ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 309
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Spike » 04.09.2018, 23:50

und ich denke, ich werd mir recht schnell mal PU-buchsen suchen :lol:
https://youtu.be/3FK9BHInMoU
ja, die quali is scheiße. ja, die u-scheiben sind verbogen. ja, der wagen springt trotz weber nicht sonderlich gut an. nein, die sind nicht rissig, das ist lack. :mrgreen:
nachti,
spike

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2436
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Joan » 05.09.2018, 01:09

? Schonmal was von Muttern festziehen gehört ?

Wenn das noch die guten alten Originale ohne Risse sind würd ich die lassen.
Commodore Coupe GMP (Grand Mystère Plaisir), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4031
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Brender » 05.09.2018, 05:16

Sind die Hülsen für den Abstand drin?
mfg Sebastian ;)

Ka Angsd! Bei uns senn bluus di Konsonnandn waach!

Benutzeravatar
Feuervogel
Beiträge: 1864
Registriert: 25.10.2011, 10:39
Wohnort: Kusel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Feuervogel » 05.09.2018, 05:43

Wie geil 😁. Wie hast du das video gemacht? Würd ich auch gern mal machen um zu sehen wo mein Bazong Geräusch herkommt.
:zauberer Ich bin eine wunderschöne Zauberfee

Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 1166
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Quickborn
Status: Offline

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von dematerialisierer » 05.09.2018, 07:20

Uniball.
Die Deutschen kaufen Autos die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

Uwe ausm Ländle
Beiträge: 565
Registriert: 16.02.2010, 20:59
Wohnort: Großherzogtum Baden PLZ 79336
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Uwe ausm Ländle » 05.09.2018, 08:36

geiles video :wink: so eines habe ich auch mal an meinem rekord caravan gemacht...DAS war der grund warum ich uniballs eingebaut habe.
zwei von 136 gebauten...

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3615
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Scheich » 05.09.2018, 09:29

dematerialisierer hat geschrieben:
05.09.2018, 07:20
Uniball.

genau.... :D
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

Benutzeravatar
Motormann
Beiträge: 253
Registriert: 19.11.2007, 23:50
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Motormann » 05.09.2018, 09:42

Vielleicht gehört das ja auch so.

Interessant fände ich die Beobachtung der Lenkungsteile um zu sehen, wieviel Lenkungsspiel hinter dem Lenkgetriebe entsteht.
JPS hat geschrieben:
08.07.2017, 02:19
aber wenn man mit dem image und style nicht klar kommt weil es kein turbo-kompressor-flachegelgeter-japsen-vw-ichkannalles-ronalturbo-jederguckt-und ich hab keine ahnung-eimer ist...

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 309
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Spike » 05.09.2018, 15:17

mahlzeit!
ich hatt eigentlich heut früh schonmal geantwortet, aber nachm absenden wars einfach weg :(
also nochmal von vorne:

die hülsen sollten freilich drin sein (sind ja quasi der anschlag) und die muttern sind fest, die hab ich beim achse lackieren vor 1,5 jahren nachgezogen, bzw selbiges versucht, aber die saßen schon bombenfest.
wie eigentlich zu erkennen ist, behalten die gummis ihre gestauchte form auch, wenn sie entlastet sind. das heißt meines erachtens dass die rum sind, auch wenn sie rein oberflächlich noch gut aussahen (vorm lackieren :mrgreen: ).

ich hab ne billig-äktschncäm mit klemmstativ am unteren luftleitblech und an der stoßstange festgeklemmt. hatte für beides zusammen ca 30€ bezahlt, so ist leider auch die aufnahmequalität.. besonders wenns dunkel ist.
freilich könnt ich auch versuchen die spurstangen zu filmen, aber ich kann mir nicht vorstellen dass dort erkennbares spiel auftritt. bzw hoffe ich das :!:
beim ersten drittel des videos is mir augefallen, dass sich die gesamte ache sichtbar bewegt. nur gut, dass ich fürs coupe schon die schwarzen gummilager liegen hab, am caravan sind noch die grauen, weichen verbaut.

selbst wenn es im vertretbaren rahmen wäre oder gar so gehört, für mich ists in jedem fall ein sicherheitsrelevanter mangel, den ich abstellen muss.
(und zwar nicht mit serienteilen)

ich bin auch uniball-fan! habs an der qp-achse auch schon dran..
aber PU wird nicht empfohlen..? hintergrund ist, dass der caravan kein rennwagen ist oder wird und einfach nur laufen soll. wobei der aufwand für uniball jetzt auch nicht sooo enorm ist. bliebe eher die frage, nach welchem maß ich anschließend die zugstreben einstelle. und obs überhaubt noch umrüstsätze zu erwerben gäbe.
da ich keine eigene drehmaschine hab, wärs 1/2 tag bis ich mir die aufnahmehülsen gedreht hätt, dann gehts doch langsam ich die zeit, die gerade recht knapp ist..

grüßli,
spike

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2436
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Joan » 05.09.2018, 19:01

Die sind niemals korrekt angezogen.
Die lockern sich ja schon durch dein Einsteigen.
Und beim Anfahren is der eine komplett lose.
Commodore Coupe GMP (Grand Mystère Plaisir), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 309
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Spike » 05.09.2018, 20:01

das ist mir auch aufgefallen, würde aber ebenfalls meine theorie stützen (dass die einfach plattgedrückt sind und auch bei entlastung bleiben). im ungünstigten fall sind die teile 51 jahre alt..
ich bestell nun einfach pu-buchsen und werde beim ausbau genau drauf achten, ob die muttern fest waren oder nicht.
die muttern noch fester zu ziehen trau ich mich nicht, da ich die streben wiederverwenden will. und auch wenn sie an ort und stelle festgerostet sind, ist lösen vermutlich die besser option.

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1327
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Motorbremse » 05.09.2018, 20:04

@Spike Du kennst aber das Einstellmaß der Zugstreben ?
Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 309
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Spike » 05.09.2018, 20:11

das womit der nachlauf eingestellt wird ja.
oder wird vorn zwischen den muttern auch nach maß angezogen? da dacht ich, die mutter sitzt auf anschlag an der inneren hülse und hat somit ein festes maß?

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2436
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Joan » 05.09.2018, 20:20

Innen auf Maß und vorne richtig anknallen.
Kannste ja vorher lösen und checken das da nix vergnaddelt ist.
Aber wenn die richtig angezogen sind wölben sich die Gummis nach aussen und sind etwa noch 1cm? dick. Die Mutter geht dabei halt richtig auf block, also von schwer auf angezogen.
Commodore Coupe GMP (Grand Mystère Plaisir), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 309
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

Re: ich hab mal ein video von meinen zugstreben gemacht, ganzschön gelenkig die teile

Beitrag von Spike » 05.09.2018, 20:33

ok, du fängst an mich zu überzeugen :D
zumindest ist das bei mir mehr als ca. 1 cm.. jetzt bin ich echt gespannt!
PU kommt aber trotzdem rein, hatt ich eh vor und nun nehm ich das als anlass.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mp3, Schrauber und 3 Gäste