Sebastian´s aka Brender´s Limo

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6821
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von the Brain » 21.02.2020, 11:41

Ja ne is klar.
Sehe gleich mal nach.......


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5922
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 21.02.2020, 12:36

the Brain hat geschrieben:
21.02.2020, 11:41
Ja ne is klar.
Sehe gleich mal nach.......
Willst du mir jetzt erzählen, dass du alle möglichen Kondensatoren, in jeglicher Ausführung in NOS liegen hast?


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6821
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von the Brain » 21.02.2020, 12:52

Es gab mal eine Zeit als der Markt noch nicht so abgehoben war und ich nächtelang die Bucht durchforstet habe.
Jetzt nicht mehr,ausserdem fahre ich ausschließlich TZH.
Deswegen sehe ich nach.
Zuletzt geändert von the Brain am 21.02.2020, 19:02, insgesamt 1-mal geändert.


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6821
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von the Brain » 21.02.2020, 19:01

Seinerzeit standen nahezu jede Woche die Opelz vor meiner Werkstatt und wollten die Nippel gestreichelt haben. Keinen Bock mehr drauf und auch keine Zeit. Das Leben ist zu kurz um sich mit solchen Banalitäten zu beschäftigen. 30 Jahre reichen vollkommen aus. 8)
20200221_143104.jpg
Eine von 4 Schubladen bzw. Ablagemöglichkeiten im Headquarter. Und das ist nur eine Werkbank.


Katalognummer ist per Hand drauf geschrieben, die Boschnummer ist kaum noch zu erkennen. Aber es hat im ETK diverse Kondensatoren gelistet. Kann, muß aber nicht an deinen Verteiler passen.
20200221_184358.jpg
Aber das ist halt das besagte durchgehende Kabel Seb.

Wennst magst kann ich mal checken ob ich die Boschnummer entziffern kann.


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5922
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 21.02.2020, 19:39

Nicht schlecht. Wenn dann brauche ich ja ohne durchgehendes Kabel?

Im Etk stehen aber keine Nummern explizit für den Kondensator oder? Hab geschaut, muss aber nix heißen :wink:


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6821
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von the Brain » 21.02.2020, 20:54

Brender hat geschrieben:
21.02.2020, 19:39
Nicht schlecht. Wenn dann brauche ich ja ohne durchgehendes Kabel?

Im Etk stehen aber keine Nummern explizit für den Kondensator oder? Hab geschaut, muss aber nix heißen :wink:
Klaro stehen Kondensatoren gelistet, was meinste warum 12 12 240 drauf gemalt ist. Kabel hin, Kabel her. Wenn der an deinen Verteiler passt Jackpot. Boschnummer ist auch noch zu erkennen.


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5922
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 21.02.2020, 20:59

the Brain hat geschrieben:
21.02.2020, 20:54
Brender hat geschrieben:
21.02.2020, 19:39
Nicht schlecht. Wenn dann brauche ich ja ohne durchgehendes Kabel?

Im Etk stehen aber keine Nummern explizit für den Kondensator oder? Hab geschaut, muss aber nix heißen :wink:
Klaro stehen Kondensatoren gelistet, was meinste warum 12 12 240 drauf gemalt ist. Kabel hin, Kabel her. Wenn der an deinen Verteiler passt Jackpot. Boschnummer ist auch noch zu erkennen.
Ja Katalog Nummer klar aber keine Bosch Nummer oder?

Woran erkenn ich das er passt?


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6821
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von the Brain » 21.02.2020, 23:21

Zeig mir ein Bild von deinem Man.


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5909
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 22.02.2020, 10:37

the Brain hat geschrieben:
21.02.2020, 09:50
Herr, lass Hirn regnen und nimm den bedürftigen den Regenschirm weg........
...
Völlig aussichtslos beim Seb. Das Bier da unten hat sein Hirn ruiniert. :mrgreen:


Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6821
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von the Brain » 22.02.2020, 13:03

Warum sollte Opel Nummern der Zulieferer listen?


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5922
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 23.02.2020, 07:20

mp3 hat geschrieben:
22.02.2020, 10:37
the Brain hat geschrieben:
21.02.2020, 09:50
Herr, lass Hirn regnen und nimm den bedürftigen den Regenschirm weg........
...
Völlig aussichtslos beim Seb. Das Bier da unten hat sein Hirn ruiniert. :mrgreen:

Ruck Zuck biste abgewatscht! :lol:


the Brain hat geschrieben:
22.02.2020, 13:03
Warum sollte Opel Nummern der Zulieferer listen?
Damit es der Nutzer leichter hat? :mrgreen:


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5922
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 24.02.2020, 17:50

Eigentlich unglaublich aber der Unterschied zwischen Markendichtung und Schund ist der Hammer. Die passt auf Anhieb. Der Kork ist viel fester und nicht so labrig. Die hält sich auch selbst an Ort und Stelle. Hab sie jetzt erstmal so eingesetzt und nicht geklebt. Will jetzt wissen ob das Ding auch so dicht wird.

Kondensator habe ich vergessen :oops: :oops:
Dateianhänge
20200224_081803.jpg


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6821
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von the Brain » 24.02.2020, 17:57

Ich fixiere die lediglich vorne und hinten bei den Deckeln mit den Kragen mit Sekundenkleber. Mumpe niemals.

Locker bleiben, so wie ich Seb.


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 6239
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von buckrodgers61 » 25.02.2020, 11:12

the Brain hat geschrieben:
24.02.2020, 17:57
Locker bleiben, so wie ich Seb.
...die Aufregung steigert sich bei ihm von Tag zu Tag bis er die ersten Runden im frisch zugelassenen Wagen drehen kann.... :mrgreen:


dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5922
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 25.02.2020, 11:34

buckrodgers61 hat geschrieben:
25.02.2020, 11:12
the Brain hat geschrieben:
24.02.2020, 17:57
Locker bleiben, so wie ich Seb.
...die Aufregung steigert sich bei ihm von Tag zu Tag bis er die ersten Runden im frisch zugelassenen Wagen drehen kann.... :mrgreen:
Da muss ich dir recht geben ;). Aktuell scheitert es auch nur noch am Heizungsventil und wenigstens bissl besseres Wetter. Die erste fahrt zum TÜV sollte nicht gleich im Salznebel statt finden :roll: . Reicht wenn es dann die 2. ist :D


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild Bild

Antworten