterkurbel poliert habe fiel mit ein. Alter du hast ja auch mal Felgen gekauft :shock: . Die sollten doch mal mit lackiert werden :?:

Mal in meinem Teilelager nachgeschaut. Gefunden :D. Zustand scheiße. Wie alles halt.
DSCN3376.JPG
DSCN3377.JPG
IMG_20150413_174429.jpg
IMG_20150413_174506.jpg
Ich hab erstmal die Reifen abgezogen und entsorgt. Waren Knüppelhart :D. Die Felgen wurden gekärchert. Zustand danach: Scheiße :mrgreen:
20171009_172142.jpg
20171009_172149.jpg
20171009_172207.jpg
20171009_172212.jpg
Erstmal muss der Lack weg. Alles schön eingecremt
20171009_174820.jpg
20171009_174826.jpg
20171009_174829.jpg
Dann mit der Dreckfräse vom Kärcher mal schön rangegangen. Zustand danach: Halbscheiße :lol:. Der Stern war schön Lack frei so wie ich es haben wollte. Okay ich musste es 2 mal eincremen. Beim ersten mal war ich zu unordentlich ;).
20171205_160939.jpg

Daaaaaan ging es weiter. Ab ins Lager auf der Arbeit. Da haben wir ne rießige Kiste voll mit Motoren die keine Sau mehr braucht. Bin zum Lagerist und hab gefragt ob wir noch so Motoren für Förderbänder da haben. Die drehen langsam und haben Kraft :). Ein buntes Allerlei hat er mir in der Kiste gezeigt :).
Meiner freundlichen Bitte den Motor mal eine Woche zu leihen ist er gerne nachgekommen. Baut wahrscheinlich eh keiner mehr ein bei uns aber was solls. Aufheben lohnt immer :roll:

Adapter gemacht um die Felge aufschrauben zu können
20171205_160946.jpg


Und dann? Klar, schleifen :cry: :cry: :cry: . Hier mal nach dem 600er Naßschliff.


20171205_170656.jpg
20171205_170706.jpg
20171205_170708.jpg

Dann ging es ans Glanzpolieren. Ich bin fast irre geworden. Jetzt habe ich das schon soooo oft gemacht, warum bleibt die scheiß Politur an der Felge kleben? Geflucht ohne Ende. Nach 30 Minuten aufgegeben und gegoogelt. Der Politur ist es zu kalt?! In meiner Garage hat es 10°C. Wo ist das bitte kalt? Nun gut, ich hab es halt der Felge wärmer gemacht :D
20171213_173825.jpg

Dann ging es! Sehr schön :)


20171206_161814.jpg
20171206_161823.jpg
20171206_161828.jpg
20171213_180404.jpg
20171213_180410.jpg
20171213_180413.jpg

Ach, die Rückseite musste ganz am Anfang ja auch gemacht werden
20171213_162855.jpg







Nabendeckel habe ich auch poliert
DSCN3378.JPG



Eigentlich kommen da ja die Goldenen BBS Symbole hin. So wie hier
$_57.JPG

Leider war ein Aufkleber kaputt einer komplett weg. Die gibt es aber nirgends zu kaufen. Bin mir noch nicht sicher was ich da mache. Mir fällt bisher nix ein. So lassen würde zuminest optisch dazu passen....
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
hornbieger
Beiträge: 247
Registriert: 27.12.2012, 15:48
Wohnort: Rheine
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von hornbieger » 13.12.2017, 20:51

Sieht echt gut aus!
Schick mir mal deine Adresse dann kannste meine auch machen? :lol:
Damit Du nicht aus der Übung kommst! :D
Gruß FRANK

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rkrd1900 und 1 Gast