Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Jörg
Beiträge: 9891
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von Jörg » 07.04.2017, 23:33

:mrgreen:
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 5457
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von buckrodgers61 » 09.04.2017, 14:24

depedro hat geschrieben:
07.04.2017, 23:11
Ich hingegen habe mir grad neulich wieder beim Zuschauen in der Werkstatt (als die Bremse gemacht wurde) an so einem dreckigen Kaffeevollautomaten den kleinen Finger eingesaut. SO geht restaurieren!!!

.....wer bremst - verliert..... :lol:

....also nur Wartungsarbeiten - schön zu hören....

...und Heiko kann sich anderen Dingen widmen :mrgreen:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
makord
Beiträge: 523
Registriert: 02.11.2014, 10:37
Wohnort: 72555
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von makord » 18.06.2017, 21:46

depedro, du hast nach dem Film gefragt. Heißt Schrotten! Sehr zu empfehlen. Nicht nur wg des Opels, der dauernd zu sehen ist!
Geiler deutscher Film!
https://www.youtube.com/watch?v=IyX1sPVey3I

kanne
Beiträge: 785
Registriert: 13.08.2009, 21:39
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von kanne » 18.06.2017, 22:32

makord hat geschrieben:
18.06.2017, 21:46
depedro, du hast nach dem Film gefragt. Heißt Schrotten! Sehr zu empfehlen. Nicht nur wg des Opels, der dauernd zu sehen ist!
Geiler deutscher Film!
https://www.youtube.com/watch?v=IyX1sPVey3I
ja den haben wir bei depredo in geheimer runde auch auf dvd gesehen 8)

gruß andreas

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5263
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re:

Beitrag von mp3 » 27.10.2018, 10:13

Guido hat geschrieben:
20.08.2008, 14:03
depedro hat geschrieben:Den Blinkerhebel habe ich hier aus dem Forum, danke nochmal, das ist ein offizielles Extra, habe ich in einem GS/E Test gelesen...
Nun ja, einen Wagen mit elektr. Fußschalter (ab Werk) für die Wischwasserbetätigung mit einem zweitem am Blinker zu versehen, das ist in der Tat sogar ein doppelt sinnvolles offizielles Extra :wink:
Es ist insofern sinnvoll, weil man mit dem unten verbliebenem Fußschalter bei Nieselregen drauf tippen kann ohne Wischwasser zu spritzen.
Daher bin ich vom Einbau eines Intervallschalters erstmal ab gekommen.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
depedro
Beiträge: 3822
Registriert: 23.12.2007, 19:15
Wohnort: Pinneberg
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von depedro » 16.04.2019, 07:24

Restauration, 2. Staffel, abgedreht!!!

Nahezu unbemerkt, auch von mir selbst, musste die Karre noch einmal durch die Hölle gehen: Radläufe, A-Säule und etwa 30 weitere Mängel sind nun behoben, sogar die Fernlichtkontrolleuchte funktioniert wieder - Kardanwelle feingewuchtet, Hinterachse auf 3.45 umgebaut, ein originales 70er-Jahre Schließwinkelmessinstrument eingebaut und und und ... Geschichte wiederholt sich also doch! :D
Da ich seit Jahren unter akutem Zeitmangel leide habe ich euch nicht mit den immer selben Bildern gelangweilt, 2008 war das ja noch ganz interessant, aber jetzt ... gähn ...

Der Zufall ... ähhh ... die vorausschauende Lebensplanung meinerseits, lies zum rechten Zeitpunkt eine Lebensversicherung Auszahlungsreif werden, hier fährt jetzt also meine Rente.

Ok, und hier nun trotzdem die immer gleichen langweiligen Bilder - und wie ich schon vor 10 Jahren gesagt habe, entscheidend ist nur eines: hast Du EINEN Euro mehr als das Auto Schäden hat, hast Du gewonnen !!! :D

Ich erwarte von euch in Endingen Trost & Prost auf dieses Wunderwerk ... :wink:

Die ganze Karre hätte ich echt über Kickstarter finanzieren sollen ...


Ach ja, ein Fehler ist mir unterlaufen, wir haben nur Kotis und Seitenteile lackiert, die Türen habe ich trotz Warnung so gelassen, die sind natürlich jetzt etwas zu hell, passe ich dann in Staffel 3 an ... wer darüber lacht wird umgebracht! :lol:


100_6423.JPG
100_6425.JPG
100_6494.JPG
100_6496.JPG
100_6499.JPG
6279ac6d-629a-4843-8ef7-bbd5d5f02a8e.JPG
adfcf8de-4755-4150-bf8b-51d2ee4a07fd.JPG
IMG_4625.JPG
IMG_4627.JPG
IMG_4681.JPG
IMG_5371.jpg
Dateianhänge
100_6410.JPG
„If you have a problem, throw money on it“ (wenn du noch money hast, ansonsten Ratenzahlung)

Lebe für nichts, oder ruinier dich für etwas.

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 613
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 16.04.2019, 07:55

hola friedemann,
schön von dir zu hören, aber der grund ist schade...... ich erinnere mich noch an das treffen -glaub in erbach???? wo du mit dem frisch gelackten gse da warst und die ersten rostblasen am radlauf rausgeschaut haben...... kannst uns gerne wieder auf deine art "langweilen", da hab ich nichts dagegen 8) hier gibt es weit aus mehr sinnlose freds als deinen :roll:
grüße und bis bald in endingen uWe
ps: kommt matthias mit der goldenen lady mit an den kaiserstuhl???
zwei von 136 gebauten...

Benutzeravatar
depedro
Beiträge: 3822
Registriert: 23.12.2007, 19:15
Wohnort: Pinneberg
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von depedro » 16.04.2019, 08:03

Hi Uwe, ja, genau die Rostbläschen sind jetzt weg und Deine goldene Oma kommt natürlich auch!!
„If you have a problem, throw money on it“ (wenn du noch money hast, ansonsten Ratenzahlung)

Lebe für nichts, oder ruinier dich für etwas.

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 5457
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von buckrodgers61 » 16.04.2019, 08:05

AAAH

Friedemann ist wieder da

...und seine Red Bitch......na na na.....sooo schlimm wars doch sicher nicht - nichts ist schlimmer wie die erste Geburt.... :mrgreen:

genau - genauere Berichte werden in Endingen erwartet :icon_daumen_01
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4786
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von Brender » 16.04.2019, 08:21

Schön schön. Ich glaube deine Türen passen von der Farbe nicht ganz, kann das sein? :lol:
mfg Sebastian ;)

Immer diese Angst, bei 0,33 Liter Bier die winzige Flasche mit zu verschlucken...

Jörg
Beiträge: 9891
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von Jörg » 16.04.2019, 08:24

Moin Friedemann. Endlich wieder da. :D
Bitches machen am meisten Spaß und es wird nie langweilig. Ist doch auch was. :mrgreen:
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
depedro
Beiträge: 3822
Registriert: 23.12.2007, 19:15
Wohnort: Pinneberg
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von depedro » 16.04.2019, 08:43

Brender, Du bist tot!



:D :D


Das Red Bitch hat Heiko da draufgeschmiert - und das völlig zu Recht!
„If you have a problem, throw money on it“ (wenn du noch money hast, ansonsten Ratenzahlung)

Lebe für nichts, oder ruinier dich für etwas.

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5263
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von mp3 » 16.04.2019, 09:15

Brender hat geschrieben:
16.04.2019, 08:21
Schön schön. Ich glaube deine Türen passen von der Farbe nicht ganz, kann das sein? :lol:
Moin moin Friedemann, die Haube passt auch nicht. :roll:
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 5457
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von buckrodgers61 » 16.04.2019, 09:16

depedro hat geschrieben:
16.04.2019, 08:43
Das Red Bitch hat Heiko da draufgeschmiert - und das völlig zu Recht!
...ach darum hört man von dem nix....hast du den in der Halle eingesperrt bis die Karre wieder aus eigener Kraft rauskommt :lol: ...
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
depedro
Beiträge: 3822
Registriert: 23.12.2007, 19:15
Wohnort: Pinneberg
Status: Offline

Re: Experiment: CommoA GS/E Coupe Restaurierung in BMW-Werkstatt

Beitrag von depedro » 16.04.2019, 09:52

Ja, die Haube wurde vor 3 Jahren lackiert, irgendwann wird sie passen !!!

Heiko hat vom 1. Oktober 2018 bis zum 14.4.2019 fast ausschließlich an der Möhre geschraubt ... früher hatte der Haufen äussere Werte, jetzt Innere ... :D
„If you have a problem, throw money on it“ (wenn du noch money hast, ansonsten Ratenzahlung)

Lebe für nichts, oder ruinier dich für etwas.

Antworten