Fenster einstellen

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1574
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Fenster einstellen

Beitrag von Motorbremse » 15.05.2019, 21:11

the Brain hat geschrieben:
15.05.2019, 20:55
Oder es liegt daran das mir dieser Ganze Hassel um die Oldtimerei immer mehr am Arsch vorbei geht.
@the Brain Hi Metto, mir gehts ehrlich gesagt ganz genauso,zumindest momentan :(

Eigentlich schade, aber ich bin nicht mehr "voll" dabei...verabschiede mich so langsam... :?

Liegt wohl am Alter :icon_alt_01
Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 5551
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Fenster einstellen

Beitrag von the Brain » 15.05.2019, 21:21

Brender hat geschrieben:
15.05.2019, 21:02
Das kann ja nur pasteurisierte Plörre sein. Igitt
https://www.youtube.com/watch?v=P0ASPfzz2MA, sollteste mal in Erwägung ziehen. Das ihr da unten Defizite in allen Bereichen habt ist kein Wunder. Als erstes empfehle ich so zu sprechen wie man schreibt. Könnt ihr überhaupt schreiben? Heißt es da unten nicht Läger und Wägen und son wirres Zeug?
Geschenkt, heutzutage bringen ja auch die Taxis die Pizzas zu die Rockers. :roll: :wink:
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4714
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: Fenster einstellen

Beitrag von Brender » 15.05.2019, 21:33

:lol: :lol: :lol:
mfg Sebastian ;)

Immer diese Angst, bei 0,33 Liter Bier die winzige Flasche mit zu verschlucken...

Jörg
Beiträge: 9765
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fenster einstellen

Beitrag von Jörg » 15.05.2019, 22:01

Motorbremse hat geschrieben:
15.05.2019, 21:11
...Eigentlich schade, aber ich bin nicht mehr "voll" dabei...verabschiede mich so langsam... :?
Liegt wohl am Alter :icon_alt_01
Ich würde es anders beschreiben: Man sieht mit fortgeschrittenen Alter nicht mehr alles so euphorisch und enthusiastisch.
Das Feuer ist erloschen, aber die Glut bleibt. Und immer noch steige ich jeden Morgen in den Opel, starte den Motor und bin zufrieden. 8)
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
chromgoeder
Beiträge: 2304
Registriert: 25.11.2007, 18:09
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Fenster einstellen

Beitrag von chromgoeder » 15.05.2019, 22:05

Man wird ruhiger .....
Klötze vorne-Backen hinten

Hier nicht klicken!!

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 5333
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Fenster einstellen

Beitrag von buckrodgers61 » 16.05.2019, 08:26

chromgoeder hat geschrieben:
15.05.2019, 22:05
Man wird ruhiger .....
Mann Mann Mann

....stimmt aber - da arbeite ich lieber auf die Rente hin....bringt mehr Freizeit :mrgreen:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 153
Registriert: 27.02.2011, 15:15
Wohnort: Lohmar
Status: Offline

Re: Fenster einstellen

Beitrag von Norbert » 18.05.2019, 09:24

Hallo Mario,
Fortschritte gemacht?
Gruß Norbert
Rekord CQP 1700 S schön cruisen; Commodore A 4TL GSE schnell reisen

Antworten