Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder Probleme mit dem Forum bitte hier rein.
Benutzeravatar
Armin
Beiträge: 122
Registriert: 10.09.2017, 15:12
Status: Offline

Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von Armin » 20.09.2018, 06:41

Hallo Forum -Freunde

nun ich habe jetzt ne spezielle Frage bezueglich den runden Lufteinlassduesen links und rechts am Armaturenbrett/ Commodore A.

Diese sind ,bitte berichtigt mich wenn ich falsch liege bis Fgst Nr und Baujahr Schwarz und hatten einen Chromring.

War dieser Chromring auf den runden Lufteinlaessen aufgesetzt oder wurde der Plastik Ring dort verchromt?

Ausserdem war ich immer der Annahme dass bis Baujahr 1969 bist Fgst Nr diese Chromringe wegrationalisiert wurden bis ich den Werberfilm/ Fahrtest vom GSE in

Oesterreich von 1970/71 gesehen habe. Dieser Werbefilm/Test des Opel Commodore A Coupe GSE zeigt eindeutig diese runden Dinger in Schwarz mit dem

Chrom.und normal muesste der GSE ueberhauot keine runden Lufteinlaesse links und rechts in Chrom gehabt haben. Konnte da man eventuell

diese zusaetzlich Dinger anders bestellen?

Danke fuer ne kurze Info und bis bald

Armin

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4250
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von mp3 » 20.09.2018, 08:50

Den Autotest darfste nicht so ernst nehmen. An dem Wagen stimmt einiges nicht.
Ab-Fg.Nr. waren die Düsen schwarz, was niemanden daran hindert diese zu tauschen.

Ob da ein separater Chromrand drauf sitzt weiß ich nicht.
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4974
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von buckrodgers61 » 20.09.2018, 09:08

der Chromring ist übrigens aufgesteckt
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1522
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von Driver » 20.09.2018, 09:32

buckrodgers61 hat geschrieben:
20.09.2018, 09:08
der Chromring ist übrigens aufgesteckt
? Zeig bitte mal ein Foto - ich kenn den Chrom an den Lüftungsdüsen nur beschichtet, wie am Amaturenbrettrand...

Oder gabs da verschiedene Ausführungen ?

Danke
LIVE AND LET DIE

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4974
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von buckrodgers61 » 20.09.2018, 09:34

Driver hat geschrieben:
20.09.2018, 09:32
buckrodgers61 hat geschrieben:
20.09.2018, 09:08
der Chromring ist übrigens aufgesteckt
? Zeig bitte mal ein Foto - ich kenn den Chrom an den Lüftungsdüsen nur beschichtet, wie am Amaturenbrettrand...

Oder gabs da verschiedene Ausführungen ?

Danke
muss ich mal suchen...habe irgendwo noch welche liegen
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 732
Registriert: 21.11.2007, 08:56
Wohnort: Menden
Status: Offline

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von Tom » 20.09.2018, 09:43

Bei mir ist das auch beschichtet, Bj. 2/69

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4974
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von buckrodgers61 » 20.09.2018, 10:43

...habe gerade mal an dem Goldenen die Düse rausgerupft.....die Chromeinfassung ist fest auf dem Unterteil.....
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4974
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von buckrodgers61 » 20.09.2018, 11:22

IMG_1528 (2).JPG
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
makord
Beiträge: 487
Registriert: 02.11.2014, 10:37
Wohnort: 72555
Status: Offline

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von makord » 20.09.2018, 12:19

Wie bekommt man die zerstörungsfrei raus?

Benutzeravatar
Adrian
Beiträge: 837
Registriert: 05.01.2016, 19:57
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von Adrian » 20.09.2018, 12:30

makord hat geschrieben:
20.09.2018, 12:19
Wie bekommt man die zerstörungsfrei raus?
http://www.opel66-72.de/mediawiki-1.24. ... turenbrett
Gruß Adrian :finger-01
67er Rekord Coupe

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4974
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von buckrodgers61 » 20.09.2018, 13:09

die Düse lässt sich komplett rausziehen mit allem Zipp und Zapp - ist nur geklemmt

nur das drehbare Innenteil ist etwas tricky....am besten von hinten / Innen zu lösen
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4250
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von mp3 » 20.09.2018, 13:16

buckrodgers61 hat geschrieben:
20.09.2018, 13:09
die Düse lässt sich komplett rausziehen mit allem Zipp und Zapp - ist nur geklemmt

nur das drehbare Innenteil ist etwas tricky....am besten von hinten / Innen zu lösen
Warum muss man es dann unbedingt lösen, wenn die komplette Düse einfach rausziehbar ist?
Erkläre mal bitte.
Da war ich noch nicht dran - muss ich aber noch.
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
chromgoeder
Beiträge: 2237
Registriert: 25.11.2007, 18:09
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von chromgoeder » 20.09.2018, 21:48

Die komplette Düse hat 3 Rastnasen, welche nicht unbedingt freiwillig ihre Funktion aufgeben.
Das drehbare Teil hat mittig einen Dorn mit Rastnase, in 4 Teile "gespalten".

Ausbau beschädigungsfrei doch eher nur von hinten. :icon_tucken_02


Also von der Rückseite :wink:
Klötze vorne-Backen hinten

Hier nicht klicken!!

Benutzeravatar
Armin
Beiträge: 122
Registriert: 10.09.2017, 15:12
Status: Offline

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von Armin » 21.09.2018, 01:55

Hallo Jungs,

vielen Dank fuer die Antworten wollte nicht etwas grosses entfachen!!!!!

Bis bald

Gruss

Armin

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 4974
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Lufteinlassduesen rund Armatuerenbrett links und rechts

Beitrag von buckrodgers61 » 21.09.2018, 10:13

chromgoeder hat geschrieben:
20.09.2018, 21:48
Die komplette Düse hat 3 Rastnasen, welche nicht unbedingt freiwillig ihre Funktion aufgeben.
4

wenn schon, denn schon

:lol:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Antworten