Fotos

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 8391
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Fotos

Beitrag von the Brain »

Klassenfahrt nach Berlin 1986. Komisches Gefühl im Bus zu sitzen während der grimmige Grenzsoldat mit gezogener Kanone durch die Reihen geht und dein Gesicht mit dem Ausweis vergleicht, den du in beiden Händen hälst, damit er beide Hände sehen kann.


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum
Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 6512
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fotos

Beitrag von mp3 »

the Brain hat geschrieben: 05.01.2021, 14:10 Das ist ne Taigatrommel....
Genau


Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 2066
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: Marl
Status: Offline

Re: Fotos

Beitrag von Motorbremse »

Das Bild mit der "Taigatrommel" ist auch auf Facebook veröffentlicht.

Dort vermutet jemand, genauer der Baur-Eta Lutz, daß es
ein Zug nach Berlin West sein könnte. Um die dortigen Opel Händler zu beliefern.

Vielleicht steht meiner auch dabei :wink:

Ex - Vorführwagen für Opel Weiß in Berlin...
IMG_20210105_115314.jpg


Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645
Benutzeravatar
JPS
Beiträge: 3285
Registriert: 22.08.2009, 17:01
Status: Offline

Re: Fotos

Beitrag von JPS »

the Brain hat geschrieben: 05.01.2021, 13:16
JPS hat geschrieben: 05.01.2021, 12:52
the Brain hat geschrieben: 04.01.2021, 15:00 Das untere widerspricht ein Stück weit der Theorie das der Adremacode 695 Versandschutz bedeutet. Wenn auch wenig drauf zu erkennen ist, erscheinen mir die Farben für ein Bild aus der Zeit ,kräftig zu sein.
Könnte auch daran liegen das die Lok nicht das heilige DB Zeichen hat. Evtl. Schweiz?
Keine Ahnung was das fürne Lok ist. Bin kein Eisenbahner. Aber auf den Karren kann ich keinerlei Schmatze zum Schutz erkennen. Eventuell sinds Exportkarren die in Rüsselsheim geladen wurden.
Da das west-Berlin halbwegs erklärt ist...... wozu dann noch Versandschutz. Ging ja nichtmal ins Ausland. :wink:

Waswar denn nun eigentlich der "Versandschutz"?? ne Folie aufm Sitz? Bischen Wachs auffer Karosse?


............in einer stillen Nacht, kannst du einen Opel rosten hören!
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 8391
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Fotos

Beitrag von the Brain »

Erzählt wird vieles was Versandschutz bedeutet. Zum Beispiel Schutzwachs auf der Karosse gegen den Bremsstaub bzw. den Abrieb der Räder auf den Schienen. Ist mir Wambo........ 8)


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum
Benutzeravatar
Motorwagen
Beiträge: 2818
Registriert: 14.12.2007, 12:29
Wohnort: Rüsselsheim
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fotos

Beitrag von Motorwagen »

Bis in die späten 1980er wurden die Neuwagen von Opel mit einem Wachs komplett eingesprüht, incl Scheiben, Dach, Räder und Reifen.
Das hatte z.b Ford auch so.
Es gab einen speziellen Entwachser mit dem dann in der Waschhalle beim Händler das Zeug wieder runtergewaschen wurde.
War aber bei allen Auslieferungen so, selbst ab Werk Rüsselsheim zum Händler nach Rüsselsheim oder Nachbarort, also nicht nur beim Bahntransport oder weiten Strecken.
Ob das in den 1960er auch so war kann ich aber nicht sagen


.....aber ich habe ja keine Ahnung von alten Autos!
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 8391
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Fotos

Beitrag von the Brain »

Das ist mal ne Aussage, danke Heiko. Wirft zwar wieder mehr Fragen auf als es Antworten hat, aber seis drum...... :wink:


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 7134
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Online

Re: Fotos

Beitrag von Brender »

Entwachser! Geiler Job :D


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre/Hydro Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, Überhole undichte Heizungsventile, habe Repro Dichtungen Dreiecksfenster senkrecht, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild BildBildBild
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 8391
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Fotos

Beitrag von the Brain »

Brender hat geschrieben: 06.01.2021, 07:56 Entwachser! Geiler Job :D
Als Stift wohl nicht wirklich. Muss mal Kollegah fragen obs das auch noch hatte als er Stift beim OPEL war. Hallenboden putzen und Motorraum waschen hat er oft von erzählt wenn die an nem CIH rumgespielt haben....... :mrgreen:


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum
Benutzeravatar
Motorwagen
Beiträge: 2818
Registriert: 14.12.2007, 12:29
Wohnort: Rüsselsheim
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fotos

Beitrag von Motorwagen »

Das war ein richtiger Scheißjob, besonders im Winter. Das Zeug wurde mit einem Schwamm aufgetragen, dabei sind einem fast die Finger abgefrorer, danach wurde abgedampft.
Beim Ford Händler, wo ich Anfang der 1980er (glaube im Februar) Praktikum gemacht habe, wurde das draussen auf dem Hof in einer Waschbox gemacht, da war alles vereist und die Jungs haben einen nach dem anderen abgewaschen.
Später in der Lehre beim Opel-Händler gab es eine beheizte Waschhalle da war es schon etwas besser.
Ich musste als Stift nur ein paarmal aushelfen. War ein gutes Druckmittel vom Meister, hast du als Lehrling Gas gegeben und gute Arbeit gemacht dann warst du in der Werkstatt, die Nullbock Fraktion hat Autos entwachst und gewaschen :wink:


.....aber ich habe ja keine Ahnung von alten Autos!
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 7134
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Online

Re: Fotos

Beitrag von Brender »

Ach komm. Du kannst ruhig zugeben das du öfter in der Waschhalle standSt :mrgreen:


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre/Hydro Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, Überhole undichte Heizungsventile, habe Repro Dichtungen Dreiecksfenster senkrecht, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild BildBildBild
Benutzeravatar
Motorwagen
Beiträge: 2818
Registriert: 14.12.2007, 12:29
Wohnort: Rüsselsheim
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fotos

Beitrag von Motorwagen »

Hehehe
ne, da gabs ander die man Rascal der Waschbär gerufen hat :lol:
Aber die Erziehungsmethode ist doch genau nach deinem Geschmack :wink:
Wenn ich dich das nächste mal besuche, habt ihr doch bestimmt draussen einen Platz wo die Lehrlinge Sachen entwachsen müssen :mrgreen:


.....aber ich habe ja keine Ahnung von alten Autos!
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 7134
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Online

Re: Fotos

Beitrag von Brender »

:lol: :lol: :lol: verdient hätten es fast alle :mrgreen:.

Hmm, jetzt wo du es sagst, wir haben ja nen Waschplatz wo die Muldenkipper und Radlader sauber gemacht werden :twisted:

Ne, ich bleibe bei den Liegestützen. Habe fast nur fitte Azubis um mich rum :wink:


Ach ja, keine Opel aber denoch klasse Bilder..
Screenshot_20210106-193320_Instagram.jpg
Screenshot_20210106-193343_Instagram.jpg


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre/Hydro Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, Überhole undichte Heizungsventile, habe Repro Dichtungen Dreiecksfenster senkrecht, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild BildBildBild
diplocombi
Beiträge: 144
Registriert: 05.05.2010, 19:38
Wohnort: Aalen
Status: Offline

Re: Fotos

Beitrag von diplocombi »

ich musste das in meiner Jugend in den 80ern auch mal machen. Das war wirklich ein Scheissjob!
Das Wachs war überall und ne ordentliche Schicht. Und der Dampfstrahler hat Dich gleich mit eingenässt.
Wurde dann abgeschafft, weil der Entwachser den Abscheider zum Umkippen brachte. Dann konnte man es bei den Speditionen in Auftrag geben.
Beim Bahntransport kommt das Unheil von oben bzw. vom Funkenflug o.ä. der Oberleitungen.

Gruß Andreas


diplocombi
Beiträge: 144
Registriert: 05.05.2010, 19:38
Wohnort: Aalen
Status: Offline

Re: Fotos

Beitrag von diplocombi »

finde ich auch ein schönes Bild...
Rekord C Kinodia (1).jpg


Antworten