Sebastian´s aka Brender´s Limo

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Jörg
Beiträge: 8194
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Jörg » 20.07.2017, 18:54

Nein, das Blech kommt direkt auf den Tunnel. Es soll wohl die verschiedenen Getriebearten abdecken mit diversen Blechen.
Rekord, Commo, Automatik oder Handschaltung.
Meine beiden '67er haben das Blech nicht, sondern nur die Öffnung mit dem Manschettenkragen.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3317
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 20.07.2017, 18:59

Aso, dann wird der Schaltsack nur in diese "Klammer" am Blech eingehängt. Okay, verstanden.
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Jörg
Beiträge: 8194
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Jörg » 20.07.2017, 19:06

Hab mich oben umständlich ausgedrückt.
Ich nenne es mal Adapterplatte für die jeweils verschiedenen Getriebebetätigungshebel.
Aber du hast schon richtig verstanden.... :D
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3317
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 21.07.2017, 18:11

Und jetzt, sehr geehrte Damen und Herren. Eine Premiere. Das erste und wahrscheinlich letzte Teil das nicht total im Sack ist! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:











P1040389_1.JPG
P1040390_1.JPG
P1040391_1.JPG
P1040392_1.JPG
Ich habe es einfach nur abstauben müssen :shock: :shock: :shock: . Eigentlich hatte ich es schlechter in Erinnerung aber ich habe mich anscheinend getäuscht von den Bildern hier im Forum. Das ist ja auch ein Teil was eigentlich immer hinüber ist. Hab mir schon überlegt wie man das am besten mit Leder oder was weiß ich beziehen kann aber nein. Es ist völlig in Takt! :lol:

Abgestaubt fertig.
P1040393_1.JPG
Innenraumleuchte. Natürlich auch am Ende. Verbogen und vergammelt,
P1040361_1.JPG
P1040362_1.JPG
P1040363_1.JPG
P1040364_1.JPG
P1040365_1.JPG
P1040366_1.JPG
Zurecht gebogen
P1040367_1.JPG
poliert und gereinigt. Besser geht die Plastikabdeckung leider nicht sauber :/
P1040383_1.JPG
P1040384_1.JPG
Rückspiegel auch irgendwie versifft. Kein Plan
P1040368_1.JPG
P1040369_1.JPG
P1040370_1.JPG
Gereinigt.
P1040371_1.JPG
P1040372_1.JPG








Jetzt denkt sich bestimmt jeder, der faule Sack macht überhaupt nix an der Karosse!!! :mrgreen: Weit gefehlt ihr Ketzer!!! :lol: . Karosserie komplett grundiert. War ne Fick Arbeit! Das will ich mal los werden :D. Ich kann kein Silikonentferner mehr sehen. Lack auch nicht. Pistole nicht. Klebeband nicht. Nach meinem Sommerurlaub nehme ich mir im Herbst nochmal ne Woche Urlaub. In 40 Std sollte das Ding doch zu schleifen sein. Wenn nicht, hänge ich noch ne Woche dran :D







DSCN3471.JPG
DSCN3481.JPG
DSCN3482.JPG
DSCN3484.JPG
DSCN3486.JPG
DSCN3488.JPG
DSCN3489.JPG
DSCN3493.JPG
DSCN3494.JPG
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Rekki83
Beiträge: 226
Registriert: 10.12.2016, 19:14
Wohnort: Dresden
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Rekki83 » 21.07.2017, 18:24

Fetten Daumen!!!
In "mach ich nach der Arbeit mal" is das Ganze verdammt zeitraubend!! :icon_daumen_01

Benutzeravatar
speiki74
Beiträge: 303
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von speiki74 » 21.07.2017, 19:59

Boah.......voll geil!!!! Bin ja gerade auf Urlaub und liege noch im Bett :mrgreen: ........das macht richtig Laune hier zu lesen, die Erfolge zu sehen, Anregungen und und und zu sammeln. Fetten Respekt vor deiner geschafften Maloche!!! So kann der Tag so nach und nach beginnen :D
MfG Adrian.....67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3317
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 22.07.2017, 08:04

Danke. Ja nach der Arbeit zieht sich echt unendlich. Deshalb auch der urlaub um de thema mal abzuschließen. Aber ich will nicht jammern. Ist ja freiwillig :wink:
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Rekki83
Beiträge: 226
Registriert: 10.12.2016, 19:14
Wohnort: Dresden
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Rekki83 » 22.07.2017, 08:58

Brender hat geschrieben:
22.07.2017, 08:04
Danke. Ja nach der Arbeit zieht sich echt unendlich. Deshalb auch der urlaub um de thema mal abzuschließen. Aber ich will nicht jammern. Ist ja freiwillig :wink:
Sprich, nächste Saison bist Du auf der Straße?
Welche Farbe bekommt der Gute?

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3317
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 22.07.2017, 09:04

Rekki83 hat geschrieben:
22.07.2017, 08:58
Brender hat geschrieben:
22.07.2017, 08:04
Danke. Ja nach der Arbeit zieht sich echt unendlich. Deshalb auch der urlaub um de thema mal abzuschließen. Aber ich will nicht jammern. Ist ja freiwillig :wink:
Sprich, nächste Saison bist Du auf der Straße?
Welche Farbe bekommt der Gute?
Nächste Saison halte ich dann doch für zu unrealistisch. Dafür ist denke ich noch zuviel zu tun und zu wenig Zeit. Eigentlich wollte ich ihn wieder Original auf die Reifen stellen aber was nützt dir das originalste Auto wenn es einem nicht gefällt. Original war er Beige. Für mich hässlich wie die Nacht finster. Es wird wahrscheinlich ein blaugrau. Eine Opelfarbe defintiv.

Im Moment liegt die bei mir hoch im Kurs. Farbcode x383
2290.jpg
2290.jpg (7.94 KiB) 347 mal betrachtet
22A3.jpg
22A3.jpg (12.36 KiB) 347 mal betrachtet
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 344
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Höxteraner » 22.07.2017, 09:43

Super schöne Farbe!!

Benutzeravatar
Rekki83
Beiträge: 226
Registriert: 10.12.2016, 19:14
Wohnort: Dresden
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Rekki83 » 22.07.2017, 10:05

Schließe mich an, sehr sehr schöne Farbe!! :)

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4464
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von the Brain » 23.07.2017, 10:12

Jörg hat geschrieben:
20.07.2017, 18:54
Es soll wohl die verschiedenen Getriebearten abdecken mit diversen Blechen.
Rekord, Commo, Automatik oder Handschaltung.
Im Höcker auf dem Getriebetunnel sitzen 6 Blechmuttern Jörg. Der Wählhebel für Mittelautomatik wird dort direkt eingeschraubt mit seinem TiefziehblechBlaBlaGehäuse. LRS bzw. LRA haben den Höcker nicht. Was dann noch übrig bleibt ist die Position des Mittelschalthebels Rekord bzw. Commodore. Und richtig, hats erst ab Fgstnr 4 290 990, was so um März/April ´68 gewesen sein könnte.

@ Seb, locker bleiben. Dein Instrumentendesign, ich nenne das Design Black habe ich auch immer einem ranzigen Instrumententräger vorgezogen.
DSC00231.JPG
Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3317
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 23.07.2017, 18:20

Ja, ist echt so. Sieht tausend mal besser aus als das verbimmelte Chrom

Der Wischwasserbehälter kommt definitiv neu. Der ist ja total ranzig. Gibts bei Splendid habe ich gesehen.
P1040375_1.JPG
P1040376_1.JPG
P1040377_1.JPG


Kühlergrill ist auch nicht mehr so prall...


P1040385_1.JPG
P1040386_1.JPG
P1040387_1.JPG
P1040388_1.JPG


Etwas zurecht gebogen. So gut es geht ausgebeult. Poliert und lackiert...


P1040394_1.JPG
P1040395_1.JPG
P1040396_1.JPG
P1040397_1.JPG
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3317
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 23.07.2017, 19:12

Ich habe mal ne Frage zum Wärmetauscher

P1040398.JPG


Leider sind die Bilder in dem Thread hier http://opel66-72.de/viewtopic.php?f=22&t=8210 nicht mehr da, aber sollte ich meinen spülen kann ich die Bilder dort mal einfügen.

Reicht das Spülen oder sollte ich, jetzt da er ausgebaut ist irgendwie weiter rein schauen? Da ist glaube ich ein Lüfter drin richtig? Den könnte ich ja mal an den Strom hängen ob er anständig läuft oder? Was braucht der? 12V direkt an ne Autobatterie?!
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4048
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von buckrodgers61 » 24.07.2017, 09:31

der Kühler (sitzt mittig) und da gibt's ja nur die Verschraubung vorne & hinten

im Unteren Teil sitzt der Lüfter - sollte laufen ohne zu quietschen.....da reicht der Test mit ner Autobatterie....

den Kühler mal durchspülen und ggf. mit einfachen Hausmitteln reinigen - Zitronensäure hat mir immer gute Dienste geleistet

vielleicht mal nen Drucktest durchführen, ob der auch komplett dicht ist - dann kannst du gleich das Heizungsventil mit austesten - da gibt es 2 Versionen - die frühe Version sitzt im Innenraum und die späte im Motorraum an der Spritzwand (die ist im Übrigen auch schwieriger über ibäh zu bekommen, falls mal defekt)

falls das Ventil undicht ist, kann man es zwar überholen. Da es jedoch verpresst ist, ist das etwas aufwendiger das ganze wieder dicht zu bekommen....
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast