was habt ihr heute geschraubt?

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
Motormann
Beiträge: 238
Registriert: 19.11.2007, 23:50
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Motormann » 23.04.2018, 13:20

Wie das genau funktioniert, kann ich dir nicht sagen, aber da kommt nur ein Kabel mit Zündungsplus dran. Bei mir läuft das seit vielen Jahren tadellos.
JPS hat geschrieben:
08.07.2017, 02:19
aber wenn man mit dem image und style nicht klar kommt weil es kein turbo-kompressor-flachegelgeter-japsen-vw-ichkannalles-ronalturbo-jederguckt-und ich hab keine ahnung-eimer ist...

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 288
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Spike » 23.04.2018, 15:07

Eremit hat geschrieben:
23.04.2018, 11:52
pat... hat geschrieben:
19.04.2018, 08:08
Den von Splendid gibt´s mit Wasser- oder E-Choke...
E-Choke funktioniert dann über irgend einen Glühdraht oder wie muss ich mir das vorstellen?
genauso isses. hat den vorteil, dass beim gaserausbau 2 schläuche weniger nerven und nix verkalken kann..
ich habe zwar noch (!) keinen, aber hab mir zur beschaltung schon gedanken gemacht: m.E. wäre es sinnvoller, das plus über ein relais so zu schalten, dass es erst anliegt, wenn die ladekontrollleuchte ausgeht. sonst heizt es ja auch vor, wenn man z.b. zündung an hat um den zigarettenanzünder oder so zu nutzen.
und wenn dann mit kaltem motor gestartet wird, ist ggf der choke schon aus, wegen der "vorheizzeit" mit stehendem motor.

oder ist das alles nich so wild und am ende unnötiger aufwand?

gruß,
spike

Benutzeravatar
Motormann
Beiträge: 238
Registriert: 19.11.2007, 23:50
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Motormann » 24.04.2018, 09:35

Ich hatte damit noch nie Probleme, man sollte halt wenn's richtig kalt ist auf solche Sperenzien verzichten. Und mein Radio geht natürlich auch ohne Zündung.
JPS hat geschrieben:
08.07.2017, 02:19
aber wenn man mit dem image und style nicht klar kommt weil es kein turbo-kompressor-flachegelgeter-japsen-vw-ichkannalles-ronalturbo-jederguckt-und ich hab keine ahnung-eimer ist...

Benutzeravatar
Vincent Vega
Beiträge: 323
Registriert: 02.10.2008, 12:43
Wohnort: Hennef
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Vincent Vega » 24.04.2018, 17:41

7D14567F-253A-44C1-8861-097145982CB1.jpeg
Habe ich mich zu Saisonbeginn noch gefreut das der Commo gut läuft muss ich jetzt leider die Zylinderkopfdichtung erneuern. :cry:
-------------------------------------------------------
Patrick

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 686
Registriert: 30.11.2007, 10:09
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von fritz » 24.04.2018, 20:05

Kopfdichtung habe ich auch mal vor, weil es am Steuergehäuse zu sehr sifft. Werde ich wohl erst im Winter machen. Gutes Originalmaterial liegt bereit. Den Repros traue ich nicht. Was war dein Problem?

Gruß

Fritz

Benutzeravatar
Vincent Vega
Beiträge: 323
Registriert: 02.10.2008, 12:43
Wohnort: Hennef
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Vincent Vega » 24.04.2018, 22:04

fritz hat geschrieben:
24.04.2018, 20:05
Was war dein Problem?

Gruß

Fritz
Zu hohe Drehzahlen :wink:
-------------------------------------------------------
Patrick

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 686
Registriert: 30.11.2007, 10:09
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von fritz » 25.04.2018, 09:24

Wie hast du festgestellt, daß zu hohe Drehzahlen der Grund für den Exitus der Kopfdichtung waren?

Benutzeravatar
Vincent Vega
Beiträge: 323
Registriert: 02.10.2008, 12:43
Wohnort: Hennef
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Vincent Vega » 25.04.2018, 09:45

Ist im dritten zum Kühlwasserkanal leicht durch und zum zweiten hin.

Zuerst waren da komische Geräusche, gluckern im Wasser, dann ist die Temperatur hochgegangen ins obere Drittel der Anzeige, öltemperatur ist für den kurzen Heimweg auch mehr als sonst gestiegen, darüber ist mir erst die Wassertemperatur aufgefallen. Zu Hause dann knapp 3 Liter Wasser nachgekippt, gefahren alles scheinbar gut. Der Heizungskühler ist dabei anscheinend frei geworden (Heizung war nur lauwarm) bin jetzt eine Zeit mit geöffneten heizventil gefahren, so das ich erst annahm durch die entlüftung/das freiblasen der Heizung ist der Wasserverlust entstanden. Der Kühler ist dann noch einmal übergekocht und dann schien alles gut. Abends auf dem Heimweg ist er dann zweimal ausgegangen beim halten an der Ampel/Kreisverkehr und fast nicht mehr angesprungen – an der Stelle nochmal Danke an die Verkehrsteilnehmer die mich durch tatkräftiges Hupen unterstützt haben :evil: das selbe Spiel dann morgens im Berufsverkehr auf dem Weg zur Arbeit nochmal.

Dann halt Kopf runter und eben am Block gesehen wo es durchgedrückt hat, tragbild von der Dichtung sah an manchen stellen auch nicht mehr so sauber aus.
-------------------------------------------------------
Patrick

Benutzeravatar
Vincent Vega
Beiträge: 323
Registriert: 02.10.2008, 12:43
Wohnort: Hennef
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Vincent Vega » 25.04.2018, 09:50

fritz hat geschrieben:
25.04.2018, 09:24
Wie hast du festgestellt, daß zu hohe Drehzahlen der Grund für den Exitus der Kopfdichtung waren?
Nach fünf Jahren/30000km schiebe ich es einfach auf meine Fahrweise. Aber ich habe den Wagen gebaut um damit Spaß zu haben und deshalb ist es eigen Licht OK für mich...halt nur nervig zum Saisonbeginn.
-------------------------------------------------------
Patrick

Benutzeravatar
CoupéSince13
Beiträge: 738
Registriert: 20.05.2013, 19:45
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von CoupéSince13 » 25.04.2018, 13:23

Cih 1700 hat geschrieben:
19.04.2018, 18:35
Hab mir jetzt den Chromluftfilter von splendid bestellt. Immer noch nicht so 100% zufrieden damit,aber der passt dann erst mal und der Motor bekommt auch genug Luft. :D
http://www.splendidparts.de/kaufhaus_2/ ... eferid=130

Du meinst den hier? Taugt der vor allem unter die Haube ohne anzuschlagen und wie ist das Laufverhalten?

Benutzeravatar
Cih 1700
Beiträge: 75
Registriert: 28.12.2017, 19:54
Wohnort: Speyer
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Cih 1700 » 25.04.2018, 17:16

Hi. Ja, den hab ich bestellt. Ist aber noch nicht da. Von da her kann ich nix zu sagen.

Benutzeravatar
CoupéSince13
Beiträge: 738
Registriert: 20.05.2013, 19:45
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von CoupéSince13 » 25.04.2018, 18:30

Hab ihn mir jetzt auch mal bestellt, geht so nicht weiter mit dem Geklapper :roll: Aber sollte eigentlich passen, der Adapter für die originalen Rekord-Luftfilterkästen fällt ja weg, dann ist da doch hoffentlich genug Platz!?

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 619
Registriert: 21.11.2007, 08:56
Wohnort: Menden
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Tom » 25.04.2018, 19:18

Das sollte eigentlich passen,aber viel Luft nach oben ist da wohl nicht.Das ist auch der Grund warum in der Artikelbeschreibung des Vergasers steht,das er nicht für Rekord C geeignet ist.Ich habe mal da angerufen und da sagte man mir das man gegebenenfalls was basteln muss.

Benutzeravatar
CoupéSince13
Beiträge: 738
Registriert: 20.05.2013, 19:45
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von CoupéSince13 » 25.04.2018, 19:46

Kann nur besser werden... Ich bin mal gespannt, aber Adapter+original passt absolut nicht. Hab schon ne dicke Matte Schaumstoff zur Erschütterungseindämmung oben auf dem Kasten liegen, aber es scheppert trotzdem wie ein alter Trecker :lol:
Ich hab noch die Luftfilter vom GT liegen, aber noch keine wirkliche Idee wie ich das im Motorrad befestigen soll...

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3159
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Online

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von mp3 » 26.04.2018, 01:40

CoupéSince13 hat geschrieben:
25.04.2018, 19:46
...wie ich das im Motorrad befestigen soll...
Gar nicht. :mrgreen:
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste