Meine neue Freundin....

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5263
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von mp3 » 26.05.2017, 00:43

Hab ich mir gedacht das Du dich hier meldest und ihm hilfst, Metto. :icon_daumen_01 :-D
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Agent-P
Beiträge: 191
Registriert: 28.11.2016, 12:55
Wohnort: Hessen 61130
Status: Offline

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von Agent-P » 26.05.2017, 07:35

Hallo Jörg,

danke für´s identifizieren vom Sattel.
Schon mal eine Sorge weniger 8)


Hi Metto,
vielen Dank für die Erklärungen und dein Hilfsangebot - sehr geil :icon_daumen_01
Melde mich per PN.

Gruß
Rolf
Im Wald da rauscht der Wasserfall.
Wenn's nicht mehr rauscht, is' Wasser all. :shock:

Benutzeravatar
Agent-P
Beiträge: 191
Registriert: 28.11.2016, 12:55
Wohnort: Hessen 61130
Status: Offline

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von Agent-P » 03.07.2017, 18:29

So - auch hier noch einmal ein ganz dickes Danke an den Metto für die tolle Hilfe! :icon_daumen_01 :icon_daumen_01

Zum Schrauben hatte ich in den letzten Tagen leider kaum Gelegenheit.
Ich habe die Zeit aber einigermaßen sinnvoll genutzt, und - etwas ungeplant - auch noch diesen Kollegen hier in´s Heim geholt.
schwarz rot.jpg
Hat zwar leider keinen Antriebstrang, auch die Elektrik braucht sehr viel Liebe.
Aber die in vielen Teilen fast identische Technik zum Rekord vereinfacht die Teilejagd natürlich ungemein.
Im Werkstatthandbuch gibt es sogar ganz explizit den Querverweis auf die Rekord-Literatur.



Die Bremsenteile für den Rekord sind nun endlich angekommen, und ab nächste Woche ist Urlaub angesagt.
Dann geht´s auch endlich am Rekord wieder weiter. 8)

Gruss
Rolf
Im Wald da rauscht der Wasserfall.
Wenn's nicht mehr rauscht, is' Wasser all. :shock:

Benutzeravatar
Deutscher Rekord
Beiträge: 492
Registriert: 25.09.2012, 10:51
Wohnort: Seevetal
Status: Online

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von Deutscher Rekord » 04.07.2017, 05:41

Agent-P hat geschrieben:
21.05.2017, 16:51


Aber:
diesen Halter habe ich nicht an meinem Auto.
Auspuff Rekord C.jpg

Ich konnte auch nicht erkennen, dass da schon mal irgendwo einer war.
Muss der da dran, oder gibt´s den nur in der Reparaturanleitung? :icon_denk_01

Gruss
Rolf
Ist bei meinem Rekord (vermutlich Bj.66) am Getriebe angeflanscht und nimmt ein wenig die Vibrationen auf.
Gruß DR
Deutscher Rekord fährt offen

Benutzeravatar
Agent-P
Beiträge: 191
Registriert: 28.11.2016, 12:55
Wohnort: Hessen 61130
Status: Offline

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von Agent-P » 17.02.2019, 14:11

Ich zieh das Thema mit dem Motorlauf mal hier rüber in den thread zu meinem Auto...

Neue Kerzen, Kabel, Zündkontakte, Verteilerdeckel- und Finger, eine neue Batterie,
- und ein neuer Deckel auf dem Behälter für die Bremsflüssigkeit - sind montiert.
Motorraum.jpg



Recht übel sahen die Kerzen aus.
Kerzen.jpg
Der Motorlauf ist nach der Aktion nun schon deutlich runder, hat sich also gelohnt. 8)
Ventile und Kondensator kommen in der nächsten Runde.


Da mich der heftige Frühlingseinbruch etwas überrascht hat, war die Werkstatt noch nicht so spontan einsatzbereit.
Frühling.jpg
Deshalb war diese Woche mal wieder open-air-Schrauben angesagt.
Das hat durchaus was für sich: So hör´ ich wenigstens gleich, wenn Mutti zum Essen ruft. :wink:



Ausserdem habe ich begonnen, mich mit den vorderen Bremsen zu befassen.
Bremse1.jpg

Und da kommt es nun, mein neues Sorgenkind: Der Entlüftungsnippel.
Bremse2.jpg

Auch nach zwei Tagen intensivem Bad in WD40 lässt sich das Ding nicht bewegen. :evil:

Was würde ein Profi jetzt tun, um ein Abreißen zu vermeiden?
Sprich, gibt es außer einem Bad in WD40 noch eine Idee, wie ich die Schraube gangbar machen kann?

Bin für jeden Tip dankbar.

Gruss und Danke
Rolf
Im Wald da rauscht der Wasserfall.
Wenn's nicht mehr rauscht, is' Wasser all. :shock:

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4784
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von Brender » 17.02.2019, 14:19

Mit Gewalt auf machen. Wenn er raus geht Glück wenn nicht würde ihn versuchen sauber auszubohren. Der Nippel dichtet ganz unten ab also nur oben aufbohren. Die Reste dann mit ner Reisnadel raus pulen.

Das Gewinde dann nachschneiden. Ist aber sonder Gewinde... Musste erstmal Gewindebohrer kaufen denke ich...

M7 ?

Musste meine auch so machen. Beide..
mfg Sebastian ;)

Immer diese Angst, bei 0,33 Liter Bier die winzige Flasche mit zu verschlucken...

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2648
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von Joan » 17.02.2019, 14:41

Da das ärgerlich is wenn er abreisst, gäbe ich noch etwas Geduld mitm Rost löser. Im allgemeinen sind die originalen gute Qualität und kommen raus.
Commodore Coupe GD (Grand Déception), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
El Greco
Beiträge: 1784
Registriert: 21.11.2007, 18:10
Wohnort: Krefeld
Status: Offline

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von El Greco » 17.02.2019, 15:19

Mit einem Küchen Bunsenbrenner erhitzen und dann vorsichtig versuchen...
Was man sich von einem Stuhl abgucken kann? Er kommt mit jedem Arsch klar!

Jörg
Beiträge: 9887
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von Jörg » 17.02.2019, 15:25

WD40 ist nicht so der tolle Rostlöser.
Das Zeug kann zwar vieles, aber nix wirklich gut.
Probier nochmal mit Caramba.
Paar Tage einwirken lassen und ab und an die Schraube etwas vor und zurück versuchen. Vielleicht auch mal etwas Hitze auf die Schraube bringen.
Das braucht Zeit.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Agent-P
Beiträge: 191
Registriert: 28.11.2016, 12:55
Wohnort: Hessen 61130
Status: Offline

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von Agent-P » 17.02.2019, 15:55

M7 könnte passen.
Nippel.jpg
Da ich mit meinem Hobbyequipment aber nicht unbedingt gut für so eine filigrane Ausbohrarbeit ausgerüstet bin,
versuch´ ich das lieber nochmal mit etwas Geduld; vor dem nächsten Wochenende komme ich eh nicht mehr zum Basteln.

Ich habe das jetzt noch mehrfach geflutet, auch einen Schuss IN die Schaube.
Caramba besorg´ ich mir die Woche, Hitze werd ich auch versuchen.

Danke für eure Tips!

Gruß
Rolf
Im Wald da rauscht der Wasserfall.
Wenn's nicht mehr rauscht, is' Wasser all. :shock:

Benutzeravatar
CoupéSince13
Beiträge: 812
Registriert: 20.05.2013, 19:45
Status: Offline

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von CoupéSince13 » 17.02.2019, 16:37

Makra Blue, das fizzelige Wundermittel. Kostet nicht gerade wenig, aber hilft echt bombig!

Benutzeravatar
Pite
Beiträge: 90
Registriert: 19.09.2017, 16:35
Status: Offline

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von Pite » 17.02.2019, 17:46

Hallo Rolf :icon_winken_01

könnte Dir "Nachbarschaftshilfe" anbieten...

Okay der Raum MKK ist groß :roll:

Ich komme aus Maintal / Hanau und habe auch einen Rekord 2TL.

Meld Dich mal wenn Du magst...
Gruß Pite

Benutzeravatar
Agent-P
Beiträge: 191
Registriert: 28.11.2016, 12:55
Wohnort: Hessen 61130
Status: Offline

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von Agent-P » 17.02.2019, 18:07

Hallo Pite :icon_winken_01

Ja sehr cool, Danke für's Angebot.
Ich mag! 8)

Soooo gross ist der MKK gar nicht mal.
Ich bin ein "Alter Hochstädter" :lol:

Wohne in 61130
Gruss
Rolf

(Melde mich per PN)
Im Wald da rauscht der Wasserfall.
Wenn's nicht mehr rauscht, is' Wasser all. :shock:

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 5689
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Online

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von the Brain » 17.02.2019, 18:43

Punktuell erhitzen. Sone Baumarkt Lötlampe reicht. Nach dem abkühlen leichte Hammerschläge.
Zuletzt geändert von the Brain am 17.02.2019, 23:56, insgesamt 1-mal geändert.
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 212
Registriert: 20.05.2014, 07:40
Wohnort: 26340 Zetel /Neuenburg
Status: Offline

Re: Meine neue Freundin....

Beitrag von Ricky » 17.02.2019, 19:52

Moin …..Opel GT ist baugleich Kadett B was bodengruppe und Acksen angeht ……. :shock:
Mfg Ricky 8)

Antworten