C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
Monkey101
Beiträge: 485
Registriert: 24.01.2015, 21:46
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Monkey101 » 30.10.2016, 22:51

Uwe ausm Ländle hat geschrieben:danke für die netten worte.


@monkey101: bleibt natürlich nicht golden das armaturenbrett, wird klassisch seidenmattschwarz :D

gruß uWe
Wäre es nicht weniger Abklebeaufwand das Amaturenbrett zuerst schwarz zu lackieren und abzukleben...und dann das Auto innen zu lackieren?

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 455
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 31.10.2016, 07:53

hola mario,
hab ich auch schon probiert, erst armaturenbrett dann karosserie. ist eher schlecht zum abkleben. brauche auf "meine" art zwar mehr folie, bin aber schneller so- da ich normalerweise die front zwischen den lampen, das heck und die gs lackierung an den schwellern/endspitzen mitmache... gruß uWe
zwei von 136 gebauten...

Benutzeravatar
Monkey101
Beiträge: 485
Registriert: 24.01.2015, 21:46
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Monkey101 » 31.10.2016, 17:48

stimmt....da fällt ja dann doch noch mehr schwarzer Nebel an....

Benutzeravatar
Herr Wernersen
Beiträge: 964
Registriert: 14.05.2010, 21:52
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Herr Wernersen » 02.11.2016, 21:27

Wenn ein Auto erstmal im Füller oder Grundierung steht, dann ist es schon soweit ein breites Grinsen im Gesicht zu haben.
Obwohl das Auto nicht meins ist, passiert mir doch gerade das eben beschriebene.... :lol:
Das wird wahrscheinlich tatsächlich ein Knaller-Teil und ich bin echt gespannt.

Grüße
Mario
Ich stand auf dem Klo und wollte ne Uhr aufhängen. Der Beckenrand war nass, da rutschte ich aus und schlug hart mit dem Kopf auf. Als ich wieder zu mir kam, hatte ich eine Offenbahrung. Eine Vision..

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4443
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von the Brain » 03.11.2016, 06:03

Herr Wernersen hat geschrieben: Das wird wahrscheinlich tatsächlich ein Knaller-Teil und ich bin echt gespannt.

Das hast du dir auch verdient Man, so filigran wie du die Blecharbeiten erledigt hast habe ich selten wen arbeiten sehen der nicht vom Fach ist. RESPEKT!
Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 669
Registriert: 13.01.2010, 20:30
Wohnort: 50181 Bedburg
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Dirk » 03.11.2016, 11:48

Was ist los Metto!!!! :D
Zu früh oder zu spät-mit der " komischen Kippe" :lol: :lol: :lol:

Dirk

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 455
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 28.02.2017, 09:01

hola zusammen,
hat etwas gedauert aber mittlerweile ist die karosserie wellenfrei und in füller :D gestern habe ich die ganzen bohrungen für die zierleisten gesetzt.
IMG_0044.JPG
IMG_0045.JPG
IMG_0046.JPG
IMG_0047.JPG
IMG_0048.JPG
wenn alles klappt wird am samstag füller geschliffen, davor werde ich aber versuchen die achsen einbauen damit er rollfähig wird...allerdings bin ich wieder mal kreuzlahm :(
würde den wagen gern fertig lackiert mit achsen und eventuell dem motor in endingen auf dem treffen zeigen, so als laufende restauration quasi.
mal schauen ob das was wird.
gruß uWe
zwei von 136 gebauten...

Benutzeravatar
gmc v8
Beiträge: 132
Registriert: 06.08.2015, 06:57
Wohnort: Überlingen
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von gmc v8 » 28.02.2017, 12:29

Schöne Arbeit Uwe!
Bin gespannt wenn der mal fertig da steht.
Mfg David

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 455
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 19.03.2017, 09:04

hola zusammen,
der füller der außenhaut ist geschliffen und die karosserie somit lackierfertig :D fehlt noch der lackaufbau der motorhaube, des ssd deckels und des luftleitblechs oben dann gehts zu dirk in die lackierkabine :D
die achsen hab ich auch schon mal provisorisch eingebaut, damit er rollbar wird:
IMG_0046.JPG
IMG_0047.JPG
IMG_0048.JPG
IMG_0049.JPG
IMG_0050.JPG
IMG_0051.JPG
IMG_0053.JPG
gruß uWe
zwei von 136 gebauten...

Benutzeravatar
Olli457
Beiträge: 47
Registriert: 02.02.2014, 17:07
Wohnort: Graz
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Olli457 » 03.04.2017, 12:06

Echt tolle Arbeit!!!

...du überholst mich gerade :-D


LG Oliver
68er Commodore A GS Coupe

Benutzeravatar
Greaser
Beiträge: 1588
Registriert: 17.01.2008, 09:03
Wohnort: Westerwald
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Greaser » 03.04.2017, 12:45

Bleibt der Wagen untenrum eigentlich weiß?
Die Straßenverkehrsordnung verstößt gegen meinen Fahrstil!

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2214
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von sable » 03.04.2017, 14:07

Die waren ja untenrum original weiß. Habe das bei einem Coupe auch so gemacht. Mit 2K Epoxy Bootslack. Hält heute noch und ich bin den ein paar Jahre im Alltag, außer im Winter gefahren.

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 2496
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von mp3 » 03.04.2017, 15:41

sable hat geschrieben:
03.04.2017, 14:07
Die waren ja.....
Was heißt "Die" ?
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 417
Registriert: 21.11.2007, 08:56
Wohnort: Menden
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Tom » 03.04.2017, 15:44

Mein Rekord war serienmäßig auch weiß oder vielleicht grau von unten,nachträglich versiegelt mit braun/transparentem Unterbodenschutz.

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2214
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von sable » 03.04.2017, 15:45

mp3 hat geschrieben:
03.04.2017, 15:41
sable hat geschrieben:
03.04.2017, 14:07
Die waren ja.....
Was heißt "Die" ?
Opel Rekord C und Commodore A Automobile

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste