Sebastian´s aka Brender´s Limo

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 731
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Adrian » 10.06.2018, 19:52

Die senkrechte Reprodichtung habe ich direkt auf den Rahmen geklebt....habe auch erst vor gehabt die Metallschiene zu verwenden. Aber die kannst wohl in die Ecke legen, brauchst nicht mehr. Denke das es dann zu sehr aufträgt. Jedenfalls habe ich deswegen auch gefragt bei OCP.....das ist so gedacht.
Gruß Adrian :finger-01
67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3985
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 10.06.2018, 19:57

Aso ok. Gut zu wissen. Gibt es Ersatz für die Glasdichtung? Ne oder?
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 731
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Adrian » 10.06.2018, 20:09

Da muss ich passen :roll:
Gruß Adrian :finger-01
67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 731
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Adrian » 10.06.2018, 20:16

Mit den neuen Dichtungen sitzt das Dreiecksfenster anfangs etwas stramm, bzw musst etwas fester ziehen zum schließen wegen dem senkrechten Gummi. Das legt sich aber.
Gruß Adrian :finger-01
67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3985
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 30.06.2018, 11:22

So, als nächstes war wie schon geschrieben das Schützen der Fußraumverkleidung dran. Mit ner Lösung überzogen wird die Pappe Wasserfest, noch steifer und fühlt sich fast an wie das Original.
20180629_194123.jpg
20180629_194130.jpg

Dank eurem Rat habe ich mich für den Würth Sprühkleber entschieden. Hatte der Örtliche auch da. Ich dachte mir das sich durch das Sprühen der Kleber sicherlich gleichmäßiger auftragen lässt wie z.B. Pattex.

20180630_093950.jpg

Dann das ganze auf ein Blech gelegt und mit dem Teppichmesser ausgeschnitten. Ich finds geil. Das es so gut wird hätte ich nicht gedacht....

P1060246.JPG
P1060248.JPG
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3669
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 30.06.2018, 11:25

ja ein hervorragendes Ergebnis.
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3985
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 11.08.2018, 15:16

Schon wieder 2 Monate her seit dem letzten Beitrag :shock: . Die Zeit rennt, das ist echt schlimm. Ich war aber nicht untätig.

Die Dreieckfenster habe ich gemacht. Das war allerhöchste Eisenbahn bei mir. Der Rahmen der die kleine Scheibe hält war schon fast komplett durchgerostet
20180618_060131.jpg
20180619_080405.jpg
20180619_080419.jpg
Die Griffe waren auch kurz vor dem Tot.
20180622_143843.jpg
20180622_143851.jpg
20180622_143854.jpg
Aber habs hinbekommen. Sind gar nicht mal sooooo dünn geworden :)
P1060250.JPG
P1060251.JPG
P1060252.JPG
Das Gewinde am Fenster war ja auch fertig. Also Mutter aus Messing gemacht um den unteren intakten Teil zu schützen. Sonst findet man den Gang nicht mehr. Dann mit dem Schweißgerät vorsichtig gepunktet, mit der Flex die Planfläche und den Außendurchmesser halbwegs rund und auf das Gewindemaß geschliffen und mit dem Schneideisen das Gewinde wieder drauf gemacht. Mutter hält einwandfrei :mrgreen: . Wasn Aufwand für son Bums Fenster :roll:
20180626_160601.jpg
20180626_160631.jpg
20180626_162448.jpg
Dann habe ich die Fensterrahmen poliert und mir die Fensterführungen angeschaut. Die waren leider auch fertig. Nach Ersatz umgesehen und besorgt.
20180629_163222.jpg
Meterware von OTR. Erst war ich begeistert. Sieht genauso aus wie der alte und hat auch die selben Maße. Problem ist erstens das die Führung "gerollt" kommt. Beim gerade machen wellt sie sich also
20180629_173229.jpg
Bis das dann so aussieht ist das eine heiden Arbeit! Gerade biegen, dünnes Blech dazwischen und dann glatt streichen. Das hat Stunden gedauert. Gut das ich ja nur 4 Türen habe!
20180629_173246.jpg
Die nächste kacke ist das die geklebt werden. Die Originalen werden ja so eingeklipst mit Metallklammern das haben diese Natürlich nicht. Diese müssen verklebt werden. Nur wie will man sauber verkleben? Drückt man die eine Stelle rein kommts weiter unten wieder raus :evil: . Totaler Bockmisst ist das. Ich habs dann so gemacht.

20180629_174815.jpg
20180629_180511.jpg
20180629_180518.jpg
Zuzeit kümmere ich mich jetzt um die Dichtung des Dreiecksfenster. Also ich kann mich da nicht beschweren. Keine Nacharbeit nötig bei mir bisher. Schön reindrücken dann sieht das richtig gut aus meiner Meinung nach. Weiter bin ich noch nicht gekommen. Habs noch nicht wieder komplett zusammen aber es wird...
20180629_160945.jpg
P1060253.JPG





Zeitgleich ging die Suche für einen Lackierer weiter. Mein sonstiger Lackierer ist vor 2 Jahren in Rente gegangen :| . Ich hab wirklich alle Lackierer bei uns in der Gegend und auch etwas weiter weg abgeklappert. Keine Chance. Die meisten haben einfach kein Bock drauf weil nicht nötig. Die wollen ihre Unfallschäden abwickeln. Da kann man 90 - 100€ die Stunden verlangen, wird pünktlich bezahlt von der Versicherung und die Arbeit ist überschaubar und ohne wenig Risiko.

Die die dann gesagt haben ja, kein Thema, kostet dich knappe 8.000€ :shock: habe ich auch großzügig ausgelassen. Aber jetzt, habe ich endlich einen!!! :mrgreen: . Ich war die letzten Wochen fleißig und hab meine Karosserie fertig bekommen!
20180809_184414.jpg
Ich hab mich jetzt einfach doch für "230 Silberblau" entschieden. Gerne hätte ich eine seltenere Farbe gehabt aber man kommt übers Internet nicht weiter. Bestimmt müsste man mal in die Schweiz fahren und alles abklappern dann kommt evtl. was bei rum

http://opelgt.forennet.org/index.php?to ... msg1695638





Ansonsten freue ich mich echt wie ein Kleinkind auf Weihnachten. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: . Das ist echt Schlimm :D. Der Lackierer hat mir mehrere seiner Arbeiten gezeigt und ich hab genau den richtigen erwischt. Baut sich selber Autos, anscheinend mehr Golf aber auch ok. Hat da einige rumstehen gehabt und fährt dann damit auf Treffen usw. Ich hab nicht mehr daran geglaubt das es sowas noch gibt und ich sowas finde. Die Halle stand voll mit allem möglichen. Sogar ein Aprilia "Dreirad" mit so ner Pritsche hinten drauf die in Italien fahren und irgend ein Vorkriegsmodell stand auch in der Ecke :D.
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
pat...
Beiträge: 638
Registriert: 08.08.2014, 07:37
Wohnort: Heilbronn
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von pat... » 11.08.2018, 18:44

Sauber, da bin ich ja mal gespannt.
Hat er nen Zeitrahmen genannt?
:blues-brothers-01

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3985
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 11.08.2018, 19:09

Nicht so richtig. Also zeitnahe aufjedenfall. Am meisten Bremse ich. Bin jetzt 3 Wochen im Urlaub und kann ihm die Karosse nicht bringen. Muss ich danach machen. Ich denke in 2 Monaten sollte das durch sein...
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 731
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Adrian » 12.08.2018, 00:52

........ :) bin schon richtig richtig richtig gespannt auf den Wagen !!!

Wünsche dann mal nen erholsamen Urlaub :icon_hai_01 :icon_winken_01
Gruß Adrian :finger-01
67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3985
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 12.08.2018, 09:27

Danke :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast