Meine 68er Limousine 19S

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 91
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 09.07.2017, 20:21

Brender hat geschrieben:
09.07.2017, 19:15
70€ nur echt? Gut, dafür hätt ich sie dann auch gekauft :D
Das hatte ich auch gedacht! Außerdem kann Mann nie genug Werkzeug haben.

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 91
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 10.07.2017, 22:33

Habe mich heute an Sicherheitsgurte begeben, da ich Hinten keine Löcher bzw Haltepunkte muste ich erstmal anpassen, sitze rein und an Kindersitz angepasst.

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 91
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 10.07.2017, 22:35

Die Bilder kommen natürlich auch.
Dateianhänge
IMG_7172.JPG
IMG_7170.JPG
IMG_7168.JPG

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4705
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von buckrodgers61 » 11.07.2017, 14:27

...sieht doch gut aus
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 91
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 29.08.2017, 14:13

Heute kamm ein Geschenk an vom Verzinker!
Dateianhänge
IMG_7385.JPG

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4691
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von the Brain » 29.08.2017, 21:34

SchickSchick, obwohl ich mir nicht sicher bin ob ich bei Lenkungsteilen wirklich DSP als Beschichtung ausgesucht hätte.
Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 91
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 30.08.2017, 07:40

the Brain hat geschrieben:
29.08.2017, 21:34
SchickSchick, obwohl ich mir nicht sicher bin ob ich bei Lenkungsteilen wirklich DSP als Beschichtung ausgesucht hätte.
Was meinst du mit DSP ?

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3978
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Brender » 30.08.2017, 08:09

DSP ist eine Art von Pulverbeschichtung. Kann ich aber auf keinem Bild erkennen?
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
hardmicki
Beiträge: 1502
Registriert: 29.11.2007, 20:34
Wohnort: Mahlow
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von hardmicki » 30.08.2017, 09:19

Brender hat geschrieben:
30.08.2017, 08:09
DSP ist eine Art von Pulverbeschichtung. Kann ich aber auf keinem Bild erkennen?
Vielleicht hat man ein paar Audio Teile in dem Konvolut erkannt
digital signal processor, DSP :mrgreen:
Wer bremst verliert und die Haltbarkeit sieht man am Bodenblech.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3978
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Brender » 30.08.2017, 12:49

hardmicki hat geschrieben:
30.08.2017, 09:19
Brender hat geschrieben:
30.08.2017, 08:09
DSP ist eine Art von Pulverbeschichtung. Kann ich aber auf keinem Bild erkennen?
Vielleicht hat man ein paar Audio Teile in dem Konvolut erkannt
digital signal processor, DSP :mrgreen:
Das musste ich jetzt erstmal googeln :lol:. Könnt auch sein :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 91
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 03.12.2017, 22:17

Nach einer längeren Pause geht’s weiter.
Jetzt wird zusammengebaut der Lackierer wartet schon!

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 91
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 03.12.2017, 22:23

Habe heute meine zusatzscheinwerfen angehalten!

Was meint ihr passt das so?
Dateianhänge
0B5BAFC4-1F5A-4449-BA6B-34BE4E9FB4C2.jpeg
7D43A10E-C640-4556-BB87-1AE85DAC8031.jpeg

Jörg
Beiträge: 9037
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Jörg » 04.12.2017, 09:01

Ich kann dir heute abend den exakten Abstand der Fernscheinwerfer durchgeben.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4705
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von buckrodgers61 » 04.12.2017, 09:04

es gibt extra Haltewinkel - wenn du die mit nem Flacheisen anbringst kann es zu Vibrationen kommen.....das sollte man vermeiden
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Toplix
Beiträge: 91
Registriert: 28.08.2013, 06:54
Wohnort: Bad Wünnenberg
Status: Offline

Re: Meine 68er Limousine 19S

Beitrag von Toplix » 04.12.2017, 09:45

Die Verwendeten halter sind von Bosch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast