On the Way back to the Road

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6297
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von the Brain » 03.03.2019, 11:06

mp3 hat geschrieben:
03.03.2019, 10:30
Auge Auge 186cm bei Einstellung volle Länge.
Ja Man, aber hat der Gurt einen 2ten Befestigungspunkt für die Karosse oder nur das was ich sehen kann?
Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5670
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von mp3 » 03.03.2019, 17:07

the Brain hat geschrieben:
03.03.2019, 11:06
...
Ja Man, aber hat der Gurt einen 2ten Befestigungspunkt für die Karosse oder nur das was ich sehen kann?
20190303_170157.jpg
Fürs Foto auf kurz gemacht.

Nochmal die Frage...
Ist jede Originalausführung, egal für welche Karosse.... also die Gurtseite mit der Zunge längenverstellbar?
Kann mir nur vorstellen, das bei mir übersehen zu haben wenn der Gurt auf ganz kurz gestellt wäre. Dann wäre diese "Schnalle" ja beim hinteren Befestigungspunkt unterm Fenster.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
CH-GS
Beiträge: 940
Registriert: 27.12.2007, 21:59
Wohnort: RLP
Status: Offline

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von CH-GS » 03.03.2019, 17:39

Diese Verstellmöglichkeit ist bei meinen Wagen (Limos) mit Gurten ab Werk vorhanden.
Dort allerdings auf der Seite des unteren Befestigungspunkts.

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5670
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von mp3 » 03.03.2019, 19:49

Ja klar.... kann natürlich auch an den unteren Punkt gehen. Hab nicht nachgedacht
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6297
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von the Brain » 03.03.2019, 20:14

CoupéSince13 hat geschrieben:
03.03.2019, 08:19
Ich denke auch dass da schonmal Gurte drin waren, die Löcher sehen irgendwie nicht so aus als wäre da noch nie jemand dran gewesen. Muss aber nicht sein, nur mein Bauchgefühl.
Dürfte ich mal dein Adrema Schild sehen Jan?

Meine Gute sind exact diesselben wie die von JL Stefan. Eventuell liegts am Hersteller oder die sind moderner weil die Position vom Gurtschloß bei späteren Gurten ja auch vorgegeben ist oder was weiß ich.
Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5670
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von mp3 » 03.03.2019, 20:23

Ich messe erstmal nach.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6297
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von the Brain » 04.03.2019, 07:56

Habe gestern interessante Berichte aus den frühen 80ern gesehen wo von Beckenbrüchen berichtet wurde weil das Schloß auf keinen Fall am Körper anliegen darf. Unter dem Aspekt betrachtet erscheinen mir deine Gurte moderner, allerdings sollte dann auch das Schloß nicht verstellbar sein. Aber eventuell hast du ja auch einen Mix.
Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5670
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von mp3 » 04.03.2019, 09:05

the Brain hat geschrieben:
04.03.2019, 07:56
....Unter dem Aspekt betrachtet erscheinen mir deine Gurte moderner, allerdings sollte dann auch das Schloß nicht verstellbar sein. Aber eventuell hast du ja auch einen Mix.
Über wen redest Du?
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6297
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von the Brain » 04.03.2019, 11:45

Das Gurtschloss soll ungefähr da sein wo Sitzfläche und Lehne sich treffen wenn ich das recht auf dem Schirm habe und mit deinen zwei Verstellmöglichkeiten Stefan lässt sich das realisieren.

@CH-GS, sind bei dir auch beide Enden einstellbar?
Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Dodthy
Beiträge: 714
Registriert: 13.06.2010, 17:49
Wohnort: 49080 Osnabrück
Status: Offline

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von Dodthy » 04.03.2019, 11:47

Du sollst arbeiten Jungeeee

Benutzeravatar
CoupéSince13
Beiträge: 862
Registriert: 20.05.2013, 19:45
Status: Offline

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von CoupéSince13 » 04.03.2019, 14:47

Ein Mal Andrea für Metto bitte :mrgreen: bin noch nicht dazu gekommen die Gurte einzubauen, hab zwar zwei Tage frei aber bei dem Wetter... :roll:

Kannst ja mal berichten was alles im Rezept steht :wink: hab das irgendwann mal entschlüsselt aber alles wieder vergessen :lol:
image.jpeg

Benutzeravatar
CH-GS
Beiträge: 940
Registriert: 27.12.2007, 21:59
Wohnort: RLP
Status: Offline

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von CH-GS » 04.03.2019, 17:07

the Brain hat geschrieben:
04.03.2019, 11:45


@CH-GS, sind bei dir auch beide Enden einstellbar?
Ja, beim 68er Sprint ebenso wie beim 71er GS.

Benutzeravatar
CoupéSince13
Beiträge: 862
Registriert: 20.05.2013, 19:45
Status: Offline

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von CoupéSince13 » 04.03.2019, 18:38

Die Sonne scheint, die Vögel singen, ein schneller Schraub zum Gurte anbringen :mrgreen: habe den Moment genutzt als Wind und Regen endlich mal eine Pause eingelegt haben um mich den Gurten zu widmen. Einbau war ein wenig fuddelig, aber soweit kein Problem. Den Haken zum Aufhängen habe ich noch auf die richtige Seite gesetzt, somit passt alles soweit :hurra1 Die Gurte der Schnallen-Teile sind noch verdreht da die Plastikkappe über der Befestigungsschraube falsch herum sitzt, aber das werde ich morgen noch beheben.

Allerdings sind die Gurte wirklich kurz bzw dürften keinen Zentimeter kürzer sein. Also ich bin tendenziell eher schmal gebaut und trotz dass die Gurte in der weitesten Position sind liegen sie sportlich stramm an. Ist für mich vollkommen ok, aber Rainer Callmund würde nicht mehr reinpassen...

Ich bin erstmal happy. Hatte mir immer gesagt mir kommen keine Gurte rein - außer es finden sich per Zufall mal originale in rot. Das ist nun passiert, und ich find's cool!

Erstmal Bilder:
image.jpeg
image.jpeg

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6297
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von the Brain » 04.03.2019, 21:19

12263
12 Sport Zweitürer
2 Linkslenker Export
6 19S
3 Automatik Lenkradwählhebel

UU, Dach und Karosse Silbermetallik L-135

645 Ausstattung, Rot, "L" Rekord, rechteckige Zierknöpfe in den Lehnen, Kunstleder


534 Stabilisatorwelle Hinterachse

628 Weißwandreifen 165 SR 14 (Gürtelreifen)

695 Kühlsystem Dauerfüllung, Versandschutz bzw. Bereitstellungsgebühr. je nach Quelle der Angaben

713 Exportland Frankreich, nicht gesichert

Hinter den anderen Zahlen hängt ein Fragezeichen und keiner weiß sowieso genauerers und überhaupt. Könnte das eine oder andere Frankreich spezifisch sein

Wenn deine Gurte Serie sind sollte eine der Nummer dafür gut sein.

Apropos Gurte, man sieht sofort das deine Hüfte massiv in Gefahr ist beim Aufprall. Also so gesehen macht das Sinn wenn beide Teile verstellt werden können.
Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
CoupéSince13
Beiträge: 862
Registriert: 20.05.2013, 19:45
Status: Offline

Re: On the Way back to the Road

Beitrag von CoupéSince13 » 05.03.2019, 09:47

Hm, also meine Gurte haben nur eine Verstell-/ Verlängerungsmöglichkeit am Schnallenteil. An den langen Gurten kann ich nur das Teil zum Einrasten verstellen, aber den Gurt nicht verlängern. Die untere Verstellmöglichkeit wie auf Stefans Bild zu sehen habe ich nicht.
Meine Sitze sind schon ganz hinten. Wenn ich die jetzt auch nur eine Position nach vorne mache passen die Gurte schon nicht mehr... Mir ist das egal, vorne links sitzt sonst eh niemand anderes, aber für Beifahrer wird's spannend...

Antworten