Sebastian´s aka Brender´s Limo

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4009
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von buckrodgers61 » 06.10.2017, 18:28

nein - er will den schwarzen Knopp abhaben.....

wie erkläre ich denn so was 🤔😄

der Knopf besteht aus zwei Teilen, wobei du die runde Innenscheibe (wasweissichwiedieheisst) heraus hebeln musst....dann kommst du auch an den eingepressten Haltestift.....
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3254
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 06.10.2017, 19:11

buckrodgers61 hat geschrieben:
06.10.2017, 18:28
nein - er will den schwarzen Knopp abhaben.....

wie erkläre ich denn so was 🤔😄

der Knopf besteht aus zwei Teilen, wobei du die runde Innenscheibe (wasweissichwiedieheisst) heraus hebeln musst....dann kommst du auch an den eingepressten Haltestift.....
Danke Buck! Wäre ich nicht drauf gekommen..

War ja klar das es wieder verpreßt bzw vernietet ist. :roll: Das nervt echt. Das macht Arbeit wie sau...


Allerdings bin ich hier erstmal überfragt. Hat schon mal jemand die Niete aufgemacht? Was genau für eine ist das? Wie sieht es unter der Niete aus? Hab Angst sie aufzubohren. Bekomme ich dann wieder was drauf?
20171006_190625.jpg
20171006_190621.jpg
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Jörg
Beiträge: 8148
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Jörg » 07.10.2017, 00:06

Ich press die Nieten im Schraubstock nach, bis die Kurbeln wieder stramm sitzen und nicht mehr rumwackeln.
So machen es alle und sind glücklich.
In den letzten 12 Jahren (so lange bin ich schon dabei) hat nicht einer gefragt, wie er die Kurbeln vom Arm abbekommt. :shock:

Die Wischerarme vom Rekord sind Stahl lackiert. Nicht so prall.
Ich nehm die ebenso passenden Wischerarme vom Commo. Die sind aus Edelstahl und somit rostfrei und wartungsarm.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3254
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 07.10.2017, 07:57

Hehe, das wollte noch nie einer abhaben? :mrgreen: schade!

Die 3 auf dem Bild sind mit Rostpickel versehen und der 4. sieht aus als hätte man ihn im Winter zum anfahren benutzt.

Ich will sie neu verchromen. Ich denke ich bohre einfach mal eine auf. Ne neue Kurbel sollte man bekommen....
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 689
Registriert: 13.01.2010, 20:30
Wohnort: 50181 Bedburg
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Dirk » 07.10.2017, 17:11

...kannst 4 von mir haben- für lau

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3254
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 07.10.2017, 17:15

Dirk hat geschrieben:
07.10.2017, 17:11
...kannst 4 von mir haben- für lau
Nur wenn Zustand ohne Rost....
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 689
Registriert: 13.01.2010, 20:30
Wohnort: 50181 Bedburg
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Dirk » 07.10.2017, 17:40

....gerade nachgesehen-sehen aus wie deine-also vergess`es

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3254
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 07.10.2017, 17:49

Dirk hat geschrieben:
07.10.2017, 17:40
....gerade nachgesehen-sehen aus wie deine-also vergess`es
Trotzdem danke fürs nachsehen!!

Hab eine Niete aufgebohrt. Der Griff ist aus einem Stück. Wahrscheinlich ist die Niete im ganzen dann von hinten reingepresst und oben umgebördelt.
20171007_134158(1).jpg
Ich schätze ich bohre den ganzen Stempel raus. Mache einen neuen mit Gewinde innen wieder rein und schraube den Griff dann von innen fest. So oder so ähnlich wird/muss es laufen :D. Die Galvanik soll das Ding erstmal ins Säurebad legen. Evtl. sieht man danach etwas mehr...
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2282
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Joan » 07.10.2017, 17:55

Du willst es wirklich wissen... Die dinger hab ich kiloweise liegen.
Commodore Coupe GMP (Grand Mystère Plaisir), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3254
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 07.10.2017, 17:59

Ich mach mir die Arbeit die Seitenpappen hübsch zu machen und dann schmeiß ich so n vergammelten Griff an die Tür? Im Leben nicht! :wink:

Bisher hat das ja überhaupt keine Arbeit gemacht. Gegen die Sitzscharniere ist das ja Kinderfasching....
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3254
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 07.10.2017, 18:01

Joan hat geschrieben:
07.10.2017, 17:55
Du willst es wirklich wissen... Die dinger hab ich kiloweise liegen.
4 ohne Rost nehme ich ;)
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2282
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Joan » 07.10.2017, 18:48

Komm ich nicht ohne weiteres in naher Zeit ran. Aber erinner mich gerne nochmal.
Da war sone Tüte voll mit den Dingern die ich nich wegwerfen wollte... Liegt in Berlin noch.
Commodore Coupe GMP (Grand Mystère Plaisir), Automatic Bj. '71

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast