Sebastian´s aka Brender´s Limo

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5200
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 03.10.2019, 20:57

Oh, da war dann aber Ostern gelaufen oder? :mrgreen:

Jetzt hab ich aber so viel Angst bekommen, das ich ihn erstmal ohne Wischerarme laufen lasse. Mal wieder herzlichen Dank für den Hinweis an alle!

Also wenn's gar nicht geht hol ich die Scheibe wieder raus. Geht ja Gott sei Dank bei Sekurit schnell...
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Benutzeravatar
chromgoeder
Beiträge: 2343
Registriert: 25.11.2007, 18:09
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von chromgoeder » 03.10.2019, 21:01

Mach dir ein Stück Klebeband auf die Wischerwellenstümpfe, geht schnell und du siehst gut, wie sich was wohin dreht.
Windlauf sollte man wirklich erst NACH Kotflügelmontage anschrauben.
WSS Dichtung stört schon, aber gleichzeitig noch UNTER den Windlauf fummel halte ich für seeeehr kompliziert...

Mir ist bei einer Schlachtung das hier aufgefallen, habe ich so auch noch nicht gesehen.
Soll wohl Wassereintritt über die Lüftung vermeiden und scheint ein Stück Kofferraumdichtung zu sein....
Dateianhänge
001 (2).JPG
Zuletzt geändert von chromgoeder am 03.10.2019, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Klötze vorne-Backen hinten

Hier nicht klicken!!

Jörg
Beiträge: 10249
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Jörg » 03.10.2019, 21:02

Windlaufblech wird auch zwischen den Kotflügeln ausgerichtet. Sind zwar nur ein paar Millimeter, die man schieben kann, aber ebensowenig Platz ist auch in den Falzen zwischen Kotflügel und Windleitblech..
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5200
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 03.10.2019, 21:24

Kann da überhaupt so viel Wasser hin kommen? Der Windlauf ist drüber doch geschlossen und neben dran ist die Schottwand. Ich denke die versiffte Burg war wo anders undicht das nicht gefunden wurde :wink:
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6105
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von the Brain » 04.10.2019, 04:57

Das ist Serie mit dem Stück Kofferraumdichtung über der Multithermdüse.
Aber obs immer war weiß ich nicht. Kann sicherlich auch wegrationalisiert worden sein.
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5200
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 04.10.2019, 05:24

Echt? Hmm. Hab noch Dichtung übrig glaube ich. Evtl Papp ich da was hin...
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1727
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Motorbremse » 04.10.2019, 08:48

Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 5805
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von buckrodgers61 » 04.10.2019, 10:59

Brender hat geschrieben:
03.10.2019, 18:14
Ich hoffe ich bekomme den Kotflügel drunter geschoben. Viel ist es ja nicht. Ich kann den Kotflügel aber jetzt noch nicht gebrauchen. Stört nur...
...sollte kein Problem sein - die Schraube, die nachher ober in die 8) A Säule geschraubt wird schon eher...
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5200
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 04.10.2019, 16:34

Motorbremse hat geschrieben:
04.10.2019, 08:48
Kleiner Tip Sebastian : viewtopic.php?f=2&t=12789&p=149962&hili ... ch#p149962
Oh sehr gut. Das mache ich auch noch


buckrodgers61 hat geschrieben:
04.10.2019, 10:59
Brender hat geschrieben:
03.10.2019, 18:14
Ich hoffe ich bekomme den Kotflügel drunter geschoben. Viel ist es ja nicht. Ich kann den Kotflügel aber jetzt noch nicht gebrauchen. Stört nur...
...sollte kein Problem sein - die Schraube, die nachher ober in die 8) A Säule geschraubt wird schon eher...

Was warum? Da kommt man doch super von da wo die Luftdüsen drin stecken hin?

Hat sich aber eh erledigt erstmal. Heute Mittag habe ich gesehen das sich der Gummi in der Mitte unten wieder raus gezogen hat. Warum auch immer :? . Keine Chance das mit den Händen wieder einzuziehen. Also muss die Scheibe eh nomma raus. :roll: Ich wüsste nur gern warum. Scheißdreck!

Egal, andere Baustelle. Ich hab die Armaturentafel mal eingebaut. Positiv ist das kein Kabel über ist und ich jedes zuordnen konnte :D. Jetzt wo ich das Bild sehe muss ich wohl noch mal an die Pedalerie ran. Geht ja gar nicht so verrostet wie die sind :roll:
DSCI0017.JPG
DSCI0018.JPG
Ich hab aber ein Problem bei den Bowdenzügen. Die Klammer am Heizungsventil lag in der Schachtel schön dabei. Auch der Rest von Schrauben etc. liegt drin. Wieso also liegen die Klammern vom Wasserkasten nicht dabei? Wie sehen die aus? Sind das die Selben wie vorne am Ventil? Ich gehe davon aus das an der Öse auch noch ein Sicherungsring aufgeschoben wird oder?
20191004_111051.jpg

Nächstes Problem ist das Radio. Hatte der Rekord eine extra Blende? Die Blende vom Blaupunkt Frankfurt passt nicht?
20191004_112652.jpg
Auf dem Schaltplan steht, dass das Radio Strom vom Lichtschalter bekommen soll. Kann ich dafür den freien Pin nehmen der nicht vom Stecker des Lichtschalters benutzt wird?
20191004_100014.jpg
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 462
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von opel68 » 04.10.2019, 20:32

Am Ende vom Zug kommt ne Klammer die auch auf dem Gasgestänge sitzen.
Bei dem Radio fehlt eine Blende.
Ja Radio wird an dem freien Stecker angeschlossen.
Dateianhänge
IMG_20191004_202651.jpg
Gruß Carsten 8)
68er C Rekord Coupe

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1727
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Motorbremse » 04.10.2019, 20:39

@Brender Radio würd ich ohne Blende einbauen.
IMG_20191004_203804.jpg
Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5200
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 04.10.2019, 20:43

Ihr seit die besten. Vielen Dank für die gute Hilfe.

Ohne Blende geht nicht. Das sieht dann so aus wie auf dem Bild. Ich brauche so ne Blende wie Carsten...
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Jörg
Beiträge: 10249
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Jörg » 04.10.2019, 21:18

Carsten hat den Ausschnitt bis FGNR. Da passt das Blaupunkt Frankfurt mit dem kleinen Chromrahmen genau passend rein und sieht ohne zusätzliche Blende gut aus.
Aber Sebastian hat den ab FGNR Ausschnitt (105mm statt 95mm). Da ist dann links und rechts trotz der kleinen Chromblende immer noch 5mm Schlitz sichtbar.
Ich hab das gleiche Problem bei meinem Caravan. Da hat jemand den 95mm Schacht auf 105mm aufgeweitet, um ein neueres Radio einzubauen.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
papa-02
Beiträge: 86
Registriert: 25.02.2019, 12:09
Wohnort: Wöllstadt
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von papa-02 » 04.10.2019, 21:19

Brender hat geschrieben:
04.10.2019, 20:43
Ihr seit die besten. Vielen Dank für die gute Hilfe.

Ohne Blende geht nicht. Das sieht dann so aus wie auf dem Bild. Ich brauche so ne Blende wie Carsten...
@ Brender: Solche Blenden findest du im Netz, sind aber nicht billig.

Alex
Rekord C 2TL 12/71 1.7S
Opel GT A/L 2/69

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5200
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 04.10.2019, 21:25

Mit 5mm könnte ich gerade noch so leben. So wie im Moment geht's gar nicht...
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Antworten