Klimaanlage?

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
Commocruiser
Beiträge: 699
Registriert: 19.11.2007, 23:30
Wohnort: Dresden/Schleife
Status: Offline

Re: Klimaanlage?

Beitrag von Commocruiser » 08.09.2016, 22:19

Sehr interessantes Thema. Ich spiele auch mit dem Gedanken.
Kann mir gar nicht vorstellen das der TÜV was gegen eine Klima haben könnte.
Was haltet ihr von folgenden:
http://m.ebay.com/itm/A-C-KIT-UNIVERSAL ... nav=SEARCH

http://m.ebay.com/itm/Vintage-Air-Unive ... nav=SEARCH

http://m.ebay.com/itm/Vintage-Air-High- ... nav=SEARCH
Gruß Sven

"Frauen sind wie Tropenstürme...wenn sie kommen sind sie warm und feucht...wenn sie gehen nehmen sie Häuser und Autos mit"

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 686
Registriert: 30.11.2007, 10:09
Status: Offline

Re: Klimaanlage?

Beitrag von fritz » 09.09.2016, 09:45

Mich interessiert dieses Thema auch. Natürlich wird es immer die Fraktion geben, die einen als Softie abstempelt, wenn man es sich antut, eine Klima nachzurüsten. Aber ich nutze meine Alt-Opels gerne und oft und möchte zumindest bei einem eine Klima haben. Mein Diplomat V8 schien mir dafür der unproblematischste Kandidat. Nichtsdestoweniger unterschätzt man schnell wieviele Kleinigkeiten zu beachten sind: Stehbolzen mit Zollgewinde für Abgaskrümmer statt Schrauben, anderer Kühler, strenggenommen andere Vorderachsfedern,.... Will damit sagen, die zahlreichen Schnittstellen, Details und Bauraumanforderungen sind schon eine Herausforderung. Am schönsten wäre es man stellt sich einen KAD 6-Zylinder neben den Commo und baut das Zeug rüber. Nur sind die Zeiten vorbei, in denen man so ein Auto schnell mal für nen Appel und nen Ei bekommen hat.

Den TÜV würde ich eher nicht fragen. Dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß sich gar nicht um so ne Sache kümmert, zumindest dann, wenn das H-Kennzeichen schon dran ist.


Grüße

Fritz

MarkusHe
Beiträge: 146
Registriert: 31.03.2008, 16:27
Wohnort: Schwabach
Status: Offline

Re: Klimaanlage?

Beitrag von MarkusHe » 09.09.2016, 14:03

Also mein C-Rekord hat eine Klimaanlage. :D
Gebraucht gekauft auf´nem Oldtimermarkt für seinerzeit 200 Mark (Kompressor / Trockner / Schauchsatz / Verdampfer)
Der Verdampfer könnte ein "Slimline" von VintageAutoAir sein.
Die Kompressorhalterung hab´ ich selbst gestrickt, weil der originale zu weit nach aussen ragt und am Rahmen angestossen wäre.
Der Kompressor wird von einem zusätzlichen Keilriemen von einer "Servolenkungsriemenscheibe" angetrieben.
Da ich einen 2.2i aus dem E2-Rekord drin hab´ gibt´s keine Probleme mit dem Leerlauf - das macht die Elektronik.
Anfangs hab´ ich die Anlage ohne Zusatz-E-Lüfter betrieben - aber da war die Kühlleistung bescheiden und die Motortemperatur hoch. Seit E-Lüfter gibt´s keine Temperaturprobleme mehr.
Der originale Kühler hat nicht mehr gepasst, weil der untere Schlauch genau da rauskommt, wo der Kompressor sitzt. Alternative war ein KadettC20E-Kühler mit Hochleistungsnetz.
Das erstmalige Füllen hat seinerzeit ein Boschdienst gemacht, so ca. alle 7 Jahre braucht´s neues R134-Käletmittel, das macht eine freie Werkstatt.

Bis alles drin war hab´ ich aber auch mehrere Bastelsaisons gebraucht. Gschwind schnell ist da nicht.....

Eiskalte Grüße aus Franken!
Markus

PS: Aktuell studiere ich wieder die Kataloge - mein A-Diplo braucht auch ´ne Klima....
Rek. C, 2TL, Bj.71, 2,2i, Klima, Overdrive
Commo A Coupe, Bj.67, 2,5S
Diplomat A, Bj.65
Citroen DS21HA, Bj.69
Eriba Triton, Bj.79, Stockbetten

Wilhelm von Opel
Beiträge: 219
Registriert: 01.08.2015, 20:18
Status: Offline

Re: Klimaanlage?

Beitrag von Wilhelm von Opel » 09.09.2016, 19:28

Moin Markus,
sehr interessante Geschichte! Hast Du vielleicht Fotos?
Hast Du den Wagen irgendwie/irgendwo wärmeisoliert?
Also ich habe zwar noch keine Erfahrungen mit Klimaanlagen, aber beim Suchen im Netz stellte sich Vintage Air -zumindest für mich- als professionellsten heraus.
Grüße,
Wilhelm
Ich bin gefangen im Körper eines 20-Jährigen

Wilhelm von Opel
Beiträge: 219
Registriert: 01.08.2015, 20:18
Status: Offline

Re: Klimaanlage?

Beitrag von Wilhelm von Opel » 09.09.2016, 19:29

Und a propos Weichei: Wenn das Baby auf der Rückbank schreit, weil wir bei 30°C im Stau stehen, werde ich gerne zum Weichei :-)
Ich bin gefangen im Körper eines 20-Jährigen

Jörg
Beiträge: 8756
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Klimaanlage?

Beitrag von Jörg » 10.09.2016, 01:05

Jeder macht das, was er ( oder sie) für richtig hält und alles ist gut. 8)
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1452
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Klimaanlage?

Beitrag von Driver » 10.09.2016, 15:04

Mein A Diplomat bekommt wohl auch eine Klima wenn mal zeit ist und am Auto was gemacht werden muss. Find ich Ok und wurde auch damals in junge gebrauchte sehr viel nachgerüstet als der B mit Klima zu haben war.

Ob in der Praxis tatsächlich Rekord C/Commodore A mit Klima nachgerüstet wurden darf bezweifelt werden. Das war damals in der Käuferschicht einfach nicht üblich. Und bei einem 2 Jährigen gebrauchten hätte eine Nachrüstung gut die Hälfte des aktuellen Fahrzeugwertes gekostet...
Ein stilbruch ist es aber auf keinen Fall es - hätte schon damal umgerüstet werden können. Und späterstens Ende der 70 er beim Rekord E/Commodore C gabs die Klima auch ab Werk.

Mich würde der Umbau beim Commodore A/Rekord C sehr intressieren, vor allem die technischen Lösungen. Wenn also jemand Fotos hat - immer her damit !
Bei meinem Como fällt das wegen der GS Instrumente sowieso flach, es sei denn es findet sich eine Einheit, die man komplett unter dem A-Brett verstecken kann und die orginalen seitlichen Düsen anzapft...

Bei ganz viel handwerklichem Geschick könnte man darüber nachdenken den orginalen Heizungs/Lüftungskasten so umzubauen, das auch noch ein Klimaverdampfer darin platz hat. Hier darf aber Zeit wohl keine Rolle spielen...

Die Kondensatoren gibts ja mittlerweise auch superflach, man müsste halt mal suchen von welchem modernem Auto man was adoptieren könnte oder es gibt Universalware die so in die Front passt ohne das man allzuviel ändern muss.

Ich hab übrigens 2 Bilder gefunden von einem A Diplomat mit nachgerüsteter Behr/Bosch Klima:
Diplomat A V8 003.jpg
Diplomat A V8 026.jpg

Dieses Innengerät finde ich eigentlich recht schlicht und unauffällig - ich müsste mal eins mit Chromrahmen vom B Diplo reinhalten, wie sich das macht...

Thema Innengerät: Ich ägrere mich heute ncoh das ich ein Mark IV Innengerät das mir vor ein paar Jahren auf einem Teilemarkt für 50 Euro angeboten wurde nicht genommen hab... :roll: - Aber ich wollte ja nur das mit dem Chromrand...

Vor ein paar Jahren gabs die Dinger noch gefühlt "an jeder Ecke" ...
LIVE AND LET DIE

kanne
Beiträge: 687
Registriert: 13.08.2009, 21:39
Status: Offline

Re: Klimaanlage?

Beitrag von kanne » 10.09.2016, 20:31

schlag mich tot...............

aber ich hab hier im forum mal ein bild mit c rekord und klima gesehen

ich glaub in rot aus spanien

gruß kanne

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3159
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Online

Re: Klimaanlage?

Beitrag von mp3 » 10.09.2016, 21:17

Driver hat geschrieben:...
Bei meinem Como fällt das wegen der GS Instrumente sowieso flach, es sei denn es findet sich eine Einheit, die man komplett unter dem A-Brett verstecken kann und die orginalen seitlichen Düsen anzapft.." ...
So würde ich mir das auch gefallen lassen.
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Commocruiser
Beiträge: 699
Registriert: 19.11.2007, 23:30
Wohnort: Dresden/Schleife
Status: Offline

Re: Klimaanlage?

Beitrag von Commocruiser » 10.09.2016, 22:01

Und wenn man das handschuhfach opfert bzw. Verkleinert.
Gruß Sven

"Frauen sind wie Tropenstürme...wenn sie kommen sind sie warm und feucht...wenn sie gehen nehmen sie Häuser und Autos mit"

Wilhelm von Opel
Beiträge: 219
Registriert: 01.08.2015, 20:18
Status: Offline

Re: Klimaanlage?

Beitrag von Wilhelm von Opel » 10.09.2016, 23:43

Wow, die Klima im A Diplo macht sich gut.

Bezüglich der Mark IV: Habe anhand der von Vintage Air angegebenen Außenmaße das Ding mal ganz grob aus Pappe nachgebaut und unters Armaturenbrett meines leergeräumten Caravans gehalten: Das Teil ragt einige Zentimeter hervor und ist verhältnismäßig breit. Wird also ein ziemlicher Klotz sein und die Optik dominieren - also nicht so dezent wie im A Diplo. Ob das Teil meine Beinfreiheit beeinträchtigen wird und ich evtl. mit dem rechten Bein dagegen stoßen werde, wird sich zeigen. In diesem Fall müsste ich es einige Zentimeter nach rechts verschieben.

Grüße,

Wilhelm
Ich bin gefangen im Körper eines 20-Jährigen

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3159
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Online

Re: Klimaanlage?

Beitrag von mp3 » 13.09.2016, 17:07

Hab interessenhalber mal gesucht.
$_57.jpg
$_58.jpg
$_59.jpg
$_60.jpg
In Kleinanzeigen verkauft jemand Teile der Anlage, angeblich recht komplett
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1452
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Klimaanlage?

Beitrag von Driver » 13.09.2016, 19:02

mp3 hat geschrieben:In Kleinanzeigen verkauft jemand Teile der Anlage, angeblich recht komplett
Der Anbauwinkel für den 6-Zylinder im Diplo B ist ziemlich rar, dagegen sind die 8 Zylinder Halterungen "Massenware"

Die oben abgebildete Klima im 6 Zylinder KAD benötigt übrigens eine 3 reihige Scheibe an der Kurbelwelle und eine 2 reihige an der Wasserpumpe - die fehlen eigentlich immer wenn was angeboten wird...

Das Klimagerät mit Chromrand aus dem KAD B ist kompakter als die anderen Geräte.

Zum Thema "Verkaufe Klima Anlage komplett": Ich hab bis jetzt nur eine wirklich komplette Klima gesehen, die habe ich eigenhändig aus einem Schlachter ausgebaut. Nur so war ich sicher alle Anschlüsse und Kabel zu haben...

Für die meisten Verkäufer ist eine Klima Komplett wenn Kompressor, Innengerät da sind...
LIVE AND LET DIE

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3159
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Online

Re: Klimaanlage?

Beitrag von mp3 » 13.09.2016, 23:32

Driver hat geschrieben:.....
Die oben abgebildete Klima im 6 Zylinder KAD benötigt übrigens eine 3 reihige Scheibe an der Kurbelwelle und eine 2 reihige an der Wasserpumpe ...
Kannst mir das mal aufdröseln warum?
Gruß Stefan

Tacho defekt, Dimmer defekt, Zündschloss defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1452
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Klimaanlage?

Beitrag von Driver » 14.09.2016, 07:55

Hallo Stefan,

1. Riemen: Wapu/Lima
2. Riemen: Wapu/Klima
3. Riemen: Servo

Ob die Reihenfolge grad so stimmt weiss ich momentan nicht auswendig.


Grüße

Georg
LIVE AND LET DIE

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: zeitmaschine und 4 Gäste