Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
diplocombi
Beiträge: 103
Registriert: 05.05.2010, 19:38
Wohnort: schwäbisch Sibirien
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von diplocombi » 28.01.2020, 20:33

Es handelt sich um einen frühen Deutsch - Umbau aus dem Jahr 1967. EZ in D später nach A exportiert. Deutsch-Nr, FIN und Motor-Nr. sind mir bekannt.
Es ist ein originaler Rekord C6. Insgesamt teilweise restaurierungsbedürftig und etwas verbastelt - das Commo-Upgrade gehört da auch mit dazu.

Gruß
Andreas



Benutzeravatar
Feuervogel
Beiträge: 2114
Registriert: 25.10.2011, 10:39
Wohnort: Kusel
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Feuervogel » 06.02.2020, 20:35

https://www.ebay.de/itm/Original-Opel-C ... SwzoxeFgCU

Was hätts früher gekostet, 5 Mark? Ja ich weiß, früher ist vorbei.


:zauberer Ich bin eine wunderschöne Zauberfee

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1837
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Motorbremse » 06.02.2020, 21:06

@Feuervogel kompletten Instrumententräger hab ich für 10 Mark gekauft :wink:


Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5921
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Brender » 06.02.2020, 21:11

Ja. Das Bier hat auch mal ne Mark gekostet, der Sprit 30 Pfennig und die Kippen 2 Mark :wink:


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Überhole eingelaufene Starre Stößel, habe Schlossabdeckungen auf Ersatz, hoffentlich bald: Holzimitat für´s Armaturenbrett
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1837
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Motorbremse » 06.02.2020, 21:37

@Brender ja Sebastian, Du hast recht. Isso, wir müssen die starke D-Mark leider vergessen :roll:


Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
Feuervogel
Beiträge: 2114
Registriert: 25.10.2011, 10:39
Wohnort: Kusel
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Feuervogel » 07.02.2020, 09:10

Ja, früher ist früher und heute ist heute. Aber Wucher bleibt trotzdem Wucher. 30€ für n Scheibchen, da geh ich lieber bei den Glaser und lass mir eins schneiden für 5€


:zauberer Ich bin eine wunderschöne Zauberfee

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 6239
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von buckrodgers61 » 07.02.2020, 11:26

Feuervogel hat geschrieben:
07.02.2020, 09:10
Ja, früher ist früher und heute ist heute. Aber Wucher bleibt trotzdem Wucher. 30€ für n Scheibchen, da geh ich lieber bei den Glaser und lass mir eins schneiden für 5€
hab nochn paar hier rumfliegen...Groß / Klein / ...der mit Pinörkel....


...und nen Glaser habe ich auch parat :lol:


dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5909
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von mp3 » 07.02.2020, 12:02

buckrodgers61 hat geschrieben:
07.02.2020, 11:26
...
...und nen Glaser habe ich auch parat :lol:
Ich bin mein eigener Glaser. :mrgreen:
Stück Glas und ab in den Schleifautomaten.
O.k., der hat auch € 24.000 gekostet. Ist aber schon abgezahlt. :mrgreen:
10,6 ist aber so gerade die Grenze


Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6821
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Online

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von the Brain » 07.02.2020, 12:09

Feuervogel hat geschrieben:
07.02.2020, 09:10
Ja, früher ist früher und heute ist heute. Aber Wucher bleibt trotzdem Wucher. 30€ für n Scheibchen, da geh ich lieber bei den Glaser und lass mir eins schneiden für 5€
Und gestern war heute noch morgen.

Was willst du überhaupt, wenn du deinen Schweinetransporter irgendwann mal her gibts und keiner mit mindestens 15 Lappen wedelt biste doch auch auf Entzug. Und der Eimer hat mal 12 oder 13 neu gekostet. Auch ne Form von Wucher, oder nicht? 8)


Angebot und Nachfrage, hat so wenig mit der Währung zu tun wie die Banane und der Mittelpunkt der Erde. :mrgreen:


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Jörg
Beiträge: 10647
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Jörg » 07.02.2020, 21:48

Angebot und Nachfrage ist erst geklärt, wenn die Scheine von einen zum anderen wandern. DAS ist der richtige Preis.


Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Pfälzer
Beiträge: 1143
Registriert: 17.09.2013, 17:25
Wohnort: Heidelsburg
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Pfälzer » 15.02.2020, 18:06

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android


Kann mir jemand erklären, warum der keine Kopfstützen hat?

Kann das mit dem Export zusammen hängen?


Gruß aus der Pfalz


höre viel, sage wenig, glaube nichts :icon_toliet_01

Benutzeravatar
CH-GS
Beiträge: 963
Registriert: 27.12.2007, 21:59
Wohnort: RLP
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von CH-GS » 16.02.2020, 01:47

Wenn man diversen Quellen glauben darf, gab es selbst in D eine verbindliche Kopfstützenpflicht erst ab Ez. 01.01.1999.



Benutzeravatar
chromgoeder
Beiträge: 2399
Registriert: 25.11.2007, 18:09
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von chromgoeder » 16.02.2020, 17:16



Klötze vorne-Backen hinten

Hier nicht klicken!!

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 6821
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Online

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von the Brain » 16.02.2020, 17:24

Das ist keine QP Leiste. Und auch keine linke Multithermdüse ab Fgstnr.


Einer, von Einem gebauten.

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
chromgoeder
Beiträge: 2399
Registriert: 25.11.2007, 18:09
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von chromgoeder » 16.02.2020, 17:30

Links / rechts Schwäche halt....


Aaaaaber trotzdem RICHTIGE Schnapper :lol:


Klötze vorne-Backen hinten

Hier nicht klicken!!

Antworten