Sitzbezüge Sammelbestellung

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
TheBochumer
Beiträge: 401
Registriert: 20.03.2013, 23:57
Wohnort: Bochum
Status: Offline

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von TheBochumer »

Gibts schon etwas neues?


Gruß Jannik
1968 Opel Rekord C Coupe 1900
Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 3075
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von Joan »

Is noch in Arbeit, der war wohl etwas von Corona lahmgelegt.
Ich warte jetzt auf die Bezüge und schau dann wie es weiter geht mit dem Polsteraufbau.
Die Rücksitzbank kann ich direkt beziehen, dort war der schaum noch nich spröde und macht sicher noch 10 Jahre. Da wird man also gleich sehen was geht.
Hoffentlich.


Commodore Coupe GP (Grand Plaisir), Automatic Bj. '71
Benutzeravatar
JPS
Beiträge: 3285
Registriert: 22.08.2009, 17:01
Status: Offline

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von JPS »

Angeboten wird das hier jetzt bei SJS. Scheint also nun etwas zu geben.

https://www.ebay.de/itm/Sitzbezuge-pass ... SwS1pfmVFA


............in einer stillen Nacht, kannst du einen Opel rosten hören!
Bobber
Beiträge: 401
Registriert: 29.10.2017, 15:34
Status: Offline

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von Bobber »

Das Angebot sieht gut aus :)


:lol:
Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 3075
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von Joan »

Ja das sind die von meiner Vorlage.
Ich hab auch einen Satz zuhause liegen aber bin erst in 2 Wochen wieder daheim.
Meine Mitbewohnerin hat n Foto gemacht:
IMG-20201030-WA0000.jpg
Aber ich wollte Knallrot. Für mich sieht das arg Braun aus auch gegenüber dem älteren Rot.

Aber ich muss das erstmal selber in Augenschein nehmen.
Zumindest sollte ja jetzt die Farbe nur eine Frage der Bestellung sein.


Commodore Coupe GP (Grand Plaisir), Automatic Bj. '71
Benutzeravatar
Olli457
Beiträge: 658
Registriert: 02.02.2014, 17:07
Wohnort: Graz ( Raaba)
Status: Offline

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von Olli457 »

Schaut sehr gut aus auch wenn es nicht ganz deine Farbe ist.
Ich habe ja Admiral B Rückenlehnen mit Nackenstützen- Leider muss ich sagen. Dieses Angebot sieht echt überzeugend aus!!

LG


68er Commodore A GS Coupe
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 8391
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Online

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von the Brain »

2+, für ne glatte 1 fehlen die Zierknöpfe.

Wie gut das ich keinerlei Bedarf habe.......... :vater-unser-01


Spaß Leutz, wenns jetzt auch noch passt hats endlich mal was Gutes.


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum
Benutzeravatar
Rekord69
Beiträge: 60
Registriert: 25.11.2007, 22:31
Wohnort: Polle
Status: Offline

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von Rekord69 »

Hallo,
ich habe vor ca. einem halben Jahr Bezüge für meinen VW Käfer von der Firma gekauft und für mich persönlich waren die Bezüge sehr gut verarbeitet. Ich war damit zufrieden, und für 220 Euro ( VW Käfer ! ) preislich top.
Das aufziehen war etwas mühsam aber dann auch passend.
Da ich die Bezüge für mich als gut befunden habe, habe ich mir jetzt noch welche für meinen Dodge Coronet 1969 anfertigen lassen von der Firma. Bin gespannt wie diese dann aussehen... sollten kommenden Monat bei mir sein.
Preislich finde ich das Angebot für Rekord C Commodore A Modelle ehrlich gesagt auch i.o. Bin gespannt wie sie passen.
Viele Grüße Kai


Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 3075
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von Joan »

Ich hab die Dinger gestern mal angelegt.
Der Aufwand die zu verbauen ist denke ich höher als mit den Originalbezügen, da diverse Schlaufen und Laschen vermutlich irgendwie technisch umgangen werden müssen.
Also ich bin Leihe, hab davon Null Ahnung.
Kann sein das ich das doch an nen Sattler gebe.
Der Stoff machtn guten Eindruck aber Fehler wird er nicht verzeihen. An gewissen Ecken kann man ihn einreissen ohne viel Kraft.

Die Farbe haben se aber vergeigt.
Mir is das zu braun und ich wollte bonbon rot.

Passgenauigkeit ist schwer zu beurteilen. Gefahr ist das irgendwo eine weisse Stoffbahn sichtbar ist.
Bei den Sitzen muss man noch Karton verarbeiten und wie man das unten in die Klemmung steckt, keine Ahnung.

Es sieht stark danach aus, daß man die erste Garnitur versaut bevor man weiß wie es geht.
DSC_3178.JPG
Ist der selbe Bezug wie im Bild oben, anderes Licht, anderes Handy.


Commodore Coupe GP (Grand Plaisir), Automatic Bj. '71
Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 3075
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von Joan »

Rekord69 hat geschrieben: 22.11.2020, 22:48 Hallo,
ich habe vor ca. einem halben Jahr Bezüge für meinen VW Käfer von der Firma gekauft und für mich persönlich waren die Bezüge sehr gut verarbeitet. Ich war damit zufrieden, und für 220 Euro ( VW Käfer ! ) preislich top.
Das aufziehen war etwas mühsam aber dann auch passend.
Da ich die Bezüge für mich als gut befunden habe, habe ich mir jetzt noch welche für meinen Dodge Coronet 1969 anfertigen lassen von der Firma. Bin gespannt wie diese dann aussehen... sollten kommenden Monat bei mir sein.
Preislich finde ich das Angebot für Rekord C Commodore A Modelle ehrlich gesagt auch i.o. Bin gespannt wie sie passen.
Viele Grüße Kai
Hört sich gut an, ziehst du die selber auf?
Gibtsn paar Tips dazu? 8)


Commodore Coupe GP (Grand Plaisir), Automatic Bj. '71
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 7134
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Online

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von Brender »

Soll das eigenlich das Rot sein wie man es kennt? Also das knallige? Wenn ja, einmal neu...


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre/Hydro Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, Überhole undichte Heizungsventile, habe Repro Dichtungen Dreiecksfenster senkrecht, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild BildBildBild
Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 3075
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von Joan »

Joan hat geschrieben: 13.04.2020, 21:00 Seite 1 unten
Das hab ich hingeschickt. Wie die da die Farbe abgenommen haben is mir ein Rätsel.


Commodore Coupe GP (Grand Plaisir), Automatic Bj. '71
Benutzeravatar
JPS
Beiträge: 3285
Registriert: 22.08.2009, 17:01
Status: Offline

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von JPS »

Joan hat geschrieben: 23.11.2020, 10:13
Joan hat geschrieben: 13.04.2020, 21:00 Seite 1 unten
Das hab ich hingeschickt. Wie die da die Farbe abgenommen haben is mir ein Rätsel.
Ist ja auch nur das Perforierte vom Benz oder? Jedenfalls sieht das nicht nach dem Flechtnarbenmuster aus das bei unseren Kisten drin war.

Flechtnarbe, Schwarz, einzelner Bezug (weil man ja nicht eine ganze Ausstattung wegwerfen will) das würd ich gerne ordern und bezahlen. Wird bestimmt nicht wählbar sein oder?


............in einer stillen Nacht, kannst du einen Opel rosten hören!
Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 3075
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von Joan »

Das musst du mit der Firma diskutieren.
Eine originale Kopie wirds kaum geben.
Bei nem Bezug macht es mM wenig Sinn nur einen Sitz neu zu machen.
So gut kann keine Sattlerei sein als das man dann nix sieht.

Es hat eine sternartige Perforation.
Flechtnarbe gibt es im Prinzip, also habe ich online mal irgendwo gesehen, teuer. Aber die produzieren Übersee. Also nach dem Motto eigenen Stoff anliefern und alle Wünsche, is nicht.
Erwarte ich bei dem Preis auch nicht.


Commodore Coupe GP (Grand Plaisir), Automatic Bj. '71
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 7134
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Online

Re: Sitzbezüge Sammelbestellung

Beitrag von Brender »

Ich glaube muss es auch nicht. So lange das schön und Zeitgenössisch aussieht, hat man doch alles richtig gemacht. Natürlich gibt´s welche die brauchen dann unbedingt das Design aber dann musste halt bissl tiefer in die Tasche greifen...


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre/Hydro Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, Überhole undichte Heizungsventile, habe Repro Dichtungen Dreiecksfenster senkrecht, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild BildBildBild
Antworten