Lenkgetriebe von Lenksäule trennen

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Antworten
Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 794
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Lenkgetriebe von Lenksäule trennen

Beitrag von Adrian » 24.04.2018, 11:11

Hallo, habe mal ne Frage der Neugier wegen. Die ersten starren Lenksäulen hatten ja noch keine HardiScheibe - lässt sich das Getriebe trotzdem von ihr lösen? Müsste ich die Säule ausbauen, wenn ich das Lenkgetriebe ausbauen möchte? Hier mal nen Beispielbild
Screenshot_20180424-110453_eBay.jpg
Gruß Adrian :finger-01
67er Rekord Coupe

streikwagenbändiger
Beiträge: 183
Registriert: 18.05.2008, 10:25
Wohnort: jork
Status: Offline

Re: Lenkgetriebe von Lenksäule trennen

Beitrag von streikwagenbändiger » 24.04.2018, 12:33

Moin,
Ja, die Lenksäule muß komplett ausgebaut werden. Anschließend konnte ich durch Wärmezufuhr und mit Hilfe eines Montiereisens das Blechrohr aus dem Alu-Lenkgetriebe heraushebeln. Die Position von Rohr und Getriebe zueinander sollte man vorher unbedingt markieren. Leider habe ich es anschließend nicht mehr zusammenbekommen. Insofern nur eine halbe Lösung des Problems.

Gruß

Michael
Der Gipfel des Erfolges ist der Luxus, sich selbst die Zeit zu geben, um das zu tun, was man tun will.

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 794
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Lenkgetriebe von Lenksäule trennen

Beitrag von Adrian » 24.04.2018, 22:54

A ok danke :wink: .......ich habe mir gedacht das es auf diesem Wege funktioniert, jedoch ein wenig Hoffnung das es auch ohne den Ausbau der Säule funktioniert. Zum Glück ist es bei mir nicht nötig, und bleibt mir hoffentlich auf längere Sicht noch erspart.
Jedenfalls finde ich angebotene passende Lenkgetriebe immer nur mit Lenksäule, daher auch meine Frage.
Gruß Adrian :finger-01
67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
cobra
Beiträge: 1275
Registriert: 20.11.2007, 18:16
Wohnort: Bad Kreuznach
Status: Offline

Re: Lenkgetriebe von Lenksäule trennen

Beitrag von cobra » 25.04.2018, 12:40

Hab bei mir umgebaut auf Sicherheitslenksäule. Wollt nicht das don quichotte syndrom kriegen ;) und ist einfacher teile zu kriegen. Gruß Frank
Wir sind die Typen, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben!!!

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 794
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Lenkgetriebe von Lenksäule trennen

Beitrag von Adrian » 25.04.2018, 17:23

Hallo Frank, ja darüber habe ich auch schon nachgedacht. Aber momentan funktioniert alles wie es soll......also lass ich erstmal die Pfoten davon. Ehrlich gesagt pisse ich mir auch etwas inne Hose, was den Umbau angehen würde. Können ja mal irgendwann telefonieren, und darüber schnacken.
Gruß Adrian :finger-01
67er Rekord Coupe

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste