Klappern bei untertourigen beschleunigen

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
Manuel S.
Beiträge: 26
Registriert: 30.04.2017, 18:53
Wohnort: Fügen
Status: Offline

Re: Klappern bei untertourigen beschleunigen

Beitrag von Manuel S. » 02.06.2017, 19:21

Hallo wiedereinmal :D

jetzt wo das Klappern behoben ist, gehe ich das nächste lästige Geräusch an.

Mein Wagen macht ein lautes Häulen (in etwa ein HÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜ :) ) unter dem fahren, es dritt auf sobald ich gas gebe, es wird laute jemehr gas ich gebe und je schneller ich fahre. Drücke ich die Kupplung ist es sofort weg, wen ich vom gas gehe wird es beinahe unhörbar :( .

Das Geräusch dritt nicht im Leerlauf oder beim Rollen auf.

Wenn ich bergab fahre und die Motorbremse nutze hört man das Häulen, aber wesentlich leiser als beim gerade aus fahren, wen ich beim bergab-fahren zurückschalte häult meine Hanni einmahl laut auf :shock: , wird dann aber gleich wieder leiser .

Ich habe heute das Getriebe- und Differenzial Öl gewechselt. Im Getriebe war zwar etwas wenig Öl, aber dafür war das Öl wie auch beim Dif in Sauber und ohne Späne. Mit dem neuen Öl (Mannol 80W90 Mineralisch) kann ich aber keine Änderung ausmachen. :(

Was glaubt ihr könnte das mein Mittellager von dem ganzen Herumgschlage sein, oder doch eher ein Lager im Gedr. oder Dif.

Achja meine Rekord ist ein 1968er, 1700er mit 4 Gang Lenkrad-Handschaltung. :)

Ich hoffe ihr könnt mir wieder einen Guten tipp geben.

LG Manuel :D

Jörg
Beiträge: 7923
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Klappern bei untertourigen beschleunigen

Beitrag von Jörg » 02.06.2017, 19:30

In die Hinterachse gehört zwingend Hypoid Öl.
Ins Getriebe normales Getriebeöl, solches wie du oben genannt hast.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Manuel S.
Beiträge: 26
Registriert: 30.04.2017, 18:53
Wohnort: Fügen
Status: Offline

Re: Klappern bei untertourigen beschleunigen

Beitrag von Manuel S. » 02.06.2017, 19:48

oh danke für die Info, dann weder ich das Differenzial-öl schleunigst nochmal wechseln.

Freu mich schon auf das stinkende Hypnoid zeug. :?

kanne
Beiträge: 617
Registriert: 13.08.2009, 21:39
Status: Offline

Re: Klappern bei untertourigen beschleunigen

Beitrag von kanne » 04.06.2017, 20:54

Jörg hat geschrieben:
02.06.2017, 19:30
In die Hinterachse gehört zwingend Hypoid Öl.
Ins Getriebe normales Getriebeöl, solches wie du oben genannt hast.
hiachsöl kannste auch ins getriebe kippen .nur nicht umgekehrt

gruß kanne

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast