Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
uwe87
Beiträge: 138
Registriert: 30.10.2013, 23:21
Wohnort: Reichenbach
Status: Offline

Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von uwe87 » 07.02.2016, 21:36

So Leute nachdem ich schon länger nix mehr mitgeteilt habe wie der Stand an meinem rekord ists nun hier mal am der zeit was zu schreiben :D

Habe aktuell alle bremsen ringsrum etwas umgearbeitet und vorn die bmw e21 sättel mit den innenbelüfteten scheiben vom 2.2er rekord verbaut...

Hinten wurde auf scheibenbremse mit vw bremssattel und original opel scheiben umgebaut und die komplette achse und unterboden überholt inklusive neuem Lack usw. ....

Die Innenausstattung habe ich neu beziehen lassen von einem netten sehr alten Mann hier aus der Gegend für unglaublich gutes Geld und habe dabei die originalen teile aus Leder erhalten und nur die sitzflächen und Polster kamen neu. Teppich aus velours selber gebaut in stundenlanger Fummelarbeit mit viel Unterstützung von motörhead, jack, cola und Bier :icon_beer_01 :icon_beer_01

Und nochmal motor raus gebaut wegen kleinerer ölverluste ringsrum und alles neu abgedichtet, viele polierarbeiten und gleich mal noch den ansaugweg etwas umgebaut und paar Kabel versteckt...

Jetz sind es ringsrum noch paar Kleinigkeiten und hoffen das alles funktioniert dann kann die neue Saison starten :D
Dateianhänge
2016-02-07 21.12.51.jpg
2016-02-07 21.09.27.jpg
2016-02-07 21.09.59.jpg
2016-02-05 19.42.56.png
2016-02-05 19.42.20.jpg
2016-02-07 21.08.18.jpg
2016-02-07 21.10.40.jpg
2016-02-07 21.12.03.jpg
Wie hieß die Schwiegermutter von Adam :shock: er hatte keine denn er wohnte im Paradies :lol:

Jörg
Beiträge: 8073
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von Jörg » 07.02.2016, 21:56

Oh mein Gott, das sieht ja alles viel zu sauber und ordentlich aus. :shock:
Das wäre nix für mich. :wink:
Da hast du viel Arbeit reingesteckt.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

uwe87
Beiträge: 138
Registriert: 30.10.2013, 23:21
Wohnort: Reichenbach
Status: Offline

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von uwe87 » 07.02.2016, 22:06

Danke :D nach paar mal fahren siehts auch nimmer so aus aber zum benutzen wurd es nu mal gebaut :wink:
Wie hieß die Schwiegermutter von Adam :shock: er hatte keine denn er wohnte im Paradies :lol:

uwe87
Beiträge: 138
Registriert: 30.10.2013, 23:21
Wohnort: Reichenbach
Status: Offline

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von uwe87 » 07.02.2016, 22:31

Noch paar bilder...
Dateianhänge
2016-02-07 22.28.58.jpg
2016-02-07 22.27.36.jpg
2016-02-07 22.26.54.jpg
2016-02-07 22.28.00.jpg
2016-02-07 22.26.18.jpg
2016-02-07 22.25.39.jpg
2016-02-07 22.24.59.png
Wie hieß die Schwiegermutter von Adam :shock: er hatte keine denn er wohnte im Paradies :lol:

Jörg
Beiträge: 8073
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von Jörg » 07.02.2016, 22:57

Ich fahr meinen Opel 6000 km pro Jahr. Da wäre der Aufwand für die Katz. Ich schmier alles mit Mike Sanders Fett ein und freu mich, daß nix rostet.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

uwe87
Beiträge: 138
Registriert: 30.10.2013, 23:21
Wohnort: Reichenbach
Status: Offline

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von uwe87 » 07.02.2016, 23:05

Eingeschmiert wird hier auch noch bissl will nur fürs gute gewissen das es darunter tip top ausschaut :wink:
Wie hieß die Schwiegermutter von Adam :shock: er hatte keine denn er wohnte im Paradies :lol:

Benutzeravatar
Durchgewurstelt
Beiträge: 2353
Registriert: 27.04.2009, 14:50
Wohnort: Weimar-Jena
Status: Online

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von Durchgewurstelt » 08.02.2016, 08:09

Hi

Sieht wirklich hübsch aus. Das grün gefällt mir jeden Tag besser.
Warum hast du hinten auf Scheibe gebaut?

Grüße

uwe87
Beiträge: 138
Registriert: 30.10.2013, 23:21
Wohnort: Reichenbach
Status: Offline

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von uwe87 » 08.02.2016, 08:21

Dankeschön :) hinten musste sowieso alles neu was bremse anbelangt und da dacht ich halt ich probier mal das mit der scheibe aus :wink:
Wie hieß die Schwiegermutter von Adam :shock: er hatte keine denn er wohnte im Paradies :lol:

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3184
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von Brender » 08.02.2016, 08:30

Sehr schick! Das Grün ist echt geil...
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

MarkusHe
Beiträge: 125
Registriert: 31.03.2008, 16:27
Wohnort: Schwabach
Status: Offline

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von MarkusHe » 08.02.2016, 08:47

Sieht echt super aus - viel schöner als mein 2.2er!!!

Kurzer Kommentar zum Gaszug: Den hab´ ich ganz genauso gebaut - und bin damit seit Jahren nicht zufrieden:
Auf die ersten Millimeter Gasgeben reagiert die Drosselklappe sehr starkt - die Kiste geht mordsmässig, ab der zweiten Hälfte tut sich fast nicht mehr!
Da will ich schon seit Jahren mal ran, aber der Leidensdruck war bisher nicht groß genug..
Hast du den originalen 2.2er Luftfilter? Bearbeitet? Welches Getriebe / Hinterachse fährst du?

Grüße aus Franken!
Markus
Rek. C, 2TL, Bj.71, 2,2i, Klima, Overdrive
Commo A Coupe, Bj.67, 2,5S
Diplomat A, Bj.65
Citroen DS21HA, Bj.69
Eriba Triton, Bj.79, Stockbetten

dat-issa
Beiträge: 24
Registriert: 22.06.2009, 14:35
Wohnort: Langenfeld
Status: Offline

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von dat-issa » 08.02.2016, 08:58

:icon_daumen_01 Reeeschpeckkkt ! saubere und ordentliche Arbeit die du verrichtest.... und bitte meeeehr Bilder :D

Gruß

Stojan

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2214
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von sable » 08.02.2016, 11:13

Sehr schöne Arbeit! :icon_daumen_01
Erklär doch bitte im Detail, wie du den Bremsenumbau gemacht hast. Warum hast du 2 Bremsleitungen nach hinten laufen? Welche Teile brauchst du für die Hinterachscheibenbremse? Was geändert für die Vorderachsbremse?

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 3949
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von buckrodgers61 » 08.02.2016, 13:02

schöne Arbeit - weitermachen 8)
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

uwe87
Beiträge: 138
Registriert: 30.10.2013, 23:21
Wohnort: Reichenbach
Status: Offline

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von uwe87 » 08.02.2016, 14:38

Danke erstmal an alle für die positiven Kommentare :D

@markusHe
Das ist kein 2.2 sondern ein 2.0e aber mit ventildeckel vom 2.2er. Getriebe 4 gang und hinterachse hab ich die originale von 1.7er rekord noch drin ist aber in Planung auf 5 gang umzubauen. LuftfilterKasten ist das serienoberteil vom 2.0er und der untere Teil des Kastens ist aus Alu selber gebaut um in dem motorraum vom rekord platz zu finden. Mit dem gaszug hab ich keinerlei Probleme läuft in allen stellungen des Pedals einwandfrei :)

@salbe und alle anderen die es interessiert....

Vordere bremse sind die scheiben vom 2.2er rekord e innenbelüftet, Radnabe an der aussenkante leicht abgedreht und die sättel sind vom bmw e21 323 für innenbelüftete bremse. Passen ohne Änderung. Nur einen halter musste ich bauen wo der Schlauch nochmal auf das kurze stück Leitung geht und der Anschluss is eine Seite bördel E und die andere bördel F.
Zur hinteren bremse kann ich noch nicht viel sagen weil ichs noch nicht gefahren bin und kann auch möglich sein das es ne schei....Idee war.
Habe das Set was bei egay ab und zu drin ist für rund 300€ gekauft (dies verkauft übrigens jemand der auch hier im forum ist) das einzige was fals jemand so ein Set kaufen möchte beachtet werden muss ist das die Aufnahme der Ankerplatte nicht quadratisch ist beim rekord und dafür hat der Verkäufer aber auch das passende da. Als handbremsseil hab ich mir ein Golf handbremsseil besorgt weil es ja sättel aus dem vw regal sind und darein hab ich ein 3mm stahlseil gezogen und an den enden kugeln aufgepresst damit es mit der original rekord wippe funktioniert. Original seil funktioniert nicht da die hülle viel zu kurz ist Handbremse funktioniert auch das hab ich schon rausgefunden . Als bremskraftverstärker und hauptbremszylinder hab ich einen vom kadett gsi 16v genommen und das ganze als diagonal bremssystem mit 2 Leitungen nach hinten gebaut wie es im kadett ist. Ob das geht ist wie gesagt noch nicht ausprobiert. Aber soviel ich bisher gehört hab soll man den vom gsi 16v nehmen weil da die bremsdruckreduzierer für die hintere bremse wohl passen ( 3/20 waren das wenn ich mich recht entsinn) und die kolben Größen der sattel ringsrum sind auch ähnlich wie die vom kadett 16v. Also bisher weiß ich das ich auf de bremse tret und die Räder sich nichtmehr drehen aber war noch nicht auf der Straße oder Prüfstand damit. :wink:
Wie hieß die Schwiegermutter von Adam :shock: er hatte keine denn er wohnte im Paradies :lol:

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2214
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Mal wieder paar Neuigkeiten ausm Vogtland...

Beitrag von sable » 08.02.2016, 15:00

Danke! Wie ist das mit den Radlagern und Abdichtung an der Hinterachse? Hast du ein Foto vom Bremssatteladapter? Gibt es eine Chance auf TÜV mit der Bremse?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste