Sebastian´s aka Brender´s Limo

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3315
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 09.01.2016, 17:17

Eigentlich bin ich ja schreibfaul aber ich werde des öfteren ausgefragt also will ich halt auch mal mit son Bericht anfangen...

"Tief, breit und laut" war noch nie mein Ding, seit Jahren interessiere ich mich schon für Youngtimer. Ein kleiner Traum von mir ist es, einen wieder herzurichten und auf die Straße zu bringen. Neu kann jeder, verbasteln kann auch jeder! In erster Linie ging es mir dabei nicht um eine bestimmte Marke oder Modell. Es sollte nur Charakter haben, unverbastelt, etwas was man nicht jeden Tag auf der Straße sieht, einfach anders als der Tägliche "Einheitsbrei" den man auf der Straße sieht. Ich will nicht gegen die Deutschen Fabrikate hetzen, aber die haben den "Einheitsbrei" in den letzten Jahren zur Perfektion gebracht meiner Meinung nach. Aber ich verdiene meinen Lebensunterhalt hauptsächlich vom Einheitsbrei deswegen lassen wir es hier an der Stelle auch sein :D. Ich habe also meine Freundin über Monate vollgelabert, rum geheult und angejammert wie schön es doch wäre bis ihr es anscheinend gereicht hat und sie mich darin bestärkt hat den Schritt zu wagen. In der Hinsicht ist sie sehr tolerant und hilft bei sämtlichen Schraubarbeiten in der restlichen Garage mit. Ein großes Dankeschön geht hier nur an sie :).

Was fehlt ist ein geeigneter Platz und das richtige Auto. Der Platz war eigentlich schnell gefunden. Nur war der Platz temporär nicht gleich zur Verfügung. Sagen wir einfach, der den Raum als letztes verlassen hat war nicht der ordentlichste Mensch.
IMG_20120321_155513.jpg
IMG_20120321_155507.jpg
IMG_20120321_155500.jpg
IMG_20120321_155455.jpg
Nun gut, von nix kommt nix. Arbeitskollegen eingepackt mit großem Hänger und natürlich die Freundin. Mit Besen und Schaufel bewaffnet und mal kurz raus gekehrt ;).
IMG_20120323_161801.jpg
IMG_20120323_161754.jpg
Es ist die Scheune meiner Oma. Vorher alte Autowerkstatt meiner Familie. 3 Stöckig, rießig. Im Sommer kühl, im Winter kalt. Dafür haben wir einen kleinen Raum gemauert den man im Winter beheizen kann. Hier habe ich im Winter Motor, Vorder und Hinterachse überholt. Dazu komme ich noch ;)
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3315
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 09.01.2016, 17:31

Nun ging es ans Auto

Nach langem überlegen habe ich mich für einen Opel Rekord C entschieden. Ob nun Coupé oder Limo ist mir egal. Das Coupé erfreut sich natürlich größerer Beliebtheit weil es einfach sportlicher rüber kommt und den Muscle Style besser aufgreift, ist dafür meistens eine ganze Ecke teurer und ich finde das die Limo nichts an Sportlichkeit einbüßt. Mir geht es in erster Linie wirklich darum den Einheitsbrei zu entgehen. Ob Limo oder Coupe ist dabei wirklich völlig Wurst. Evtl kommt bei mir doch mal Nachwuchs also ist die Limo sogar sinnvoll ;). Das Hauptproblem ist es, einen zu finden der nicht komplett vom Rost weg gefressen wurde und möglichst nicht die Farbe weiß oder Beige besitzt ;).


Und hier ist er also. Seit 5 Jahren abgemeldet ist er keinen Meter mehr gefahren (Stand 2012). Farbe Beige :mrgreen: . Warum habe ich mich für diesen Entschieden? Jetzt sollten so Sinnvolle Worte wie: Wenig Rost, guter Zustand kommen :mrgreen: . Nö, zu einfach ;). Ich habe ihn genommen weil: 1900, L Version und der Hauptgrund: Blau Innenausstattung. Die Farbe ist einfach nur der Hammer...

Okay, die A-Säule sah auch gut aus, die Endspitzen auch ebenso Rahmenbögen und Windleitblech. Gleich vorweg: Der Eindruck hat wie bei so vielen getäuscht :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: . Zumindest war er augenscheinlich fast komplett. Nichts fehlte und wenn ist es beim Kauf sofort aufgefallen

RIMG0419.JPG
RIMG0414.JPG
DSCN2333.JPG
DSCN2334.JPG
DSCN2335.JPG
DSCN2336.JPG
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2290
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Joan » 09.01.2016, 17:37

:popcorn-01
Commodore Coupe GMP (Grand Mystère Plaisir), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3315
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 09.01.2016, 17:42

Als erstes wurde der Rekord „Entkernt“ xD. Der Innenraum hat für mich besondere Überwindung gekostet. Der Muff war unerträglich. Meine Freundin hingegen hatte richtigen Spaß dabei *g*.
DSCN2341.JPG
DSCN2342.JPG
DSCN2343.JPG
DSCN2344.JPG
DSCN2345.JPG
DSCN2347.JPG
DSCN2348.JPG
DSCN2351.JPG
DSCN2352.JPG
IMG_20120514_194405.jpg
IMG_20120514_194410.jpg
IMG_20120514_194419.jpg
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3315
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 09.01.2016, 17:54

Beim entkernen ist mir dann aufgefallen das alle 4 Stoßstangenhörner nicht befestigt waren und auch nicht befestigt werden können. Hinten keine Löcher vorhanden und vorne riesige Löcher wo einst die viereckigen waren. :?: :?: :?: . Egal, Hochsommer 2012. Erstmal die Innenausstattung gemacht :mrgreen: . Jeder würde mit dem Auto anfangen, ich nicht. :roll: Schließlich war die Farbe einfach zu geil :D

Die Innenausstattung war kurz vor Ihrem Tod. Noch ein bisschen Länger in der feuchten Scheune und der Geruch wäre auf ewig haften geblieben. Habe mit einem Lederspezialisten geplaudert und der war fast den Tränen nahe...
DSCN2426.JPG
DSCN2428.JPG
IMG_3549.JPG
IMG_3550.JPG
IMG_3555.JPG
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Havana
Beiträge: 375
Registriert: 23.11.2013, 21:17
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Havana » 09.01.2016, 17:56

Schneller schreiben Sebastian.... :icon_interessant_01

Ich will mehr.... :popcorn-01
Meine Baustellen:
Commodore A Coupé GS Bj. 07/1969 viewtopic.php?f=18&t=11372
Rekord C 2TL 1900 L Bj. 07/71 viewtopic.php?f=18&t=13311

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3315
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 09.01.2016, 18:06

Ruhig junger Padawan! :D

Wie gesagt, die Innenausstattung war eigentlich fertig. Ich habe Tage gebraucht nur um sie zu reinigen. Der Aufwand hat sich aber gelohnt.
IMG_3546.JPG
IMG_3547.JPG
IMG_3548.JPG
IMG_3551.JPG
Richtig übel waren auch die Sitzscharniere. Vom Rost total zerfressen. Ich hab mit unserer Galvanik ein wenig gesprochen und es war schnell klar das nur komplett neu Abhilfe schafft. Die Scharniere dank chromgoeder´s Anleitung zerlegt
IMG_20120627_053832.jpg
IMG_20120629_050433.jpg
IMG_20120629_050439.jpg
Insgesamt 18 Stunden ins Säurebad bis die Chromschicht ab war. Danach ging es ans polieren. Bis die Rostnarben weg waren habe ich ewig gebraucht. Ich weiß nicht mehr wie lange ich poliert und geschmirgelt habe ;)
IMG_20120629_072737.jpg
IMG_20120629_091805.jpg
IMG_20120704_172653.jpg
Neuteile für die Scharniere angefertigt
IMG_20120720_052920.jpg
IMG-20120712-WA0000.jpg
fertig ;)
IMG_20120723_164637.jpg
IMG_20120723_164641.jpg
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
pat...
Beiträge: 580
Registriert: 08.08.2014, 07:37
Wohnort: Heilbronn
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von pat... » 09.01.2016, 18:39

Abonniert ;)
Mitglied der Zauberblumengang :blues-brothers-01

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4464
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von the Brain » 09.01.2016, 18:41

Schön zu lesen von deinem MOPAR........ :lol:

Zumindest ists ein MuscleCar, erlennbar am Radio Delete Plate....GNGNGN :mrgreen:

Das mit deinen Sitzen ist nach wie vor der Oberhammer, fetter Respekt!

Stoßstangenhörner vorne werden nicht in die Schürze geschraubt, an der vorderen Schraube des Stoßstangenhalters ist ein Zusatzhalter und in dem ist dann das eckige Loch zur Aufnahme des wasweißich wie der heißt Stopfen der auch hinten bzw. anne Kennzeichen Verwendung findet. Also in der Schürze ist ein kreisrundes Loch, wie ´nen Euro oder 2 oder so ungefähr.
Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3315
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 09.01.2016, 18:43

the Brain hat geschrieben:Schön zu lesen von deinem MOPAR........ :lol:

Zumindest ists ein MuscleCar, erlennbar am Radio Delete Plate....GNGNGN :mrgreen:

Das mit deinen Sitzen ist nach wie vor der Oberhammer, fetter Respekt!

Stoßstangenhörner vorne werden nicht in die Schürze geschraubt, an der vorderen Schraube des Stoßstangenhalters ist ein Zusatzhalter und in dem ist dann das eckige Loch zur Aufnahme des wasweißich wie der heißt Stopfen der auch hinten bzw. anne Kennzeichen Verwendung findet. Also in der Schürze ist ein kreisrundes Loch, wie ´nen Euro oder 2 oder so ungefähr.
Danke ;). Habe das mit den Stoßstangenhörnern nochmal gelesen gerade von dir. Dann habe ich da wohl einen Fehler gemacht? Ups! Ich zeig noch Bilder davon :oops:
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3315
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 09.01.2016, 18:49

100 View´s in 1ner Stunde? :shock: Habt ihr alle nix zutun? Ne, ich lese sowas selbst immer gerne ;).

Zu der Zeit habe ich wieder die Schulbank gedrückt (Industriemeister) und im November waren die Zwischenprüfungen. Deswegen ging danach erstmal nichts außer lernen. Am 15. waren die Prüfungen um und am 16.11. war ich beim Rekord ;). Motor ausbauen! Den kann man im Winter im Räumchen machen :). Dazu musste ich noch einen Motorständer auftreiben. Die auf Ebay sind zwar günstig, bloß viele hier haben gemeint das die recht wackelig sind. Also habe ich mir auf der Arbeit 4-kant Rohr bestellt und einen selbst gebaut. Hat nicht lange gedauert...
DSCN2575.JPG
DSCN2609.JPG
Motor
IMG_20120514_194430.jpg
DSCN2354.JPG
Der modernste Motorkran der Welt! :mrgreen: Baujahr ´70. Passt also ;)
IMG_20121004_172538.jpg
IMG_20121004_172544.jpg
IMG_20121004_172557.jpg
Alles abgeklemmt. Angekettet und raus mit dem Teil
IMG_20121004_174149.jpg
IMG_20121004_174202.jpg
IMG_20121004_175158.jpg
Dann an den Ständer
DSCN2611.JPG
DSCN2612.JPG
DSCN2613.JPG
DSCN2614.JPG
Dateianhänge
DSCN2610.JPG
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3315
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 09.01.2016, 19:01

Den Motor habe ich im Winter dann überholt. Der Zustand war schlecht bis sehr schlecht. Oben gut verschlammt, Hydros total eingelaufen, Zylinderwände Top poliert, und da es ein Tauschmotor ist natürlich keinen 90PS Motor mehr eingebaut sondern einen mit Muldenkolben... :| . Was solls. Hab mich nur kurz geärgert. Wird kein Rennwagen...
DSCN2676.JPG
DSCN2677.JPG
DSCN2679.JPG
DSCN2680.JPG
DSCN2682.JPG
DSCN2683.JPG
DSCN2684.JPG
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3315
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 09.01.2016, 19:09

Ab dem Zeitpunkt war klar: Kompletter Neuaufbau. Ich habe mit dem Zylinderkopf angefangen...
DSCN2818.JPG
DSCN2821.JPG
DSCN2822.JPG
DSCN2825.JPG
DSCN2827.JPG
DSCN2828.JPG
DSCN2830.JPG
DSCN2831.JPG
DSCN2832.JPG
DSCN2833.JPG
IMG_20121219_124954.jpg
Mehr Bilder gibts morgen ;)
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Jörg
Beiträge: 8194
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Jörg » 09.01.2016, 21:08

Schöne Sache das. :icon_daumen_01
Wie hast du das mit den Hydros gemacht?
Hast du die wieder ballig geschliffen oder ausgetauscht?

Hoffentlich hast du mehr Glück mit deinen Bildern als ich.
Ich durfte gerade im meinem Beitrag "Werkstattprojekt" fast alle Bilder neu einfügen, obwohl ich keinen externen Bilderdienst dazwischen hatte und alle Bilder direkt eingefügt hatte. :roll:
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3315
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 09.01.2016, 21:31

Die Hydros habe ich wieder ballig geschliffen. Kann ich dir morgen zeigen. Nur ob das so funktioniert weiß ich nicht. Denke aber schon.

Achso, die gehen nicht? Wusste ich nicht! Normal sollte ich das hin bekommen Jörg!
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Spike, Toplix, Yahoo [Bot] und 3 Gäste