Kupplung Ersatz für Commodore A GS

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
tarzan
Beiträge: 114
Registriert: 13.03.2016, 16:23
Status: Offline

Kupplung Ersatz für Commodore A GS

Beitrag von tarzan » 19.05.2017, 13:55

Moin,
ich hab das Problem das meine Kupplung einen wech hat. Das Getriebe ist überholt und ich hatte mit Heiler zum Test auch noch ein anderes Getriebe eingesetzt um selbiges auszuschließen.

Die Kupplung trennt im kalten Zustand wunderbar und im warmen Zustand gehen der 1+2 Gang nimmer rein und sie trennt nicht mehr richtig. Die Mitnehmerscheibe hat einen Wech. Druckplatte würde ich gleich mit tauschen.

Ich brauche jetzt Ersatz.

Heiler hatte mir eine Firma empfohlen die professionell überholen. Sind auch echt nett und haben echt Ahnung ,nur muß ich logischerweise die Teile ausbauen und hinschicken. Ich kann den Wagen aber nicht solange stehen lassen. 2ter Punkt sind die Kosten und nur eine wage 50/50 Chance das sie die Teile aufarbeiten können.
Im Zweifelsfall mache ich das aber.

Es stellt sich aber die Frage ob einer weiß wo es guten Ersatz(im Austausch) gibt. Könnt ihr mir irgendeine im speziellen empfehlen? Haslop Matz bla bla?

Bei Haslop soll es noch 9" als original Opel Ersatzteil geben. Frage ist wie gut der Belag noch ist und durch wieviele Werkstätten das vorher schon gepurzelt ist.

Und ist es richtig das man die 8" und die 9" Kupplungsscheibe an den 4 bzw. 6 Ruckdämpferfedern auseinander halten kann? Gab es noch andere Scheiben? Ich habe leider die Scheibe damals nicht nachgemessen.
Aber Bilder gemacht. Kann man dort sehen welche Kupplung ich habe?
IMAG0080.jpg
IMAG0078.jpg
IMAG0076.jpg
DSC01516.JPG
Gruß Dirk

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4473
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Kupplung Ersatz für Commodore A GS

Beitrag von the Brain » 19.05.2017, 14:37

Sieht für mich aus wie eine 9", dazwischen gibts noch 8,5" und drüber hats noch 9,5". Letztere hats meine ich aber nur Grob verzahnt bei der Mitnehmerscheibe.

Auf jeden Fall passt das auf dem Bild zusammen, Mitnehmerscheibe hat 225mm und das Loch in der Schwungscheibe ist kaum größer. Wenn du eine 8" auf eine 9" Schwungscheibe montierst, was ich genauso wie eine 8er auf einer 8,5er gesehen habe, geht das ohne Probleme. Einzige was passiert ist das eine Kante entsteht wo die Reibfläche der Schwungscheibe nicht verschleiß genauso wie beim Kupplungskorb. Die 4 Schrauben die den Korb auf der Schwungscheibe antackern sind meine ich immer gleich und wenn du dir das bisschen " Fleisch " was an der Schwungscheibe noch zu sehen ist bis zur Reibfläche sieht das für mich halt aus wie eine 9er Schwungscheibe.

Das mit der Anzahl der Federn, keine Ahnung. Kann mal nachsehen was ich noch liegen habe an Kupplung. Glaube aber wird schwer was passendes zu finden, eventuell als Basis zum überholen.
Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
mario bi
Beiträge: 280
Registriert: 03.09.2015, 19:35
Wohnort: aschaffenburg
Status: Offline

Re: Kupplung Ersatz für Commodore A GS

Beitrag von mario bi » 19.05.2017, 15:04

Hallo
Finger weg vom Haslop seiner Kupplung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 3322
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Kupplung Ersatz für Commodore A GS

Beitrag von Brender » 19.05.2017, 17:01

mario bi hat geschrieben:
19.05.2017, 15:04
Hallo
Finger weg vom Haslop seiner Kupplung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ein bisschen mehr Input wäre schon schön. So steht irgendwas im Raum...
mfg Sebastian ;)

Seht ihr die Fahnen wehn,wir wolln euch siegen sehen,
alle im Stadion singen im Chor, treiben die Mannschaft bis zum Tor!

Jörg
Beiträge: 8198
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Kupplung Ersatz für Commodore A GS

Beitrag von Jörg » 19.05.2017, 17:05

...und berichte bitte von deiner Reklamation bei Haslop und seiner Reaktion. Nur so wird ne runde Sache draus.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
sable
Beiträge: 2290
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Kupplung Ersatz für Commodore A GS

Beitrag von sable » 19.05.2017, 17:15

Ronald Bolz, dort kaufe ich immer Kupplungen. Nimm ein Ausrücklager aus Metall.

Benutzeravatar
CH-GS
Beiträge: 793
Registriert: 27.12.2007, 21:59
Wohnort: RLP
Status: Offline

Re: Kupplung Ersatz für Commodore A GS

Beitrag von CH-GS » 19.05.2017, 19:55

sable hat geschrieben:
19.05.2017, 17:15
Ronald Bolz, dort kaufe ich immer Kupplungen. Nimm ein Ausrücklager aus Metall.
Hatte ich bisher auch nur gute Erfahrungen mit diesem Anbieter.

Benutzeravatar
mario bi
Beiträge: 280
Registriert: 03.09.2015, 19:35
Wohnort: aschaffenburg
Status: Offline

Re: Kupplung Ersatz für Commodore A GS

Beitrag von mario bi » 19.05.2017, 23:10

Hallo
Da musst du deine alte Kupplung samt Druckscheibe zuerst zu ihm schicken, und dann bekommst du die Überholte die bei mir nicht passte! Kann man ja nicht vergleichen ob es die richtige ist! der hat er sich auch noch so doof angestellt der typ. werd bei ihm nichst mehr kaufen.
Habe damals 3-4 das Gertiebe abgebaut und wieder angebaut.
gruss mario

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste