Pulverbeschichtung

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
DR.Embach
Beiträge: 302
Registriert: 01.05.2014, 18:52
Wohnort: Bad Rappenau
Status: Offline

Pulverbeschichtung

Beitrag von DR.Embach » 13.01.2018, 18:40

Abend Männer,
kurze Frage.
Muss ein Teil das Pulverbeschichtet werden soll "blank" sein,
oder geht auch ein bereits lackiertes und angeschliffenes Teil??

Danke
Gruß Dennis
Früher war mehr Lametta...

Benutzeravatar
Höxteraner
Beiträge: 606
Registriert: 10.01.2015, 08:35
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von Höxteraner » 13.01.2018, 18:45

Glaube ohne Lack!
Nach dem bestäuben geht das Teil ja in den Ofen!
Wie hoch da die Temperaturen sind weiß ich nicht!

Benutzeravatar
makord
Beiträge: 399
Registriert: 02.11.2014, 10:37
Wohnort: 72555
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von makord » 13.01.2018, 20:13

Musste meine Teile strahlen lassen!
Zuletzt geändert von makord am 13.01.2018, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rabutax
Beiträge: 263
Registriert: 26.05.2011, 07:53
Wohnort: 14532 Kleinmachnow
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von Rabutax » 13.01.2018, 20:20

Pulverbeschichten geht nur auf blanken Material. Zumindest wenn es vernünftigt werden soll.
Temperaturen liegen bei 180 bis 225 Grad, je nach Pulver und Materialdicke. Brenndauer ca. 15 - 20 min.
Kreative Hektik ersetzt geistige Windstille

Benutzeravatar
DR.Embach
Beiträge: 302
Registriert: 01.05.2014, 18:52
Wohnort: Bad Rappenau
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von DR.Embach » 13.01.2018, 21:09

Danke...
Früher war mehr Lametta...

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4702
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von buckrodgers61 » 14.01.2018, 16:53

DR.Embach hat geschrieben:
13.01.2018, 18:40
Abend Männer,
kurze Frage.
Muss ein Teil das Pulverbeschichtet werden soll "blank" sein,
oder geht auch ein bereits lackiertes und angeschliffenes Teil??

Danke
Gruß Dennis
am besten Blank, da du ja nicht weiß, ob sich unter der Farbe schon Rost gebildet hat (wieauchimmer)

ergo sandstrahlen und ab dafür - dann hast du auch länger Spass daran

kostet ja auch nicht die Welt

was wird denn da Pulverbeschichtet ????
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
DR.Embach
Beiträge: 302
Registriert: 01.05.2014, 18:52
Wohnort: Bad Rappenau
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von DR.Embach » 14.01.2018, 18:07

buckrodgers61 hat geschrieben:
14.01.2018, 16:53
DR.Embach hat geschrieben:
13.01.2018, 18:40
Abend Männer,f
kurze Frage.
Muss ein Teil das Pulverbeschichtet werden soll "blank" sein,
oder geht auch ein bereits lackiertes und angeschliffenes Teil??

Danke
Gruß Dennis
am besten Blank, da du ja nicht weiß, ob sich unter der Farbe schon Rost gebildet hat (wieauchimmer)
fl
ergo sandstrahlen und ab dafür - dann hast du auch länger Spass daran

kostet ja auch nicht die Welt

was wird denn da Pulverbeschichtet ????
Mahlzeit,
habe mir für mein Moped ne Sissybar gebaut die geht morgen zum Pulvern, noch dazu
habe ich nen Fender der die gleiche Farbe kriegen soll.
Dieser ist allerdings schon lackiert, so wären es halt 2 Fliegen mit einer....
20180113_095236.jpg
20180113_095246 (2018-01-13T17_22_42.281).jpg
20180113_095253 (2018-01-13T17_22_43.277).jpg
Früher war mehr Lametta...

Benutzeravatar
DR.Embach
Beiträge: 302
Registriert: 01.05.2014, 18:52
Wohnort: Bad Rappenau
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von DR.Embach » 14.01.2018, 18:08

frag mich nicht warum die aufm Kopf stehen... :lol: :lol:
Früher war mehr Lametta...

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3977
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von Brender » 14.01.2018, 18:20

Sehr schick. Aluminium oder Stahl?
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
DR.Embach
Beiträge: 302
Registriert: 01.05.2014, 18:52
Wohnort: Bad Rappenau
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von DR.Embach » 14.01.2018, 19:04

Stahl natürlich 18mm Voll...
Leichtbau an ner Harley ist sinnlos :mrgreen:
Früher war mehr Lametta...

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3977
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von Brender » 14.01.2018, 19:11

Ah okay. Meine nächste Frage währe nämlich gewesen wie du das Rohr oben so gebogen hast :wink:

Hast du schön gemacht :D
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
pat...
Beiträge: 637
Registriert: 08.08.2014, 07:37
Wohnort: Heilbronn
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von pat... » 15.01.2018, 07:37

Dennis hier in HN gibt es nen Piulverbeschichter mit echt super Preisen & der übernimmt auch das Strahlen falls nötig :)
https://www.pulverbeschichtung-hoffmann.com/
:blues-brothers-01

MarkusHe
Beiträge: 161
Registriert: 31.03.2008, 16:27
Wohnort: Schwabach
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von MarkusHe » 15.01.2018, 10:03

Hab´ letzten Do erst Teile für meinen Diplo zum Strahlen und Besschichten gebracht. "Mein" Beschichter strahlt auch...:
bbl-roth.de
Der letzte Auftrag waren Felgen und AHK - sieht einfach Klasse aus!!

Grüße aus Franken!
Markus
Rek. C, 2TL, Bj.71, 2,2i, Klima, Overdrive
Commo A Coupe, Bj.67, 2,5S
Diplomat A, Bj.65
Citroen DS21HA, Bj.69
Eriba Triton, Bj.79, Stockbetten

Benutzeravatar
allesinbutta
Beiträge: 132
Registriert: 10.01.2008, 11:50
Wohnort: bei Gütersloh
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von allesinbutta » 15.01.2018, 10:38

Moin, deine Sissybar ist gut gelungen ,sieht aus wie meine gekaufte.

Benutzeravatar
DR.Embach
Beiträge: 302
Registriert: 01.05.2014, 18:52
Wohnort: Bad Rappenau
Status: Offline

Re: Pulverbeschichtung

Beitrag von DR.Embach » 15.01.2018, 16:08

pat... hat geschrieben:
15.01.2018, 07:37
Dennis hier in HN gibt es nen Piulverbeschichter mit echt super Preisen & der übernimmt auch das Strahlen falls nötig :)
https://www.pulverbeschichtung-hoffmann.com/
Ah ok, gut zu wissen...!
Hab se aber heute morgen schon zu Heller nach Horkheim gegeben.
Mit dem arbeitet meine Freundin übers Geschäft zusammen.
Aber danke für den Tipp
Früher war mehr Lametta...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste