Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 729
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von opel68 » 06.01.2020, 13:12

Der sieht gut aus.
Habe ich aber in freier Wildbahn noch nicht gesehen.
Sind die nicht in Serie gebaut worden?


Gruß Carsten 8)
68er C Rekord Coupe

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6821
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von the Brain » 06.01.2020, 15:36

Ist über 20 Jahre her aber ich glaube son Karmann hat mir mal wer angeboten.


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 6239
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von buckrodgers61 » 06.01.2020, 16:27

auf dem letzten Treffen der Opel IG in Solingen 2016 kamen u.a. 2 Karmann Fahrzeuge ....angeblich gibt es nur noch 4 (oder waren es die letzten 4 der noch existierenden Karmanns :? )


dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Deutscher Rekord
Beiträge: 598
Registriert: 25.09.2012, 10:51
Wohnort: Seevetal
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Deutscher Rekord » 06.01.2020, 21:04

Geschlossen sieht der Karmann durch die Seitenscheibe gefälliger aus, aber das Dach lässt sich nicht versenken, das Heck ist viel kürzer und sieht scheiße aus wenn er offen ist. Gebaut wurden lediglich 4Stück, vom Deutsch-Cabrio wurden auch diverse Coupes umgebaut, erkennt man sehr gut an der Dreieckscheibe der Tür...


Deutscher Rekord fährt offen

diplocombi
Beiträge: 103
Registriert: 05.05.2010, 19:38
Wohnort: schwäbisch Sibirien
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von diplocombi » 06.01.2020, 23:33

und nur ein GS/E :icon_examen_01 auch aus einem Coupe gebaut.

Deutsch GSE Forum.JPG



Benutzeravatar
eke
Beiträge: 980
Registriert: 05.11.2013, 10:04
Wohnort: Graz/Österreich - good old styria
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von eke » 18.01.2020, 20:05

eke hat geschrieben:
05.01.2020, 20:28
Ist zwar nicht ibäh...Dieser wird gerade in einem Forum in AT angeboten:
.Hallo Leute,

Wir haben aktuell was sehr seltenes in unserer Sammlung! Ein Opel Rekord C Cabrio der Karl Deutsch GmbH. Nur 46 Stück wurden gebaut und nur eine handvoll 6zylinder. Unserer ist einer dieser 6-Zylinder mit Schaltgetriebe. Mir persönlich gefällt die amerikanische Linie des Fahrzeugs. Falls wer Interesse hat, könnt ihr mir gerne schreiben! Pickerl wird je nachdem wie man sich preislich einigt noch von uns gemacht!

Aktueller Stand. Auto wird so wie er ist ohne Pickerl um 22.000€ (Fixpreis) verkauft.


LG
Nico

Bild
VGG
Aber ist das wirklich ein Rekord der umgebaut wurde? Mit den 6 Zylindern und dem ganzen Como Chromleisten?

VGG


1969 Rekord C Coupé - 1900

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 6239
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von buckrodgers61 » 19.01.2020, 11:22

eke hat geschrieben:
18.01.2020, 20:05

Aber ist das wirklich ein Rekord der umgebaut wurde? Mit den 6 Zylindern und dem ganzen Como Chromleisten?
...dazu müsste man Einblick in die Papiere haben und sich den Wagen mal genauer anschauen....nen 6er Rekord gab es ja...


dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2828
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Joan » 25.01.2020, 09:29

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2267568800

Nich schlecht, aus Edelstahl handgeklöppelt?


Commodore Coupe GP (Grand Plaisir), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
Feuervogel
Beiträge: 2113
Registriert: 25.10.2011, 10:39
Wohnort: Kusel
Status: Online

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Feuervogel » 25.01.2020, 09:47

Nicht Vorrätig. Normaler Preis 189,95 Euro


:zauberer Ich bin eine wunderschöne Zauberfee

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2828
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Joan » 25.01.2020, 09:55

Bei mir steht 8 verfügbar. Aber den text habe ich nicht gelesen...
Dann schreibt man 0 verfügbar.


Commodore Coupe GP (Grand Plaisir), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 6239
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von buckrodgers61 » 26.01.2020, 15:10

Joan hat geschrieben:
25.01.2020, 09:55
Bei mir steht 8 verfügbar. Aber den text habe ich nicht gelesen...
Dann schreibt man 0 verfügbar.
hat sicherlich was mit der Platform zu tun....IBÄH mäkelt doch gerne bei Händlern rum....


dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6821
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von the Brain » 27.01.2020, 07:41

buckrodgers61 hat geschrieben:
19.01.2020, 11:22
eke hat geschrieben:
18.01.2020, 20:05

Aber ist das wirklich ein Rekord der umgebaut wurde? Mit den 6 Zylindern und dem ganzen Como Chromleisten?
...dazu müsste man Einblick in die Papiere haben und sich den Wagen mal genauer anschauen....nen 6er Rekord gab es ja...
Dann aber ohne Commodore Lametta und auf dem Kofferraum wäre eine 6 sowie auch im Kühlergrill und auf dem Handschuhfach.


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
eke
Beiträge: 980
Registriert: 05.11.2013, 10:04
Wohnort: Graz/Österreich - good old styria
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von eke » 27.01.2020, 20:13

the Brain hat geschrieben:
27.01.2020, 07:41
buckrodgers61 hat geschrieben:
19.01.2020, 11:22
eke hat geschrieben:
18.01.2020, 20:05

Aber ist das wirklich ein Rekord der umgebaut wurde? Mit den 6 Zylindern und dem ganzen Como Chromleisten?
...dazu müsste man Einblick in die Papiere haben und sich den Wagen mal genauer anschauen....nen 6er Rekord gab es ja...
Dann aber ohne Commodore Lametta und auf dem Kofferraum wäre eine 6 sowie auch im Kühlergrill und auf dem Handschuhfach.
Dachte ich auch. Hatte nochmal nachgefragt und als Antwort kam, es sei ein Sprint :idea:
Hab’s dann dabei belassen....

VGG


1969 Rekord C Coupé - 1900

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6821
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von the Brain » 28.01.2020, 10:34

eke hat geschrieben:
27.01.2020, 20:13
the Brain hat geschrieben:
27.01.2020, 07:41
buckrodgers61 hat geschrieben:
19.01.2020, 11:22


...dazu müsste man Einblick in die Papiere haben und sich den Wagen mal genauer anschauen....nen 6er Rekord gab es ja...
Dann aber ohne Commodore Lametta und auf dem Kofferraum wäre eine 6 sowie auch im Kühlergrill und auf dem Handschuhfach.
Dachte ich auch. Hatte nochmal nachgefragt und als Antwort kam, es sei ein Sprint :idea:
Hab’s dann dabei belassen....

VGG
Nen Sprint mit 6 Zylindern. Sachen gibts....


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
stt1
Beiträge: 171
Registriert: 14.12.2017, 12:36
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von stt1 » 28.01.2020, 11:31

Hmm... Können es sein echte Rekord C 2200 mit L-austattung + Commodore Grill und Heckblenden? Das passt am besten zu dem, was ich auf den Bildern sehen kann.

Bilder von Seiten sind nicht von gute winkel, aber es sieht dass da sind keine breitere Commodore Zierleisten und hintere Leisten.

Auf von eine Bild sieht es auch so dass Vorderrad Radkappe ist von Ascona A oder Rekord D... Diese würde auch für 2200 modell passen - Alle Raden war 4x100.



Antworten