C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
JPS
Beiträge: 2697
Registriert: 22.08.2009, 17:01
Wohnort: xxxxxx ZU HAUSE
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von JPS » 27.04.2017, 21:44

sable hat geschrieben:
24.04.2017, 07:09
Gibt im Forum leider kaum noch Restaurierungs Threads,
Mensch, da hab ich ja voll die Idee.

Dazu müsste man aber wen kennen der ganz viel Freizeit hat und nen Haufen alter Opel Rekord, egal ob Caravan, Coupe oder Limo.......... derjenige schraubt dann und ich mach die Fotos :lol:

Mal ganz davon abgesehen das WE ab morgen hat 3 Tage..... das reicht für ne Vollresto :twisted:
Solange keiner aus der Zunkunft zurück reist um mich aufzuhalten, können meine Ideen gar nicht soooo übel sein. :wink:

Jörg
Beiträge: 8191
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Jörg » 27.04.2017, 22:21

Das ne scheiß Idee, Andreas, nimm dat Zeug nicht mehr. Is nich gut... :shock:
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
speiki74
Beiträge: 301
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von speiki74 » 27.04.2017, 22:29

:lol:
MfG Adrian.....67er Rekord Coupe

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 459
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 14.05.2017, 09:11

wundere mich auch jedesmal wie die amis so ne "vollresto" in einer woche durchziehen. ist qualitativ bestimmt hochwertig :wink: :lol:

doch zurück zum v8: die lackarbeiten an der karosserie sind abgeschlossen :D . am freitag hat er -nach stundenlangem abkleben- noch die originale gs mattschwarz lackierung bekommen:
IMG_0060.JPG
IMG_0061.JPG
IMG_0063.JPG
IMG_0064.JPG
IMG_0065.JPG
IMG_0066.JPG
IMG_0067.JPG
IMG_0068.JPG
am dienstag bekomme ich die etwas schärfere nockenwelle, den motordichtsatz und das generalüberholte powerglide getriebe. dann kann der zeitaufwändige zusammenbau und das überholen der teilweise noch nicht fertigen kleinteile beginnen :D ....und das wickeln des sehr speziellen kabelbaums :S
gruß uWe
zwei von 136 gebauten...

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4464
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von the Brain » 14.05.2017, 11:09

Die Amis die ich so sehe im Laufe eines Jahres sind nicht besser oder schlechter als das was man hier so zu sehen bekommt. Und ich sehe jede Menge davon im Jahr. :lol:
Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

kanne
Beiträge: 630
Registriert: 13.08.2009, 21:39
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von kanne » 14.05.2017, 20:40

the Brain hat geschrieben:
14.05.2017, 11:09
Die Amis die ich so sehe im Laufe eines Jahres sind nicht besser oder schlechter als das was man hier so zu sehen bekommt. Und ich sehe jede Menge davon im Jahr. :lol:
:kopfkratz

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 459
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 21.05.2017, 10:45

freitag habe ich mal angefangen diverse überarbeitete teile einzubauen...wollte eigntlich an den motor und das getriebe, aber es fehlen noch zu viele kleinteile :?

die generalüberholte wärmetauschereinheit:
IMG_0061.JPG
IMG_0067.JPG
sämtliche chomleisten untenrum:
IMG_0063.JPG
IMG_0065.JPG
Wischergestänge und wischermotor:
IMG_0066.JPG
Federn und bilstein b6 an der hinterachse:
IMG_0062.JPG
und das schwierigste: das stahlschiebedach probemontiert. alles gut, es läuft und schleift nirgends.
IMG_0068.JPG
wollte eigentlich noch den neuen himmel einbauen und habe aber gemerkt dass ich wohl den falschen bestellt habe- schwarz und ohne schiebedach :hau-nei-01
ersatz bekomme ich von treber in rüsselsheim am dienstag.....to be continued uWe
zwei von 136 gebauten...

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 459
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 03.07.2017, 07:27

am zusammenbauen......

kabelbaum überarbeitet und eingezogen, lüftungsgedöns und prallschutz eingebaut:
IMG_0069.JPG
scheibenhebermechanismen vorn und hinten eingebaut, schließer, etc:
IMG_0070.JPG
IMG_0071.JPG
IMG_0074.JPG
IMG_0075.JPG
fensterrahmen und türschachtleisten:
IMG_0067.JPG
IMG_0068.JPG
himmel, angstgriffe und sonnenblenden eingebaut:
IMG_0073.JPG
front und heckscheibe:
IMG_0077.JPG
dann angefangen den v8 motor zusammen zu bauen:

ölsaugrohr geändert:
IMG_0060.JPG
IMG_0061.JPG
die generalüberholten köpfe montiert, ventile eingestellt, krümmer eingebaut:
IMG_0063.JPG
IMG_0081.JPG
IMG_0078.JPG
das generalüberholte getriebe:
IMG_0064.JPG
bremsleitungen gebördelt, halter bkv geändert, stütze hbz gefertigt:
IMG_0066.JPG
Chromblenden, blinker etc.....
IMG_0083.JPG
IMG_0082.JPG
geht weiter...... gruß uWe
zwei von 136 gebauten...

Benutzeravatar
remmodore
Beiträge: 161
Registriert: 26.01.2016, 15:43
Wohnort: Ruhrstadt
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von remmodore » 03.07.2017, 07:59

:popcorn-01

Wahnsinn, was Du da zauberst!!!
... auf Kohle geboren!

Benutzeravatar
Eremit
Beiträge: 330
Registriert: 28.11.2009, 18:42
Wohnort: Neuruppin
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Eremit » 03.07.2017, 13:37

Warum musstest du das Ölansaugrohr ändern?

Ich habe den Thread nicht von Anfang an verfolgt. Aus welchem Fahrzeug ist der V8?

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 459
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 20.09.2017, 08:12

Eremit hat geschrieben:
03.07.2017, 13:37
Warum musstest du das Ölansaugrohr ändern?

Ich habe den Thread nicht von Anfang an verfolgt. Aus welchem Fahrzeug ist der V8?
diplomat a.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

in letzter zeit viel gemacht aber wenig geschrieben, deshalb hier mal der aktuelle stand:

hinterachse mit wattgestänge und bremsanlage fertig gemacht:

IMG_0066.JPG
IMG_0067.JPG
IMG_0068.JPG
IMG_0070.JPG
IMG_0071.JPG
IMG_0069.JPG

motor, wandler, getriebe eingebaut:

IMG_0074.JPG
IMG_0075.JPG
IMG_0083.JPG
IMG_0085.JPG
IMG_0063.JPG
IMG_0064.JPG
IMG_0065.JPG

bremspedal angefertigt, lenkstock, heizungsventil in den innenraum verlegt, lenkstock etc:

IMG_0081.JPG
IMG_0080.JPG
IMG_0082.JPG
IMG_0073.JPG

und tausend anderer kram: elektrik, spritleitung etc. die innenausstattung ist beim sattler, die kardanwelle zum kürzen und wuchten weggebracht. ich glaube den kühler den ich verbauen wollte ist nicht ausreichend...werde wohl oder übel einen bauen lassen....

geht weiter :D macht viel spaß aber frisst alles zeit ohne ende. jedes teil anpassen/überholen....aber es wird langsam ein auto.
gruß uWe
zwei von 136 gebauten...

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4039
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von buckrodgers61 » 20.09.2017, 10:32

:icon_daumen_01

meinen Schwarzen habe ich derzeit auch zum Überholen weggegeben - aber die Karosse hält erstmal auf :mrgreen:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Havana
Beiträge: 375
Registriert: 23.11.2013, 21:17
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von Havana » 26.09.2017, 07:14

Total Geil was du da baust Uwe!
Da läuft einem wirklich das Wasser im Munde zusammen... hoffe ich komme bald auch mal zum weiter machen.

Kommt kein Teppich rein, oder schraubst du die Wischwasserpumpe noch mal ab :wink:

Freue mich schon auf die nächsten Bilder!

Gruß Ingo
Meine Baustellen:
Commodore A Coupé GS Bj. 07/1969 viewtopic.php?f=18&t=11372
Rekord C 2TL 1900 L Bj. 07/71 viewtopic.php?f=18&t=13311

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4039
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von buckrodgers61 » 26.09.2017, 09:07

Havana hat geschrieben:
26.09.2017, 07:14

Kommt kein Teppich rein, oder schraubst du die Wischwasserpumpe noch mal ab :wink:
....sicherlich nur ein Test, ob wir auch alle aufpassen :mrgreen:

....oder ob Uwe auch an alle Bohrungen gedacht hat :icon_denk_01
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
C Coupe Sprint Yili
Beiträge: 37
Registriert: 25.06.2017, 11:09
Status: Offline

Re: C/A Coupe V8 kompletter Neu(auf)bau

Beitrag von C Coupe Sprint Yili » 26.09.2017, 13:03

buckrodgers61 hat geschrieben:
Havana hat geschrieben:
26.09.2017, 07:14

Kommt kein Teppich rein, oder schraubst du die Wischwasserpumpe noch mal ab :wink:
....sicherlich nur ein Test, ob wir auch alle aufpassen :mrgreen:

....oder ob Uwe auch an alle Bohrungen gedacht hat :icon_denk_01
Woow
sieht alles sehr sehr gut aus
Und das Heizung Ventil in den Innenraum verlegen ist einen gute Idee ist der Witterung nicht mehr ausgesetzt
Die Felgen sind doch Umgeschweisst
oder welche Reifen Grösse ist jetzt Montiert.???

Sorry Fragen über Fragen

Hoffe mal das ich im Frühjahr mit Meinem Sprint die Strassen unsicher machen kann

MFG Yili



Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste