Coomo A kurze Dämpfer

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
CommUDOre
Beiträge: 85
Registriert: 07.06.2015, 06:53
Wohnort: Bad Brückenau
Status: Offline

Coomo A kurze Dämpfer

Beitrag von CommUDOre » 17.05.2017, 05:42

Moin zusammen,

welche Bezeichnung haben eigentlich die kürzesten Koni Dämpfer die ich für einen Commo bekommen kann?
Eine Alternative zu Koni wäre mir auch recht, eventuell Spax oder so.

Danke schonmal
Good Old Times

Benutzeravatar
blackray
Beiträge: 255
Registriert: 25.07.2013, 21:39
Wohnort: Freienstein ZH
Status: Offline

Re: Coomo A kurze Dämpfer

Beitrag von blackray » 17.05.2017, 06:22

Wie tief willst du denn mit dem ganzen Fahrzeug gehen?

Ich habe 65-80mm federn von k. A. W drin aber serienlange Dämpfer, die dämpferaufnahme aber verlängert um das mass x.

Koni baut die dir aber so viel ich weiss individuell um (kürzt beliebig)

Von spax Dämpfer habe ich schon schlechtes gehört, aber keine eigene Erfahrung damit

Gruss
Eine Drossel ist ein Singvogel und hat in einem Motor nichts zu suchen !

Benutzeravatar
Rekordos
Beiträge: 43
Registriert: 27.12.2007, 11:56
Wohnort: Landau-Nußdorf
Status: Offline

Re: Coomo A kurze Dämpfer

Beitrag von Rekordos » 17.05.2017, 12:36

Hallo Udo,

fahre die mit 4 Zylinder Motor.

Habe gestern die Spax-Sportdämpfer vom Leidinger an der VA verbaut, hinten habe ich diese schon länger drinnen.
Gleich ne Probefahrt gemacht und das grinsen nichtmehr los bekommen. Fahre an der gekürzte 123er Benzfedern glaube die haben 14,3 mm Drahtstärke. Hinten Commo A VA Federn gekürzt, Gummifreie Zugstreben vorne und Wattgestänge hinten. Reifen fahre ich Falken ZE 912 in 205 60 13, in dieser ganzen Kombination empfehle ich Dir die spaxdämpfer.

Gruß

Ralf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste