Sebastian´s aka Brender´s Limo

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 6062
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 22.10.2019, 18:57

Bild
da kannste sie erahnen unten, anderes bild haste per whatsapp. Hier ist auch noch das vorherige Relais zu sehen.
Die Hupen sind über Relais wesentlich kraftvoller als normal über Lenkrad

Das Klangfolgesteuergerät lässte aber besser weg. :mrgreen:


Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 6062
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 22.10.2019, 19:08

Bild

Was ich so alles von mir hier im Forum finde... mit ordnungsgemäßen Tüllen an den Anschlüssen, gell.


Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1663
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Driver » 22.10.2019, 19:31

mp3 hat geschrieben:
22.10.2019, 19:08
Was ich so alles von mir hier im Forum finde... mit ordnungsgemäßen Tüllen an den Anschlüssen, gell.
Fast, wenn um 100% geht dann sollten es die 90° Tüllen sein... :mrgreen:


LIVE AND LET DIE

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 799
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von opel68 » 22.10.2019, 19:36

Brender hat geschrieben:
22.10.2019, 18:44
2-Klang-Fanfare! :mrgreen: Was es nicht alles gibt :lol:

Das heißt der hatte mal 2 Hupen? Wo genau wurde die Befestigt und wie? Bekommt man die Hupen noch wo?
Die Zweiklang ,sind zwei Hupen sitzen hinterm Kühlergrill links rechts.


Gruß Carsten 8)
68er C Rekord Coupe

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 6152
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 22.10.2019, 19:39

opel68 hat geschrieben:
22.10.2019, 19:36
Brender hat geschrieben:
22.10.2019, 18:44
2-Klang-Fanfare! :mrgreen: Was es nicht alles gibt :lol:

Das heißt der hatte mal 2 Hupen? Wo genau wurde die Befestigt und wie? Bekommt man die Hupen noch wo?
Die Zweiklang ,sind zwei Hupen sitzen hinterm Kühlergrill links rechts.
Da gibts offensichtlich mehrere Versionen. Bei mir war anscheinend eine am HBZ und Kühler wie bei Stefan. Wenn du ne Version hinterm Kühlergrill kennst scheint es mal wieder 186 Versionen zu geben :mrgreen:


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, Überhole undichte Heizungsventile, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild BildBild

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 7034
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von the Brain » 22.10.2019, 22:55

Vermutlich hats nen Adremacode für die beiden Hupen. Seriell ist bis hinterm Grill und ab eine vorne rechts und eine am HBZ korrekt. Das ist dann irgendwie sowas wie Autobahnhupe oder sowas. Habe ich irgendwo mal gelesen.

Gibt aber auch nur eine hinterm Grill.


Gestreifte braune Kabel sind immer geschaltete Masse. Das Signalkabel der el. Wisch-Wasch was über den Blinkerhebel geschaltet wird ist zum Beispiel Braun-Gelb.


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 6062
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 23.10.2019, 10:40

Driver hat geschrieben:
22.10.2019, 19:31
mp3 hat geschrieben:
22.10.2019, 19:08
Was ich so alles von mir hier im Forum finde... mit ordnungsgemäßen Tüllen an den Anschlüssen, gell.
Fast, wenn um 100% geht dann sollten es die 90° Tüllen sein... :mrgreen:
Ja, habe da das Kabel etwas kurz gehalten. :?
Wo bekommt man diese 90°-Tüllen? Hab mir schon nach denen hier nen Ast gesucht.


Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 6307
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von buckrodgers61 » 23.10.2019, 11:28

mp3 hat geschrieben:
23.10.2019, 10:40
Ja, habe da das Kabel etwas kurz gehalten. :?
Wo bekommt man diese 90°-Tüllen? Hab mir schon nach denen hier nen Ast gesucht.
...sowas suchst du .....auf die Schnelle habe ich nur den gefunden....habe aber noch nicht alles durchforstet

https://www.akf-shop.de/oldtimer-exoten ... 59-berlin/


dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 6062
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 24.10.2019, 11:16

buckrodgers61 hat geschrieben:
23.10.2019, 11:28
mp3 hat geschrieben:
23.10.2019, 10:40
Ja, habe da das Kabel etwas kurz gehalten. :?
Wo bekommt man diese 90°-Tüllen? Hab mir schon nach denen hier nen Ast gesucht.
...sowas suchst du .....auf die Schnelle habe ich nur den gefunden....habe aber noch nicht alles durchforstet

https://www.akf-shop.de/oldtimer-exoten ... 59-berlin/
Ja fast, aber bei dieser Art ist der Eingang viel zu groß. Da muß ja nur eine Ader durch.

Also ich habe die in abgewinkelt noch nie gesehen.


Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 6152
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 24.10.2019, 11:38

Gibt´s da unterschiedliche? Meine Hupe hat das gar nicht. Die hat einfach nur 2 Anschlüsse für Kabelschuhe fertig. Nix wo ich überhaupt was überziehen könnte...


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, Überhole undichte Heizungsventile, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild BildBild

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 7034
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von the Brain » 24.10.2019, 11:42

Das kam später Seb. Irgendwann inne 70er. Die Hupen werden dann auch kleiner.

Greetz Metto


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 6062
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 24.10.2019, 15:32

Meine Hupen entsprechen exakt denen, die wir normal drin haben, außer das bei meinen der Topf hinten tiefer ist.
Durchmesser ist gleich.


Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 7034
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von the Brain » 24.10.2019, 15:46

Das was du hast ist irgendwas Nutzfahrzeuge oder sowas Stefan.
Beim OPEL und allem anderen was ich geschraubt habe sind die knapp noch die Hälfte oder 2/3 so groß gewesen ab irgendwann inne 70er aber mit Gummitüllen.


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 6062
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 24.10.2019, 15:57

Hm, dann nehme ich alles zurück.
Auf jeden Fall hupen sie prima. :mrgreen:
Meine sind auf alle Fälle Starktonhörner, ja.
Später kamen die
Starktonhorn.jpg
Starktonhorn.jpg (12.45 KiB) 453 mal betrachtet
Die habe ich am SL an der Alarmanlage hängen. Brutal...


Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 6152
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 01.11.2019, 14:03

So, gestern und heute habe ich es geschafft das die komplette Elektrik funktioniert, bis auf die Blinker. Die geben wirklich keinen Muks von sich. Kann man die einzelnen Bauteile erstmal auf Funktion testen das ich den Fehler eingrenzen kann?

Wenn man den Stecker vom Blinkerhebel am Sicherungskasten absteckt sollte man am Stecker einen gewissen Widerstand (Ohm) messen können oder? Also wenn man Links blinkt müsste zwischen "Der" Ader und "Der" Ader beim Blinken dann unendlich anliegen und wenn nicht dann 0 oder sowas?!

Noch jemand nen Tipp? Warnblinkschalter etc?


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, Überhole undichte Heizungsventile, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild BildBild

Antworten