was habt ihr heute geschraubt?

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Jörg
Beiträge: 9303
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Jörg » 28.11.2018, 10:41

Der Weichmacher aus Autoreifen soll solche Beschichtungen angreifen. Deshalb wird sie im Autobereich kaum verwendet.
Und deshalb hab ich mich für Argelith Feinsteinzeug entschieden. Siehe im neuen Kalender beim RestoCaravan.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
makord
Beiträge: 487
Registriert: 02.11.2014, 10:37
Wohnort: 72555
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von makord » 28.11.2018, 10:54

Wenn wir gerade beim Betonboden sind...
Möchte in meinem Schuppen Auch ne Betonplatte gießen. Muss zwischen Untergrund und Beton ne Folie rein, um aufsteigendes Wasser zu verhindern?

Benutzeravatar
Rekki83
Beiträge: 375
Registriert: 10.12.2016, 19:14
Wohnort: Dresden
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Rekki83 » 28.11.2018, 11:22

Jörg hat geschrieben:
28.11.2018, 10:41
Der Weichmacher aus Autoreifen soll solche Beschichtungen angreifen. Deshalb wird sie im Autobereich kaum verwendet.
Und deshalb hab ich mich für Argelith Feinsteinzeug entschieden. Siehe im neuen Kalender beim RestoCaravan.
Wohl wahr Jörg, dass hab ich vor Wochen auch gelesen als ich mich damit befasst habe, diese die wir verwendet haben soll aber "Weichmacherübergangsfrei" sein, letztlich wirds aber die Zeit zeigen. Wie ließ sich dein Material verarbeiten?
Zuletzt geändert von Rekki83 am 28.11.2018, 12:01, insgesamt 1-mal geändert.

ALTOPELHILFE
Beiträge: 33
Registriert: 16.02.2018, 13:35
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von ALTOPELHILFE » 28.11.2018, 11:41

Jörg, Du hast also gefliest, wenn ich das richtig verstehe ? (ich kenne die Dinge als Spaltplatten)Wollte ich auch, aber die anderen "kleinen " Baustellen haben mächtig reingehauen...Du weisst, wovon ich rede. Werkstattumbau war eh nur "Bonus", da musste ich Kompromisse eingehen...was mir widerstebt, in diesem Fall aber nicht anders ging.
Wie lange muss so ne Farbe denn trocknen, bis die befahrbar/betretbar ist?

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4237
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Brender » 28.11.2018, 12:04

Wir haben den Boden seid 10 Jahren in der Werkstatt. Bisher keinerlei Veränderung...
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Jörg
Beiträge: 9303
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Jörg » 28.11.2018, 12:12

Ja, gefliest quasi. Etwas aufwendiger als normales Fliesenlegen, ist aber für die Ewigkeit. :mrgreen:
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Rekki83
Beiträge: 375
Registriert: 10.12.2016, 19:14
Wohnort: Dresden
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Rekki83 » 28.11.2018, 12:23

Jörg hat geschrieben:
28.11.2018, 12:12
Ja, gefliest quasi. Etwas aufwendiger als normales Fliesenlegen, ist aber für die Ewigkeit. :mrgreen:
Sehr schön!! :icon_daumen_01

Benutzeravatar
Rekki83
Beiträge: 375
Registriert: 10.12.2016, 19:14
Wohnort: Dresden
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Rekki83 » 28.11.2018, 12:23

Brender hat geschrieben:
28.11.2018, 12:04
Wir haben den Boden seid 10 Jahren in der Werkstatt. Bisher keinerlei Veränderung...
Gut zu wissen!! Das macht Mut! :wink:

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4239
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von mp3 » 28.11.2018, 16:08

Sekundenzeigerbohrung von 20 auf 30 aufgerieben mit Reibahle.

achso.... ähm... Hundertstel.
20181128_160606.jpg
... echt schweißtreibend.
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 1265
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Quickborn
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von dematerialisierer » 28.11.2018, 16:23

Kann ich nachfühlen. Hab bei der Erinnerung an M2 Gewinde Albträume.
Die Deutschen kaufen Autos die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4237
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Brender » 28.11.2018, 17:00

mp3 hat geschrieben:
28.11.2018, 16:08
Sekundenzeigerbohrung von 20 auf 30 aufgerieben mit Reibahle.

achso.... ähm... Hundertstel.

20181128_160606.jpg

... echt schweißtreibend.
Ich schmeiß mich weg. 0,3er Reibahle :lol: :lol: :lol:
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4239
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von mp3 » 28.11.2018, 17:02

:mrgreen:
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4239
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von mp3 » 28.11.2018, 19:40

Und weiter gehts...
IMG-20181128-WA0007.jpeg


Generalüberholt und läuft zum Einmessen.
Ist als Vorrat gedacht, damit es mal schneller geht, für die nächste Anfrage.

VDO Kienzle
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

kanne
Beiträge: 746
Registriert: 13.08.2009, 21:39
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von kanne » 28.11.2018, 21:34

makord hat geschrieben:
28.11.2018, 10:54
Wenn wir gerade beim Betonboden sind...
Möchte in meinem Schuppen Auch ne Betonplatte gießen. Muss zwischen Untergrund und Beton ne Folie rein, um aufsteigendes Wasser zu verhindern?
würde auf jedenfall ne dicke baufolie unterlegen sonst geht da immer die feuchtigkeit durch.

gruß kanne

kanne
Beiträge: 746
Registriert: 13.08.2009, 21:39
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von kanne » 28.11.2018, 21:36

Rekki83 hat geschrieben:
28.11.2018, 10:18
Brender hat geschrieben:
28.11.2018, 10:05
Ah ok. Ich hab was anderes.

Ich hab unten drunter den normalen Estrich, dann wird Grundiert und dann kommt eine 2k Beschichtung drauf.

Abriebsfest, wischbar unkaputtbar...

http://www.samatec.de/
Da haben wir bestimmt im Grunde die Selbe Beschichtung, denn 2K ist unsere auch und drunter ist auch ein Haftgrund :wink:
bei 2 k gibts auch keinen ärger mit dem weichmacher

alles richtig gemacht

gruß kanne

Antworten