Sebastian´s aka Brender´s Limo

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 2969
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 15.07.2016, 17:05

So, nerviger weiße muss der andere Blinker ja auch gemacht werden. Wie gesagt, hätte man ja gleich so machen können aber die Angst :mrgreen:

Also die schöne Pinke :icon_tucken_02 Vergussmasse von Opel mit dem Luftschleifer weg geschliffen und das Blech raus gemacht. Sieht sogar noch schlechter aus als das Linke :mrgreen:
DSCN3446.JPG
Halbkugel wieder rausgezerrt
DSCN3445.JPG
Diesmal mit Flex probiert anstatt Bandsäge und Feile
DSCN3444.JPG
Gedengelt, geflext und ZACK, zu klein :evil: . Nach oben und unten fehlte hier schon so viel Material das ich mir nicht sicher war ob ich unten die Fassung noch fest bekomme. Ich hätt mir innen Arsch beißen können. Hätt ich faule Sau doch die Feile genommen :mrgreen:
DSCN3451.JPG
Also nochmal neu. Passt soweit wesentlich besser. Am Montag auf der Arbeit noch das Loch für die Fassung rein, bissl polieren und dann ab zum verchromen.
DSCN3452.JPG
DSCN3453.JPG
Dann an der Front bissl weiter gemacht
DSCN3430.JPG
DSCN3429.JPG
DSCN3428.JPG
Ich hasse es... wirklich...
DSCN3432.JPG
DSCN3431.JPG
Done...
DSCN3440.JPG
DSCN3439.JPG
DSCN3438.JPG
Haben wir das schon mal erschlagen :mrgreen:
DSCN3456.JPG
DSCN3455.JPG
DSCN3454.JPG
Für ne Tür hatte ich auch noch Lust. Mir graut es jetzt schon vor der drecks Schleiferrei....
DSCN3436.JPG
DSCN3427.JPG
DSCN3425.JPG
Dateianhänge
DSCN3437.JPG
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 3777
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von buckrodgers61 » 16.07.2016, 11:39

schöne Arbeit.......

....aber irgendwann wird man ja auch entlohnt..... :wink:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 218
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Spike » 17.07.2016, 00:25

ich beneide dich nicht um die schleiferei. aber alles hat ein ende, ich habs überlebt und kanns bezeugen :mrgreen:
und respekt vor der fummelarbeit bei den reflektoren! sicher ne gute ablenkung vom schleifen ;)

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 2969
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 17.07.2016, 07:56

Irgendwann mal... In ferner, sehr ferner Zukunft :mrgreen:

Ich mache immer wieder mal als Ablenkung was zwischen rein. Sonst ist man ja nur genervt :lol:
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Havana
Beiträge: 371
Registriert: 23.11.2013, 21:17
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Havana » 17.07.2016, 13:05

:icon_daumen_01 sieht klasse aus Sebastian... jetzt hast du ja Übung :twisted: kannst gerne zum Schleifen vorbei kommen,
wenn ich dann irgendwann endlich mal soweit sein sollte 8)

Gruß Ingo
Meine Baustellen:
Commodore A Coupé GS Bj. 07/1969 viewtopic.php?f=18&t=11372
Rekord C 2TL 1900 L Bj. 07/71 viewtopic.php?f=18&t=13311

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 2969
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 17.09.2016, 14:12

Leider muss der Opel ein paar Monate ruhen. Ich bin umgezogen und muss renovieren. Es neigt sich allerdings stark dem Ende entgegen. 10 Wochen reichen dann auch ;).

Leider komme ich um das Schrauben nicht herum. Die Alltagswanne meiner Frau ist kaputt. Gleich vorne weg. Wie man so eine scheiß Kiste konstruieren kann ist mir völlig schleierhaft. Wie schön man in manchen Autos schrauben kann, aber das ist einfach nur noch der Hass schlecht hin.

Mercedes Benz A Klasse. Baujahr um 2000 rum. Kilometerstand 70.000. Nicht 270.000 sondern sichere 70k km!
Zylinder 1 hat 8 Bar. Die restlichen Zylinder 16 Bar. Kein Öl oder Wasserverlust.

Also Kopf runter. Benzin in alle Brennräume in den Kopf geschüttet. Sieht dicht aus :? . Ein/Auslass Ventil von Zylinder 1 ausgebaut. Einlassventil hat einen leichten Schatten am Sitz. Ob das ausreicht um undicht zu werden? Ich bezweifle es :cry: . Kolben sehen gut aus. Kolbenspiel "fühlt" sich gut an.

Neue Ventile in Zylinder 1 rein, eingeschliffen. Ventilschaftdichtungen neu. Ventilführung neu. Hydrostößel neu. Vergessen Kopfschrauben mit zu bestellen :evil: :evil: :evil: . Zwangspause bis Montag früh.
DSC_4370.jpg
DSC_4369.jpg
DSC_4371.jpg
DSC_4372.jpg
DSC_4373.jpg
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Jörg
Beiträge: 7748
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Jörg » 17.09.2016, 15:28

Hast du auch den Kopf auf Risse geprüft? Oder hat die Kopfdichtung durchgedrückt?
Vor dem zerlegen hättest du auch eine Druckverlustprüfung machen können.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 2969
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 17.09.2016, 15:51

Japp, auf Risse ist geprüft worden, nichts gefunden. Kopfdichtung sah gut aus bzw die Fläche. Denke nicht das dort was vorbei ist.

Druckverlustprüfung kann ich selbst nicht machen...
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 3777
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von buckrodgers61 » 19.09.2016, 17:35

Brender hat geschrieben: Mercedes Benz A Klasse. Baujahr um 2000 rum. Kilometerstand 70.000. Nicht 270.000 sondern sichere 70k km!
Zylinder 1 hat 8 Bar. Die restlichen Zylinder 16 Bar. Kein Öl oder Wasserverlust.

ja ja - die neumodischen Auto's mit seltsamem Schnickschnack :lol:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 2969
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 19.09.2016, 18:41

buckrodgers61 hat geschrieben:
Brender hat geschrieben: Mercedes Benz A Klasse. Baujahr um 2000 rum. Kilometerstand 70.000. Nicht 270.000 sondern sichere 70k km!
Zylinder 1 hat 8 Bar. Die restlichen Zylinder 16 Bar. Kein Öl oder Wasserverlust.

ja ja - die neumodischen Auto's mit seltsamem Schnickschnack :lol:
Ja, Ist echt so! Der hat n Ölstand Sensor. Dieser ist natürlich auch defekt und blinkt einfach so vor sich hin im Armaturenbrett. Schön untermalt mit nervigem piepen!

Ist ne Krankheit bei dieser A klasse. Aber der Ingenieur hat gleich mit gedacht. Um möglichst lange zu brauchen beim wechseln muss man den ganzen Motor ablassen um ran zu kommen.


Kopfschrauben sind leider nicht gekommen heute. Also erst morgen weiter machen...
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 2969
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 18.10.2016, 20:59

Soooooooooooo, bei der A-Klasse war der Kolbenring gebrochen. Motor Totalschaden. Also n neuen gebrauchten gekauft und eingebaut. Jetzt kommt die Kiste weg. Schnauze voll...

Umzug auch fast abgeschlossen also konnte ich sogar bisschen am Rekord weiter machen. Genauer gesagt am Blinker. Die Originalen Schrauben für das Glas sind irgendwie kacke. Mal sehen ob ich Ersatz finde. Vernünftigen...
DSC_4414.jpg
DSC_4415.jpg
DSC_4416.jpg
DSC_4417.jpg

Am Kotflügel hab ich auch bisschen machen können. Leider keiner Bilder gemacht....
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Jörg
Beiträge: 7748
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Jörg » 18.10.2016, 21:04

Für die Binkerschrauben kannst du gut Edelstahlschrauben nehmen. Halbrund schleifen oder drehen und polieren. Dann sieht`s aus wie Original.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 2969
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 18.10.2016, 21:08

Schrauben auch noch selbst machen? Gibt's da nüscht fertiges? :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Jörg
Beiträge: 7748
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Jörg » 18.10.2016, 21:37

An den glänzenden Halbrundschlitzschrauben sollt ihr sie erkennen. 8) Die Liebe zum Detail.
Eine Spaxschraube reinwürgen kann jeder. :shock:
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3270
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Scheich » 18.10.2016, 21:44

Brender hat geschrieben:Schrauben auch noch selbst machen? Gibt's da nüscht fertiges? :mrgreen:
klar aus Bielefeld :wink:

www.rundkopfschlitzschrauben.de/
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast