Sebastian´s aka Brender´s Limo

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 313
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Spike » 13.12.2017, 21:09

so viel schleiferei! da krieg ich direkt rückenschmerzen, muskelkater und blasen an den fingern, nur von hinschauen/ lesen :shock:
aber die ergebnisse können sich, wie immer, sehen lassen. respekt!
wenn die bude mal fertig wird, kannste den doch niemals auf die straße lassen, jedes staubkorn, jeder fingerabdruck, oder gar jeder noch so kleine kratzer kämen ja einem totalschaden gleich. emotional gesehen auf jeden fall.
zum glück vergisst man die strapatzen (ich zumindest) im laufe der zeit, sonst könnte man das endprodukt niemals entspannt genießen..

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4220
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 13.12.2017, 21:45

Ach was. Das Ding ist zum fahren da! :mrgreen: Da kenn ich nix

Die Fensterkurbeln gingen eigentlich. Stahlfelgen mit Chromkappen gefallen mir eigentlich aber ich glaube wenn der Rand schön poliert ist und der Stern in Wagenfarbe sieht es noch ein bisschen besser aus.

Dafür stell ich mich auch mal hin und Schleife :D
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3632
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Scheich » 13.12.2017, 22:30

vor 20 Jahre habe ich das auch selber entlackt und poliert bis die Finger qualmen :D

jetzt lasse ich die Sätze glasperlenstrahlen ( links fertig)
BBS Mahle 7+8x15.jpg
polieren lassen :wink:
bbs mahle 8x15.jpg
lackieren mache ich selbst
bbs 8x15 fertig 1.jpg

weitermachen......... :wink:
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

Benutzeravatar
hardmicki
Beiträge: 1509
Registriert: 29.11.2007, 20:34
Wohnort: Mahlow
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von hardmicki » 13.12.2017, 22:51

Scheich hat geschrieben:
13.12.2017, 22:30
vor 20 Jahre habe ich das auch selber entlackt und poliert bis die Finger qualmen :D

jetzt lasse ich die Sätze glasperlenstrahlen ( links fertig)

BBS Mahle 7+8x15.jpg

polieren lassen :wink:

bbs mahle 8x15.jpg

lackieren mache ich selbst

bbs 8x15 fertig 1.jpg


weitermachen......... :wink:
Ich bringe dir das nächste Mal einen Satz von mir mit ok. Einmal hübsch machen dann bitte. Besprechen wird dann ok .

LG an alle Deine Lieben
Michi
Wer bremst verliert und die Haltbarkeit sieht man am Bodenblech.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4220
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 14.12.2017, 05:19

Sehr schick. Die haben übrigens ein Loch zu viel :wink:
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4220
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 14.12.2017, 09:57

Motor wäre dann auch fertig :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Screenshot_20171214-093616.png
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3632
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Scheich » 14.12.2017, 12:09

hardmicki hat geschrieben:
13.12.2017, 22:51

Ich bringe dir das nächste Mal einen Satz von mir mit ok. Einmal hübsch machen dann bitte. Besprechen wird dann ok .

LG an alle Deine Lieben
Michi
wie hübsch machen :D

gibt es kein der in Berlin strahlt und poliert :lol:

was wollste den draufmachen

mehrteilig ?
BBS TIEF mehrteilig.jpg

Gotti´s wäre doch mal was (leider schwer ran zukommen)
gotti 1.jpg
schöne grüsse zurück von allen :wink:
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3632
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Scheich » 14.12.2017, 22:04

Brender hat geschrieben:
13.12.2017, 19:54


$_57.JPG


Leider war ein Aufkleber kaputt einer komplett weg. Die gibt es aber nirgends zu kaufen. Bin mir noch nicht sicher was ich da mache. Mir fällt bisher nix ein. So lassen würde zuminest optisch dazu passen....
schreib ihn doch mal an oder mail ihn ein Foto von deinen Deckel er kann Dir bestimmt helfen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-223-3838
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2416
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von sable » 14.12.2017, 23:44

Scheich hat geschrieben:
14.12.2017, 22:04
Brender hat geschrieben:
13.12.2017, 19:54


$_57.JPG


Leider war ein Aufkleber kaputt einer komplett weg. Die gibt es aber nirgends zu kaufen. Bin mir noch nicht sicher was ich da mache. Mir fällt bisher nix ein. So lassen würde zuminest optisch dazu passen....
schreib ihn doch mal an oder mail ihn ein Foto von deinen Deckel er kann Dir bestimmt helfen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-223-3838
Sieht interessant aus.
Habe mir mal 3D Aufkleber gekauft, die auch passen, nur eine andere Farbe haben. Qualität ist gut, fahre ich schon seit Jahren auf selbst gedrehten Deckeln.
IMG_20171214_224343886.jpg

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4220
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 15.12.2017, 05:18

sable hat geschrieben:
14.12.2017, 23:44
Scheich hat geschrieben:
14.12.2017, 22:04
Brender hat geschrieben:
13.12.2017, 19:54


$_57.JPG


Leider war ein Aufkleber kaputt einer komplett weg. Die gibt es aber nirgends zu kaufen. Bin mir noch nicht sicher was ich da mache. Mir fällt bisher nix ein. So lassen würde zuminest optisch dazu passen....
schreib ihn doch mal an oder mail ihn ein Foto von deinen Deckel er kann Dir bestimmt helfen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-223-3838
Sieht interessant aus.
Habe mir mal 3D Aufkleber gekauft, die auch passen, nur eine andere Farbe haben. Qualität ist gut, fahre ich schon seit Jahren auf selbst gedrehten Deckeln.
IMG_20171214_224343886.jpg
Ooh gute Idee! Danke! Da Frage ich gleich mal nach
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4220
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 13.01.2018, 11:29

Ich bräuchte mal Hilfe zu meinem Scheibenwischermotor. Hab mir heute mal das Gestänge angesehen. Man konnte damit Krafttraining machen. Der Bizeps wäre beim Bewegen des Gestänges bestimmt gewachsen :lol: . Hab das Gestänge komplett zerlegt, gereinigt und neu gefettet wieder zusammen gesetzt. Nun ist es so ein labbriges nerviges Ding. Mit anderen Worten, geht wieder ;).
P1050923.JPG
Problem beim Motor ist, das da wo der Stecker ran kommt es schon mal gut warm geworden ist ;). Würde das ja mal neu verlöten. Gibts die Stecker noch irgendwie in neu? Ne oder?
P1050929.JPG
P1050930.JPG
Die Kohlen sind eigentlich auch gut herunten. Hat mal wer die Welle bzw das Schneckengetriebe zerlegt das man die Kohlen erneuern kann?
P1050931.JPG


Bin am überlegen ob ich mir einfach nen neuen kaufe. Aber ich hab ja was gegen neu. Das kann ja jeder ;). Außerdem kosten die vernünftigen gebrauchten gut 60€ und wie da die Kohlen aussehen weiß man ja auch nicht.

Gibt es die Dichtung die auf das Blech vom Wischermotor kommt und dann an die Karosserie geschraubt wird in neu? Habe ich auch nirgends gefunden...
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4220
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 14.01.2018, 12:27

Ich seh schon. Ich hab wieder die Probleme von denen keiner was Wissen will :lol:
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Jörg
Beiträge: 9289
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Jörg » 14.01.2018, 12:33

So einen Stecker wird's wohl nicht neu geben.
Würde mir einen guten gebrauchten Motor besorgen und umbauen.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4220
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 14.01.2018, 13:15

Hm ja. Eigentlich würde ja auch ein defekter gehen. Stecker umlöten und die Welle bekomme ich auch irgendwie raus. Ging ja auch rein...
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4186
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 17.01.2018, 12:55

Ich habe hier einen überholten Motor liegen. Für mich zum Tausch gegen den jetzigen. :mrgreen:
Ich hatte den auf alle fälle so auseinander, das die Kohlen raus gingen.

Der Motor war glaube vom Metto.

Also irgendwann habe ich einen über. :mrgreen:

Commodore A Scheibenwischermotor 6.jpg
Fertig

[mention]Brender[/mention]
Ich meine die ganze Ankerplatte mit Kohlen muß zusammen mit der Welle raus. Irgendwie so ging das.
An der Welle war, glaube ich das Kugellager aufgepresst und das Lager mit Sprengring im Gehäuse gesichert.
Irgendwie so ähnlich.
Papierdichtung habe ich mir neu geschnitten.
Zuletzt geändert von mp3 am 17.01.2018, 14:07, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Antworten