Türbolzen Alternative

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
Killdozer
Beiträge: 357
Registriert: 07.02.2008, 16:40
Wohnort: Schloss Holte
Status: Offline

Türbolzen Alternative

Beitrag von Killdozer » 16.11.2014, 12:51

Moin,
es gab doch mal nen Thread mit ner Alternative für die Spannhülsen??
oder nehmt ihr alle die Originalen Spannhülsen?

Gruß Michael
Southern trees bear a strange fruit,
blood on the leaves and blood at the root,
black body swinging in the Southern breeze,
strange fruit hanging from the poplar trees.

Jörg
Beiträge: 8194
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitrag von Jörg » 16.11.2014, 13:47

Der Jochen (dematrialisierer) -wo steckt der Bursche eigentlich? Verschollen?- hatte da mal Schrauben angefertigt.
http://www.opel66-72.de/viewtopic.php? ... nnh%FClsen
Die Spannhülsen haben den Vorteil, daß die absolut spielfrei sitzen.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3407
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Beitrag von Scheich » 16.11.2014, 13:53

Jörg hat geschrieben:Der Jochen (dematrialisierer) -wo steckt der Bursche eigentlich? Verschollen
stimmt fast 1,5 Jahre nix mehr gehört :?:

Benutzeravatar
JPS
Beiträge: 2697
Registriert: 22.08.2009, 17:01
Wohnort: xxxxxx ZU HAUSE
Status: Offline

Beitrag von JPS » 16.11.2014, 14:26

ich wollte die originalen spannhülsen immer mal gegen welche vom vectraB/omega B austauschen. die sind ein ganzes stück länger und haben nen kragen so das man sie sich auch mal packen kann, passend dazu gibts auch noch staubschutzkappen.

nur hatte ich keine zeit das mal auszuprobieren ob es wirklich 100% passt da ich meine türen noch nicht ausbauen musste. :wink:

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 701
Registriert: 13.01.2010, 20:30
Wohnort: 50181 Bedburg
Status: Offline

Beitrag von Dirk » 16.11.2014, 15:08

JPS hat geschrieben:ich wollte die originalen spannhülsen immer mal gegen welche vom vectraB/omega B austauschen. die sind ein ganzes stück länger und haben nen kragen so das man sie sich auch mal packen kann, passend dazu gibts auch noch staubschutzkappen.

nur hatte ich keine zeit das mal auszuprobieren ob es wirklich 100% passt da ich meine türen noch nicht ausbauen musste. :wink:
Hi,

hab`die Teile drin, von der Edelschmiede-also passen

Dirk

kanne
Beiträge: 630
Registriert: 13.08.2009, 21:39
Status: Offline

Beitrag von kanne » 16.11.2014, 20:56

Jörg hat geschrieben:Der Jochen (dematrialisierer) -wo steckt der Bursche eigentlich? Verschollen?- hatte da mal Schrauben angefertigt.
http://www.opel66-72.de/viewtopic.php? ... nnh%FClsen
Die Spannhülsen haben den Vorteil, daß die absolut spielfrei sitzen.
dem gehts gut 8) trauert ein bischen um sein 2tl commo(den hat hannes jetzt mit dem frankensteinmotor)hat aber z.Z
andere sachen im Kopf.
war 2 x an der tanke dies jahr

Benutzeravatar
Killdozer
Beiträge: 357
Registriert: 07.02.2008, 16:40
Wohnort: Schloss Holte
Status: Offline

Beitrag von Killdozer » 16.11.2014, 21:53

hab jetzt auch die vonner edelschmiede bestellt....muss aber erst noch scharniere biegen :(
Southern trees bear a strange fruit,
blood on the leaves and blood at the root,
black body swinging in the Southern breeze,
strange fruit hanging from the poplar trees.

Benutzeravatar
Killdozer
Beiträge: 357
Registriert: 07.02.2008, 16:40
Wohnort: Schloss Holte
Status: Offline

Beitrag von Killdozer » 17.11.2014, 10:18

hat da einer Erfahrungen mit? oder ist das umbiegen der scharniere ne einfache nummer?
Southern trees bear a strange fruit,
blood on the leaves and blood at the root,
black body swinging in the Southern breeze,
strange fruit hanging from the poplar trees.

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3407
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Beitrag von Scheich » 17.11.2014, 10:31

.....Türen lassen sich am Scharnier zwar einstellen, in den Opelwerkstätten gibts ein Werkzeug mit den man die Position der Türscharniere an der A-Säule ändern kann ( Werkzeugnummer S-1320), beispielsweise nach einem Unfall.....
einfach wirds wohl nicht sein

Benutzeravatar
Killdozer
Beiträge: 357
Registriert: 07.02.2008, 16:40
Wohnort: Schloss Holte
Status: Offline

Beitrag von Killdozer » 17.11.2014, 10:45

@scheich ja mir bleibt nichts erspart :-)
aber muss ja weiter gehen..
Southern trees bear a strange fruit,
blood on the leaves and blood at the root,
black body swinging in the Southern breeze,
strange fruit hanging from the poplar trees.

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3322
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Beitrag von Brender » 17.11.2014, 12:44

Mit dem Werkzeug sollte es schon funktionieren. Wenn du willst, kann ich dir die Seite mit dem Werkzeug auch mal raus suchen
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Benutzeravatar
Killdozer
Beiträge: 357
Registriert: 07.02.2008, 16:40
Wohnort: Schloss Holte
Status: Offline

Beitrag von Killdozer » 17.11.2014, 12:55

ja denke auch... gibts dazu was im whb? hab da noch nichts zu gefunden.
Nur im Netz ne zeichnung von dem Werkzeug das werde ich nachher mal nachbauen.

Danke

Michael
Southern trees bear a strange fruit,
blood on the leaves and blood at the root,
black body swinging in the Southern breeze,
strange fruit hanging from the poplar trees.

Benutzeravatar
comander
Beiträge: 334
Registriert: 31.08.2008, 23:13
Wohnort: 31020 Salzhemmendorf
Status: Offline

Beitrag von comander » 17.11.2014, 15:37

Mein Werkzeug wiegt sechs Kilo und hat einen Stiel zum ausholen :icon_totlach_02

Frank

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4464
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Beitrag von the Brain » 17.11.2014, 18:57

comander hat geschrieben:Mein Werkzeug wiegt sechs Kilo und hat einen Stiel zum ausholen :icon_totlach_02

Frank
Und wer schlägt da wohl dann mit zu...DU ja wohl nicht.......... :icon_huepfend_01
Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3322
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Beitrag von Brender » 17.11.2014, 19:19

Killdozer hat geschrieben:ja denke auch... gibts dazu was im whb? hab da noch nichts zu gefunden.
Nur im Netz ne zeichnung von dem Werkzeug das werde ich nachher mal nachbauen.

Danke

Michael
Ne, im WHB gibts nicht wirklich mehr dazu. Das Werkzeug ist zum Einhaken in das Scharnier. Hinter der Öse Richtung Wand.

Wenn der Hebel lang genug ist, gehts bestimmt auch ohne die 6Kg ;)
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste